V6.
  • Online: 1.053

25.11.2022 15:56    |    V6.    |    Kommentare (3)

Beim E63s AMG Edition 1 und allgemein in der Baureihe 213 gab es leider ab Werk keine gelben Sicherheitsgurte zu bestellen.

 

Bei der absolut perfekten Innenausstattung vom Edition 1 mit gelben Ziernähten und Akzenten sehr schade.

Naja ein bisschen im System verglichen und siehe da, die Sicherheitsgurte vom AMG GT 4 Türer sollten identisch sein. Die Karosserie, Sitze und Elektronik ist es zumindest größtenteils.

 

Also neue Gurte in Gelb bestellt. Der Einbau erfolgte ein paar Wochen später, also wurde die Spannung größer.

Eingebaut und alles passt 1:1. Alle 3 Schraubpunkte sind komplett identisch, die Stecker für die Reversiblen Gurtstraffer ebenfalls.

 

Die neuen Gurte müssen natürlich noch codiert und angelernt werden, wer hätte es gedacht...

 

Nun läuft alles fehlerfrei mit Optisch ideal passenden Sicherheitsgurten.

 

Im Fond wurden die Gurte nicht ausgetauscht, da dort "Beltbags" verbaut sind. Das ist ein Sicherheitsgurt als Sonderausstattung mit integriertem Airbag. Diese gibt es leider nicht farbig und sollten bleiben.

Hat Dir der Artikel gefallen?

25.11.2022 15:55    |    V6.    |    Kommentare (0)

Die beleuchteten Lüftungsdüsen sind einfach ein Hingucker, am Tag sowie Nachts.

 

G-Klasse ist etwas anders als andere "normale" Baureihen aber ebenso möglich. Steuerung über Originalsystem.

 

Wie immer kann ich in Bremen behilflich sein...

Hat Dir der Artikel gefallen?

22.11.2022 21:22    |    V6.    |    Kommentare (0)

Bei dem SL der Baureihe 231 kann DAB+ ebenfalls nachgerüstet werden. Analog wie im 204 oder 212.

Bei diesem Reimport war bereits der Tuner SIRIUS Satellitenradio verbaut, da der Wagen aus der USA gekommen ist.

Das gestaltet den Umbau einfacher.

 

Die Windschutzscheibe muss geprüft werden, da dort die Antenne verbaut ist.

 

SIRIUS Tuner ausbauen, an derselben Position kommt der neue DAB+ Tuner hin. MOST und Spannungsversorgung war somit vorhanden. Antennenleitung und Antennenverstärker verlegen und kontaktieren.

 

DAB+ Codieren und alles läuft.

 

Ebenfalls noch die neuste Firmware auf DAB, Comand und Tacho aufgespielt. Der Empfang sollte sich somit verbessern und im Comand/ Tacho ist nun das Silberdesign aktiviert.

 

Wie immer kann ich in Bremen behilflich sein...

Hat Dir der Artikel gefallen?

22.11.2022 21:13    |    V6.    |    Kommentare (0)

Einen letzten Umbau hat der GLA ebenfalls bekommen. Innenhimmel auf Schwarz umbauen statt Kristall grau.

 

Innenhimmel und alle Säulenverkleidungen sowie Anbauteile wurden mitgebracht. Der eigentliche Umbau gestaltet sich relativ einfach, da der Innenhimmel durch die Heckklappe passt.

 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Wie immer kann ich in Bremen behilflich sein...

Hat Dir der Artikel gefallen?

22.11.2022 21:09    |    V6.    |    Kommentare (0)

Bei demselben GLA wurden gleichzeitig auch die Scheinwerfer von Halogen auf LED High Performance umgebaut.

Ansonsten hätte sich der Umbau vom Zündschloss wohl nicht wirklich gelohnt...

 

Vorab muss das EZS geprüft werden. Nicht alle Fahrzeuge der Baureihe 176, 246, 156 und 117 sind bereit für alle Sonderausstattungen.

 

Welches EZS verbaut ist, muss immer individuell geprüft werden.

Wenn mindestens eine von den folgenden Ausstattungen vorhanden ist, ist das passende EZS verbaut:

 

Code (234) Totwinkel-Assisent

oder Code (459) Fahrwerk mit adaptiver Verstelldämpfung

oder Code (476) Spurhalte-Assistent

oder Code (513) Geschwindigkeitslimit-Assistent

oder Code (631) LED High Performance-Scheinwerfer Linksverkehr

oder Code (632) LED High Performance-Scheinwerfer Rechtsverkehr

 

Benötigt wird:

-Scheinwerfer links

-Scheinwerfer rechts

-Steuergeräte

-Niveausensor

-Leitungssatz

-Schalter

 

Alles umbauen und nach Schaltplan verkabeln. Der Niveausensor sitzt hinten rechts an der Hinterachse.

 

Nach dem Einbau folgt die online Inbetriebnahme und das Einlernen mittels 2D Code.

Da der SA Code 218 ebenfalls eingetragen wurde, ist nun alles wie ab Werk.

 

Wie immer kann ich in Bremen behilflich sein...

Hat Dir der Artikel gefallen?

22.11.2022 21:01    |    V6.    |    Kommentare (0)

imgimg

Analog zu den anderen Modellen hier nun auch die Nachrüstung der originalen Rückfahrkamera für den GLA x156 aus 2017.

 

Bei A-Klasse 176, B-Klasse 246, CLA 117 und GLA 156 gibt es unterschiedliche EZS Steuergeräte.

Die Basis EZS sind ohne Anschlusspins für den CAN E2. Somit können Sonderausstattungen wie eine Rückfahrkamera oder die High Performance Scheinwerfer nicht original angeschlossen werden.

Einzige Abhilfe ist dann EZS austauschen und die neue FBS4 Komponente anlernen.

Dank entsprechender Ausstattung musste ich dafür nicht zu Mercedes, sondern konnte den Austausch selber durchführen.

 

Ebenso muss der neue Potenzialverteiler verbaut und angeschlossen werden. Dieser wird statt Beifahrerfußraum im Fahrerfußraum platziert. Es müssen einige Kabel vom CAN E auf den neuen E2 umgesteckt werden.

 

Welches EZS verbaut ist, muss immer individuell geprüft werden.

 

Wenn mindestens eine von den folgenden Ausstattungen vorhanden ist, ist das passende EZS verbaut:

Code (234) Totwinkel-Assisent

oder Code (459) Fahrwerk mit adaptiver Verstelldämpfung

oder Code (476) Spurhalte-Assistent

oder Code (513) Geschwindigkeitslimit-Assistent

oder Code (631) LED High Performance-Scheinwerfer Linksverkehr

oder Code (632) LED High Performance-Scheinwerfer Rechtsverkehr

 

Der Einbau von der Rückfahrkamera inkl. Klappe ist relativ einfach, wenn man weiß, wo alles angeschlossen wird.

 

Nach dem Einbau folgt die online Inbetriebnahme und ggf. Kalibrierung.

Da der SA Code 218 ebenfalls eingetragen wurde, ist nun alles wie ab Werk.

 

Wie immer kann ich in Bremen behilflich sein...

Hat Dir der Artikel gefallen?

Informationen

Mercedes Nachrüstungen in

28xxx Bremen

 

WhatsApp: 0176 46539664 NUR WhatsApp KEINE Anrufe

 

Alle Codierungen sind keine Veränderung der Software, sondern "nur" ein Aktivieren/deaktivieren der Funktionen. Sie können also Rückgängig gemacht und beliebig geändert werden.

 

Garantie bleibt erhalten !

 

Die Modelle, die noch nicht getestet sind, können sich trotzdem gerne bei mir melden!

 

Bei WhatsApp kontakt nur WhatsApp und KEINE Anrufe !

Informationen

Bei fragen, Anregungen oder Interesse an Codierung gerne eine PN oder E-Mail schreiben.

Blogleser (173)

Besucher

  • anonym
  • Darklanmaster
  • mib_18_ro
  • PIPD black
  • Lumpi3000
  • peterr2882
  • lena.a62
  • MiMo-Digital
  • Spritztour789
  • gisbert57

Blog Ticker