• Online: 3.274

06.06.2022 15:58    |    V6.    |    Kommentare (3)

vorher
Vorher

Habe ja vor kurzem über den Lenkradumbau auf die neue Version in der E-Klasse 213 geschrieben.

Nun habe ich diesen Umbau auch an einem E63s aus 2017 durchgeführt. Neues MRM und Lenkrad, aber diesmal mit Drive Unit Tasten (U88).

 

Der AMG hatte aber noch nicht das für U88 erforderliche Steuergerät DRVU_NG verbaut, sondern noch den Vorgänger ACC (AMG Chassis Controller).

Mit dem ACC Steuergerät funktionieren die Drive-Unit tasten aber leider nicht, also geschaut was neben dem neuen Steuergerät noch benötigt wird. Von Vorteil war, dass ich ein Vergleichsfahrzeug hatte, wo ich einige Softwarestände und Codierungen überprüfen konnte, außerdem hat mir @Martin E240T bei der passenden Software für das Lenkgetriebe geholfen. Vielen Dank noch mal.

 

Das DRVU_NG Steuergerät benötigt 3 zusätzliche Kabel für die Stromversorgung, Einbauort und die CAN Bus Signale sind identisch, letzteres macht diesen Umbau überhaupt erst möglich.

 

Also 3 neue Kabel verlegt, zwei zum hinteren Sicherungs-& Relaismodul und eine zum Sicherungs- & Relaismodul Motor. Anschließend alle Kabel in die neuen Steckergehäuse eingepinnt und mit dem Steuergerät verbunden.

 

Zuletzt die Softwareupdates und SCN Codierung für Lenkung, SMPC Kamera und die Inbetriebnahme vom DRVU_NG. Die SA Codes wurden vorab in der Datenkarte angepasst.

 

Es gibt aber tatsächlich auch Fahrzeuge ab Werk mit dem alten V3 Lenkrad, aber schon mit dem DRVU_NG Steuergerät, also es ist nicht immer zwingend erforderlich das Steuergerät umzubauen, zumindest wenn man die U88 Tasten möchte.

Die AMG Drive Unit tasten sind sowieso nur bei AMG Modellen möglich...

 

Wie immer kann ich in Bremen behilflich sein.

Hat Dir der Artikel gefallen?

16.06.2022 16:45    |    Benzo91

Hi. Also könnte ich den in meinem e220 d. Bjh2018 nicht nutzen. Also die drive unit . Das ich die linke nicht nutzen kann ist schon klar aber auch die rechte nicht ? Ög

16.06.2022 20:56    |    V6.

Nein Drive Unit Tasten funktionieren leider nur beim AMG. Lenkrad umbauen kann man aber problemlos, falls noch das alte verbaut ist.

16.06.2022 21:22    |    Benzo91

Achso danke. Ne ich habe schon das neu aber wollte die drive unit nutzen zum profil wechseln

Deine Antwort auf "E63s w213 Lenkrad umbau von V3 auf V4 inkl Nachrüstung der AMG Drive Unit Tasten U88"

Informationen

Mercedes Nachrüstungen in

28xxx Bremen

 

WhatsApp: 0176 46539664 NUR WhatsApp KEINE Anrufe

 

Alle Codierungen sind keine Veränderung der Software, sondern "nur" ein Aktivieren/deaktivieren der Funktionen. Sie können also Rückgängig gemacht und beliebig geändert werden.

 

Garantie bleibt erhalten !

 

Die Modelle, die noch nicht getestet sind, können sich trotzdem gerne bei mir melden!

 

Bei WhatsApp kontakt nur WhatsApp und KEINE Anrufe !

Informationen

Bei fragen, Anregungen oder Interesse an Codierung gerne eine PN oder E-Mail schreiben.

Blogleser (162)

Besucher

  • anonym
  • Codingfan123
  • W204.054
  • Flicky77
  • Ulli212er
  • V6.
  • frey2001
  • keyman95
  • moormann123
  • Vati1981

Blog Ticker