ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. !!!!Hilfe!!!! Großes Problem!!! Steuergerät w203!!!!

!!!!Hilfe!!!! Großes Problem!!! Steuergerät w203!!!!

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 1. Juli 2011 um 20:42

Hallo liebe motor talker....

ich habe ein riesiegs problem und zwar

mein w203 c200k bj2001 125t km hatte seit ca 2 wochen komische verschlucker im unteren Drehzahlbereich beim beschleunigen (dachte da an nix großes evtl irgend ein drehzahlsensor ect).Gestern während der fahrt ging dann gar nix mehr, Auto stotterte verschluckte sich und massiver leistungsverlust! (Motor Kontrolleuchte an!)

Heute in die Mb werkstatt ,und fehlercode auslehsen lassen!Meldung Lufmassenmesser !Der Mechaniker also ran und alles gecheckt!

Also war alles klar Massenmesser defeckt!(denkste)!!!!!

Der Mechaniker warf einen prüfenden blick auf denn ach so lieben Nockenwellenversteller der wie er befürchtete undicht war!

Stecker voller öl!Anschliesend überprüfte er das steuergerät ,dieses schwamm im ÖL !!!

Der Mechaniker sagte so schlimm hatte er es noch nie gesehen!( ein wunder dass das auto lief!)

Eine Katastrophe für mich ,ich müsste mit ca 3000 euro rechnen!Kabelbaum und steuergerät müssten getauscht werden!

Ich bin 21 jahre alt und hab mir das Auto erspart...So viel geld hab ich nicht..

Zu allem überfluss musste ich im juni tüv machen keine chance mit zündaussetzer,hatte mir vorgenommen heute reperatur mit anschließendem tüv zu machen!

Meine frage an euch was soll ich tun ???Habe kein tüv, auto is kaputt und muss iwie in die arbeit kommen!!Kann ich das evtl selber machen?? ( Habe nicht gerade 2 linke hände bin Industrie Mechaniker :)Kann ich dass irgendwie billiger hin bekommen? Soll ich mir vom schrotplatz um die ecke die teile besorgen und selber verbauen? Ist das viel arbeit und geht das überhaupt ??? Habe gehört dass das wegen dem steuergerät nich funtz und ich müsste das in eine fachwerkstatt machen!! Oder kann ich das ohne weiterem einfach austauschen ???Was ist mit dem kabelbaum kann ich den selber verlegen?? Sollte ich lieber das Auto ind diesem zustand verkaufen??

Lohnt dich das reparieren?

Ich weiß nicht mehr weiter.....

Brauch wirklich hilfe!!

 

Beste Antwort im Thema
am 20. Januar 2010 um 20:38

ich glaube c oder e klasse um die 800euro rum..alle angaben ohne gewähr

und warum sollte das auf einmal so sein..sonst wäre er mindestens im notlauf!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Motorsteuergerät Defekt! Kosten?' überführt.]

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Hallo,

habe das Problem, dass irgendetwas im Stand (also Motor aus) Strom zieht und somit die Batterie leert. drauf hin habe ich mein auto zu BOSCH gefahren.

heute wurde ich von BOSCH angerufen und der Meister sagte mir dass Motorsteuergerät defekt sei! und fragte mich ob er es zur Reparatur schicken soll, ich sagte dann ja machen sie es bitte. laut Meister geht mein Motorsteuergerät jetzt zur Reparatur und sie werden dann gucken ob man die reparieren kann wenn nicht muss ich mir neue kaufen, meine frage: was kostet ungefähr die Reparatur und was kostet neue?

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Motorsteuergerät Defekt! Kosten?' überführt.]

Kurze Gegenfrage. Warum bleibst Du nicht in Deinem alten Beitrag? Eine Antwort kann ich Dir leider nicht zu Deiner Frage geben, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das Motorsteuergerät das Problem Deiner Batterie sein soll. Ich werfe mal meine Glaskugel an. Eine Reparatur wäre vielleicht für 200 - 400 Euro möglich. Was ein neued Steuergerät kostet entzieht sich meiner Glaskugel.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Motorsteuergerät Defekt! Kosten?' überführt.]

am 20. Januar 2010 um 20:38

ich glaube c oder e klasse um die 800euro rum..alle angaben ohne gewähr

und warum sollte das auf einmal so sein..sonst wäre er mindestens im notlauf!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Motorsteuergerät Defekt! Kosten?' überführt.]

Irgendwie vertraue ich den BOSCH service auch nicht,

vielleicht ist mein steuergerät gar nicht defekt!

aber dafür ist auch zu spät:-(

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Motorsteuergerät Defekt! Kosten?' überführt.]

Irgendwie vertraue ich den BOSCH Service auch nicht,

vielleicht ist mein Steuergerät gar nicht defekt!

aber dafür ist auch zu spät:-(

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Motorsteuergerät Defekt! Kosten?' überführt.]

Mich würde wirklich interessieren, welcher Fehler im Motorsteuergerät dafür verantwortlich sein könnte. Hat jemand eine Idee?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Motorsteuergerät Defekt! Kosten?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von aytu

Irgendwie vertraue ich den BOSCH Service auch nicht,

vielleicht ist mein Steuergerät gar nicht defekt!

aber dafür ist auch zu spät:-(

Die Wahrscheinlichkeit das dein MTSG kaput ist gering. Für die leeren Batterien sind in der Regel entweder Türsteuergerät oder Sitzsteuergerät verantwortlich.

Hast du memorypaket ?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Motorsteuergerät Defekt! Kosten?' überführt.]

ich weiss leider nicht ob ich memorypaket habe:-(

was ist`n memorypaket ?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Motorsteuergerät Defekt! Kosten?' überführt.]

sitzmemory.....

messe einfach deinen Stromverbrauch über die Batterie mit einem Ampermeter..(kannst bei Conrad kaufen für 5 €)......und dann ziehe einfach die Kabel unter dem Fahrersitz raus (oder sicherung raus)....wenn der Verbrauch sinkt dann weißt du was defekt ist.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Motorsteuergerät Defekt! Kosten?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von aytu

ich weiss leider nicht ob ich memorypaket habe:-(

was ist`n memorypaket ?

Dann eine leichtere Frage, was hat dein Fahrzeug neu gekostet? ;)

Memory, gleich Erinnerungseinstellung der Sitzposition. Du speichert deine Sitzposition ab und wenn der Sitz verstelt wurde, dann kannst du diesen per Taste auf die gespeichert Position zurückfahren lassen. :p

Unter Batterie wird in wenigen Stunden entladen wurde in Motor-Talk über die Ursachen disktuiert.... Suchefunktion ausprobieren. Ging in Richtung Zusatzheizer...sofern ich mich erinnern kann.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Motorsteuergerät Defekt! Kosten?' überführt.]

am 21. Januar 2010 um 14:42

Hallo aytu

Eine Frage? warum hast du das Steuergerät nicht bei MB Prüfen lassen und gleich einen Kulanz Anfrage gestellt?Auch wenn der Wagen schon Älter ist lohnt sich das in meinen Augen weil es immer auf den Einzelfall und den Defekt ankommt.Und der wurde wie wir hier schon öfters in anderen Fällen gelesen haben auch schon bei Älteren Fahrzeugen zum Teil gewährt.Auch wenn es nur eine Prozentualer Beteiligung ist.

Der versuch währe es doch wert gewesen.

Mir wurde das Motorsteuergerät im Aug 09 auf Garantie 50% Kulanz 50% also 0 Kosten für mich getauscht(neu).

Kosten normal ca 1000-1200€.Mein Wagen ist zwar erst 3 Jahre alt würde aber bei solchen Defekten immer einen Kulanz Antrag bei MB stellen.

Es gibt aber auch die Möglichkeit ein Überholtes Steuergerät einzubauen.Kosten ohne Einbau und Codierung ca 400€.

Gruss

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Motorsteuergerät Defekt! Kosten?' überführt.]

ich habe kein memorypaket! nur elektrische sitze!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Motorsteuergerät Defekt! Kosten?' überführt.]

Ich denke wir müssen warten bis Aytu sein MSG repariert zurückerhalten hat.

Ist der Fehler nicht weg kommen Zuheizer und die Steuergeräte in Frage.

Viel Glück

Hellmuth

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Motorsteuergerät Defekt! Kosten?' überführt.]

am 21. Januar 2010 um 16:21

solche dinge wie marderschreck oder parklicht ziehen auch strom

oder falls er eine hat die SBC Bremsanlage die ist ja auch die ganze zeit in betrieb auch wenn der motor nicht läuift

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Motorsteuergerät Defekt! Kosten?' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. !!!!Hilfe!!!! Großes Problem!!! Steuergerät w203!!!!