ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. [Kaufberatung] Was würdet ihr für den max zahlen ? + Frage zum Navi des A3

[Kaufberatung] Was würdet ihr für den max zahlen ? + Frage zum Navi des A3

Themenstarteram 13. Februar 2010 um 18:17

Hallo zusammen,

ich bin immer noch auf der Suche nach einem gebrauchten A3 ab BJ. 2006. Leider ist das nicht ganz so einfach =)

Mir gefällt dieser hier von der Ausstattung ganz gut, nur denke ich das der Preis zu hoch ist.

Link: http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=b1s1drydpgae

Was sagt ihr zu dem Preis ? Welcher Preis wäre angemessen ?

Ausserdem habe ich noch eine Frage zum Navi. Was könnt ihr zum Navi in den Bj. 2006 Modellen sagen ? Ist das zu empfehlen ? Oder lieber einen ohne Navi kaufen und ein eigenes Navi anbringen ?

Ähnliche Themen
13 Antworten

Also ich finde ich zwar nicht billig, aber für die Ausstattung auch nicht besonders teuer. Schaut zumindest auf den Fotos gepfleft oder zumindest gut aufbereitet aus. GebrauchtwagenPlus hast du ja auch dabei, also wenn du ihn um 15.8 - 16 bekommst finde ich das schon in Ordnung.

EINZIGER Vorteil beim RNS-E, den ich sehe: es sieht optisch gut aus und verschönert den Innenraum. ein Nachrüst-Navi fügt sich nie so gut in den Innenraum ein wie das RNS-E.

 

Ich habe extra einen A3 OHNE eingebautes Navi gekauft. Gründe:

- das Navigationssystem Plus mit Bildschirm (RNS-E) wird gerne gestohlen. gerne auch mehrfach, wenn man es nach dem Diebstahl wieder ersetzen lässt. Ich will mein Auto aber in Ruhe auch an der Straße abstellen können ohne böse Überraschungen.

- das "kleine Navi" (BNS) ist veraltet, Kartendarstellung etc. ist heute einfach Standard finde ich. zudem bietet auch das große Navi keine moderne Bedienung über Touchscreen, das gibt's nur im Golf 6.

- die eingebauten Navis sind überaus teuer (mehrere tausend Euro), haben aber oft eine uralte Karte und keine üblichen Funktionen wie Karten-Fehleraktualisierung (z. B. TomTom MapShare) über den PC, Zusatzfunktionen wie Radarwarner , Software-Updates usw. gibt es nicht oder bloß in langen Abständen über die Werkstatt gegen Service-Gebühr usw.

- ein A3 ist oft kein Langstreckenauto, wo man ein Navi wirklich sehr oft braucht, sondern eher ein Auto für junge Familien oder ambitionierte Berufseinsteiger, die eher in der Stadt wohnen. die meiste Zeit brauch man also gar kein Navi im Auto, sondern fährt Standardstrecken.

Ergo: viel Geld gespart, bei Bedarf habe ich dennoch ein modernes Saugnapf-Navi mit Touchscreen-Bedienung, aktueller Karte, Radarwarner und allen Spielereien, die man sich so vorstellen kann. Und ich muss mir keine Gedanken machen, dass das Auto morgen früh aufgebrochen und beschädigt ist, ich Versicherungs-Rennerei habe und dann in der Kasko hochgestuft werde.

ich schau immer auf ADAC die Gebrauchtwagenbewertung an

Dort kann man einen gebrauchten bewerten lassen, und das nehme ich immer als Grundlage her, weil ich das sehr informativ finde

Deiner ist dort ca 12600 Euro

Zitat:

Händlerverkaufspreis:

12600 EUR

bei einer Fahrleistung

von 67350 km

Hersteller: Audi

Modell: A3 2.0 TDI A3 8P (103 kW, 1968 ccm)

Typ: Ambition Limousine 3-türig (588/835)

HSN/TSN: 588/835

Stand: 2/2010

Dazu muss man dann noch die gesamte Sonderaustattung rechnen

Themenstarteram 13. Februar 2010 um 20:44

Zitat:

Original geschrieben von Man-in-Black

ich schau immer auf ADAC die Gebrauchtwagenbewertung an

Dort kann man einen gebrauchten bewerten lassen, und das nehme ich immer als Grundlage her, weil ich das sehr informativ finde

Deiner ist dort ca 12600 Euro

Zitat:

Original geschrieben von Man-in-Black

Zitat:

Händlerverkaufspreis:

12600 EUR

bei einer Fahrleistung

von 67350 km

Hersteller: Audi

Modell: A3 2.0 TDI A3 8P (103 kW, 1968 ccm)

Typ: Ambition Limousine 3-türig (588/835)

HSN/TSN: 588/835

Stand: 2/2010

Dazu muss man dann noch die gesamte Sonderaustattung rechnen

Mh das heißt nun ? Wieviel wäre dann ein "guter" Preis für den von mir rausgesuchten ?

Zitat:

Original geschrieben von Naiz

Wieviel wäre dann ein "guter" Preis für den von mir rausgesuchten ?

Gib ihn bei autofokus24.de ein inkl. aller Ausstattung, dann weißt du, wie viel er wert is!

Themenstarteram 13. Februar 2010 um 22:46

Zitat:

Original geschrieben von zerschmetterling81

Zitat:

Original geschrieben von Naiz

Wieviel wäre dann ein "guter" Preis für den von mir rausgesuchten ?

Gib ihn bei autofokus24.de ein inkl. aller Ausstattung, dann weißt du, wie viel er wert is!

Laut Autofokus etwa 15.000 Euro ... ein bisl weniger. Nunja - ich denke mal so arg runtergehen werden die nicht. Was meint ihr wäre realistisch ?

15800€, werden die wohl machen. Aber mit jammern.

12.600 aber ohne MwSt.!!

Zitat:

Original geschrieben von Man-in-Black

ich schau immer auf ADAC die Gebrauchtwagenbewertung an

Dort kann man einen gebrauchten bewerten lassen, und das nehme ich immer als Grundlage her, weil ich das sehr informativ finde

 

Deiner ist dort ca 12600 Euro

Zitat:

Original geschrieben von Man-in-Black

Zitat:

Händlerverkaufspreis:

12600 EUR

bei einer Fahrleistung

von 67350 km

Hersteller: Audi

Modell: A3 2.0 TDI A3 8P (103 kW, 1968 ccm)

Typ: Ambition Limousine 3-türig (588/835)

HSN/TSN: 588/835

Stand: 2/2010

Dazu muss man dann noch die gesamte Sonderaustattung rechnen

15.800€ finde ich gut und ok

Das Navi ist tatsächlich von den funktionen her nichts besonderes und

wie schon gesagt wurde, kann jedes tomtom, garmin etc. mehr und

man hat auch die geliebten raserzusatzfunktionen:)

wenn man sein auto aber wirklich aufwerten möchte, ist es optisch schon sehr geil gemacht

und in einen gut ausgestateten wagen gehört es m.M. einfach rein, auch wenn es natürlich

viel zu teuer ist, was sich aber bei einem gebrauchten deutlich relativieren lässt

ab einem gewissen gesamtanschaffungspreis braucht man über den preis des navis aber

auch nicht mehr wirklich nachdenken............... vieleicht hat der vorbesitzer ja auch so gedacht:)

Themenstarteram 14. Februar 2010 um 20:57

Danke euch erst mal. Habe mir das Angebot gerade noch mal angesehen. Leider konnte ich nichts von Handyvorbereitung bzw. Freisprecheinrichtung über Bluetooth erkennen. Heißt die ist hier wohl nicht dabei, richtig ?

Themenstarteram 14. Februar 2010 um 23:16

Oder ist die Bluetooth Freisprecheinrichtung bei jedem RNS-E dabei ? Habe ein iPhone und würde das gerne dann im Auto nutzen.

ist sie nicht, das ist nochmals ein extra

Themenstarteram 14. Februar 2010 um 23:31

Zitat:

Original geschrieben von mlkzander

ist sie nicht, das ist nochmals ein extra

Mhm okey miese Sache :/

Hätte jemand für mich ne ungefähre Hausnummer was das Nachrüsten kosten würde ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. [Kaufberatung] Was würdet ihr für den max zahlen ? + Frage zum Navi des A3