• Online: 2.583

heinzzz

05.05.2015 13:51    |    heinzzz    |    Kommentare (56)    |   Stichworte: C-Klasse, Comand, Mercedes, NTG4, NTG4.5, W204

LVDS-Converter
LVDS Converter

Vor einiger Zeit habe ich in meinem W204 VorMopf das Comand Online NTG4.5 vom W212 verbaut.

 

Leider ist dies nicht so einfach, wie beim NTG4 vom W212, möglich da die Übertragung des Displaybildes geändert wurde von einem 8poligen LVDS Signal auf ein 2 poliges LVDS Signal.

 

Darum habe ich einen Adapter entwickelt, der das neue Signal von der Headunit in das alte Format für das Display konvertiert.

 

Damit ist dann kein Umbau des Displays nötig, und das automatische Ein- und Ausfahren des Monitors funktioniert auch weiterhin.

Eine Änderung gibt es dann aber doch: schaltet man das Gerät mit gestecktem Schlüssel aus, fährt der Monitor nicht ein, und es wird am Display nur noch die Uhrzeit angezeigt.

 

Weitere Probleme waren den Diebstahlcode zu beschaffen und anzulernen, so wie einen Freischaltcode für das Kartenmaterial zu erhalten. Der offizielle Weg über Mercedes gestaltet sich hier leider oftmals schwierig, da das NTG4.5 im W204 VorMopf nie angeboten wurde. Jedoch konnte ich auch dafür Lösungen finden.

 

Wer ebenfalls Interesse an dem Einbau eines NTG4.5 hat, kann sich gerne per PN melden.

Hat Dir der Artikel gefallen? 16 von 16 fanden den Artikel lesenswert.

07.12.2017 21:58    |    mecc2010

hi, I'm interested in the ldsv converter


16.07.2018 09:30    |    MB350E

Ich habe ein ntg 4.5 nachgerustet im W212 2009 vor Mopf 350e. Die system lauft aber ist blockiert mit code und die karten data stimmen nicht. Das ist ein 2012 Comand system von ein RHD schlachtfahrzeug aus Grossbrittanien und die 212 war original in Afrika ausgeliefert aber geht nun in Niederlande/EU fahren. Bitte alle hilfe wurde geschätzt, Danke!


Bilder

22.07.2018 11:48    |    Janfrofr

Hola me gustaria que me pasases toda la informacion posible sobre tu trabajo con el comand


16.09.2018 09:05    |    scirocco16vturbo

Moin. Ich würde auch gerne in meinem W204 Bj. 2010 das online Command einbauen mit originalem Monitor. Brauche hierfür noch den Converter für den Monitor. Habe den Themenstarter schon zweimal per PN angeschrieben aber bekomme keine Antwort. Vielleicht hat ja noch jemand eine Lösung.

 

Gruß Jörg


15.06.2019 16:30    |    o0Lcapone0o

Guten Tag ich bin auf dein Blog gestoßen mit dem Einbau eines ntg4.5.

Was möchtest du für diesen Wandler haben auf das originale Display was im S204 verbaut ist.

Ich möchte keine Display austauschen.

Und wie sieht es mit dem Dibstahlcode aus?

Oder würdest du das auch einbauen.

 

Gruß Sascha


10.10.2019 20:26    |    Trackback

Kommentiert auf: Mercedes C-Klasse W204:

 

Umbau NTG4 aus W212 in W204

 

[...] In dem Fall benötigst du von mir einen Converter.

https://www.motor-talk.de/.../...-ntg4-5-im-w204-vormopf-t5294657.html

[...]

 

Artikel lesen ...


18.11.2019 19:40    |    Schrotto1

Kann mir jemand sagen ob die Belegung des Controllers Pin1 +12V, Pin2 Grund, Pin3 Can Low, Pin4 Can High richtig ist.

Und der schwarze Anschluss am Display Pin1 Grund, Pin3 Can Low, Pin4 Can High, Pin5 Grund, Pin6 +12V, Pin7 Grund, Pin8 Frei


Deine Antwort auf "Comand Online NTG4.5 im W204 VorMopf"