ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. 1.6 16V geht einfach immer wieder aus

1.6 16V geht einfach immer wieder aus

Opel Vectra B
Themenstarteram 10. Februar 2020 um 7:11

Hallo zusammen,

so langsam weiß ich leider nicht mehr weiter mit meinem Vectra.

Er ging letztes Jahr immer einfach mal an der Ampel bzw. wenn man während der fahrt den gang rausgemacht hat einfach aus.

Ich habe daraufhin den Kurbelwellensensor und den Nockenwellensensor getauscht. Dann habe ich gesehn dass der Stecker vom Kurbelwellensensor nen Wackelkontakt hatte, habe also einen neuen Stecker mit Kabeln neu eingelötet. Dann ging er wieder ne weile, doch jetzt ist er wieder innerhalb der letzten drei Wochen zwei mal morgens einfach ausgegangen.

Ich habe die Kompression geprüft alles ist ok, habe die Drosselklappe sauber gemacht, eine neue Ansaugbrücke drauf gemacht, weil hier ein kleiner Riss war. Beim vorletzten mal hat er einen Fehler wegen der Lambdasonde 2 (hinter Kat) geworfen. Dies hatte ich gelöscht und wollte es beobachten beim letzten mal als er ausging war er gar kein Fehler, hatte ihn direkt danach ausgelesen. Beim letzten mal hatte ich ihn mit Glück und durch die ganze Zeit auf 3 tausend Umdrehungen zu halten wieder anbekommen, davor hatte ich keine Chance. Wenn er ausging, geht er meist nach einem Tag wieder ohne Probleme an.

Es ist ein Y16XE Motor verbaut. BJ: 2000

Hat jemand auch solche Erfahrungen gemacht?

Der Mann vom ACE und auch eine Werkstatt konnten mir nicht sagen woran es liegt.

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben.

Vielen Dank!

Ähnliche Themen
19 Antworten
Themenstarteram 10. Februar 2020 um 20:12

Das glaube ich gern, ist mit Kat also 116 PS :)

Themenstarteram 10. Februar 2020 um 20:48

Und nee den Kadett werde ich niemals mehr hergeben das war seit ich als kleines Kind denken konnte mein Lieblingswagen. Und mittlerweile gehen die Preise wirklich hoch :)

Is immer so.

Von ner Baureihe immer das Motor-Top-Modell des jeweiligen Baujahres bzw. Modellabschnitt nehmen.

Dafür gibt's immer Kohle.

Man muss nur warten können.

BTW

Die 1,6er Motoren sind Schrott.

Egal in welchem Modell.

Der Z18XE is die bessere Wahl.

Zur Not den X18XE1 im VECTRA B.

Themenstarteram 12. März 2020 um 18:51

Hey Leute, leider habe ich noch immer das Problem.

Ich habe beide Lambdasonden und das AGR gewechselt.

Allerdings habe ich eine neue Erkenntnis:

Er geht immer an der gleichen Stelle aus, wenn ich auf einer geraden Straße (80er Zone) auf einer Ampel zufahre (Linksabbieger) und vom 5 Gang in den Leerlauf schalte um mich auf die Ampel zurollen zu lassen geht er aus. Wenn ich ihn ganz schnell mit Gas geben anmache und ihn ne weile auf 2 tausend Umdrehungen halte, bleibt er an. Einen Fehler wirft er leider nicht.

Irgendwie merkwürdig, würde somit eigentlich thermische Probleme vom MSG ausschließen oder?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Lass so wie ist.

Das geht nur ins Geld.

Kann MSG sein.

Kann auch was anderes sein.

Wie dramatisch ist das Problem ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. 1.6 16V geht einfach immer wieder aus