ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. "AB RESET"-Km-Zähler hat sich selber...

"AB RESET"-Km-Zähler hat sich selber...

Themenstarteram 12. März 2006 um 19:48

...-GELÖSCHT!

-hallo...!

-gestern, abends starte ich mein Auto und stelle fest, daß der "AB RESET"-Km-Zähler im laufe des Tages sich selber "gereset ;) " (-auf Null "gestellt" ...) hat ... ! -ich habe ihn bei dem letzten Öl-Wechsell gelöscht und bis geestern ist er ganz normal "gelaufen"! -ein versehentliches löschen kommt auch nicht in Frage ;) ...!

Meine Frage:

-kann es sein, daß da gerade sich was "negatives" tut und demnächst (-oder schon jetzt...!) was defekt ist...?

- hat vielleicht schon jemmand von euch sowas bei dem eigenem "Benz" beobachtet... ?

-danke im Vorraus für evtl. Antworten und schöne Grüße ;) ...! -Jacek

Ähnliche Themen
29 Antworten
Themenstarteram 12. März 2006 um 19:54

-sorry!- noch etwas:

-dabei ist der Km-Stand auf den "Tages Km-Zähler" unverendet geblieben...!

ich glaub bei einigen MJ hat sich der ab reset km zähler irgendwann mal ab einer bestimmten km-anzahl selbst resetet... das ist kein defekt sondern ein feature

Themenstarteram 12. März 2006 um 20:53

-danke , bugatti1712 ;) ... !

-kann sein, daß Du recht hast...!

-es ist vielleicht möglich, daß der Zähler sich bei 3000 Km. selber auf null stellt, da ich ihn nach dem letzten Ölwechsell ( -und es waren gerade jetzt ca.3000 km "durch" ;) ...) "geresetet" habe ...!

Im ehemaligen C 200 K meines Dads von 07/02 rannte der Ab Reset-Zähler die ~22tkm bis zum ersten Assyst durch..

Ja, 3000km könnte passen.

Themenstarteram 12. März 2006 um 21:26

Zitat:

Original geschrieben von floba

Im ehemaligen C 200 K meines Dads von 07/02 rannte der Ab Reset-Zähler die ~22tkm bis zum ersten Assyst durch..

-danke, floba!

mein ist aber Bj.11/2000 und es könnte vielleicht sein, daß sich da in der Zeit, bis Bj. 2002 geendet hat ;) ...!

Themenstarteram 12. März 2006 um 21:27

Zitat:

Original geschrieben von judyclt

Ja, 3000km könnte passen.

- na, dann ist ja alles okay (-GOTT SEI DANK ;) ...!!!) ...!

-DANKE DIR, JUDYCLT ;) ...!

Bei meinen Wagen hüpft das Teil von 4.999 auf null, es seih denn ich resete vorher von Hand.

am 13. März 2006 um 1:58

Das resetten macht meiner auch seid einem Assyst A.. nehme an die ham ein SW update ins KI gespiel, vorher ist er gerannt bis ich ihn zurückstelle...

War schon was angefressen, hätte damit nicht gerechnet :)

Themenstarteram 13. März 2006 um 8:29

-danke für eure Antworten ;) !

-dann habe(n wir alle!) keinen Grund uns "den Kopf zu machen", da es sich anscheinend wieder mal um eine "DC-Spitzentechnik-Komptenz-zum-Spitzenpreis" und eigebaute "Software-Service-Kunden-Beschaffungsmaßnahme" handelt... !

-schöne Grüße und allzeit gute Fahrt euch allen... !-Jacek

 

p.s. -ich sehe leider immer weiniger Gründe die die Auto und DC-Servicepreise rechtfertigen sollten-dafür ist es aber wieder mal ein Grund für mich den direkten DC-Service bis aufs NÖTIGSTE zu meiden... !

Zitat:

Original geschrieben von jacek88

p.s. -ich sehe leider immer weiniger Gründe die die Auto und DC-Servicepreise rechtfertigen sollten-dafür ist es aber wieder mal ein Grund für mich den direkten DC-Service bis aufs NÖTIGSTE zu meiden... !

Warst du schonmal bei VW oder Audi zum Service?

Dagegen ist MB sehr sehr günstig, gerade bei Ersatzteilen..

Themenstarteram 13. März 2006 um 11:55

Zitat:

Original geschrieben von floba

Warst du schonmal bei VW oder Audi zum Service?

Dagegen ist MB sehr sehr günstig, gerade bei Ersatzteilen..

hallo, floba !

- ja, ich war schon oft dort (- nach "3xAudi" bin ich jetzt bei MB "gelandet") und muss ich dir LEIDER Recht geben! -es ist mitelweile bei allen Autoherstellern teuer und schlecht, was ich persönlich NUR auf "arbeiten unter Zeitdruck"(- immer weiniger Personal und wenn schon, dann MÖGLICHST BILLIG!) und "Gewinn machen"! -und der Kunde zahlt es....,-NOCH ;) ...!

-nur der Wagen-Anschaffungspreis ist nicht überal gleich ! Und wenn ich einen hochen Preis für mein Produkt (-und Service...) velangen will, sollte ich schon dafür etwas besseres, als der Durschnitt dem Kunden bieten, sonst ist es irgentwann Schluss mit "treue Kunde" und "Heimatsprodukt-Patriotismus" ! -na ja, ein paar "Patrioten" bleiben immer noch da-ob man davon IMMER NOCH SO GUT leben kann ist eine andere Sache... !

-das Thema haben wir aber schon so oft hier ;) ...!

Der Verbrauchszähler setzt sich nicht bei einen bestimmten km-Zahl, sondern nach 100h zurück. Lästigerweise.

Gruß Michael

Zitat:

Original geschrieben von Powermikey

Der Verbrauchszähler setzt sich nicht bei einen bestimmten km-Zahl, sondern nach 100h zurück. ...

Dies scheint wirklich von Modelljahr zu Modelljahr verschieden zu sein.

Z.Zt. sieht's so aus:

Nach 999 Std. oder 9.999 km wird die Verbrauchsstatistik ab Start automatisch zurückgesetzt.

Nach 9.999 Std. oder 99.999 km wird die Verbrauchsstatistik ab letztem Rücksetzen automatisch zurückgesetzt.

Quelle: Interaktive Bedienungsanleitung von MB

Gruß

Kai

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. "AB RESET"-Km-Zähler hat sich selber...