• Online: 2.178

25.10.2016 18:58    |    DoNuT_1985    |    Kommentare (7)    |   Stichworte: 3 (940), Alfa Romeo, Giulietta

Als BMW-Fan und Alfa-Fahrer kommt man (zumindest für einen kurzen Blick) nicht an der neuen Alfa Giulia vorbei, die zwar ob der Dominanz der deutschen Premiums und vielen guten, aber kostengünstigeren Alternativen wohl auch kein Millionenseller wird - trotz vielen positiv gesinnten Tests.

 

Ich denke, den meisten, die regelmäßig Autozeitschriften oder Blogs lesen bzw. diversen YouTube-Channels folgen, haben bestimmt schon mindestens einen Bericht gelesen, daher werde ich das im Text sparen. Kurz gesagt ist wohl ein knapp-Sub-Premium-3er mit Scudetto rausgekommen, würde ich ein Auto in dem Segment suchen, wüsste ich, wo ich mein Häkchen mache - ein 3er F30 wird wohl erst ab ca. 50.000€ Listenpreis wirklich attraktiv, da ist eine Basis-Giulia mit größeren Felgen in Rot schon deutlich attraktiver... die QV muss es ja nicht sein, wahrscheinlich macht auch schon der 150-PS-Basisdiesel ein wenig Spaß.

 

In der Realität suche ich aber gerade kein Auto, da ich mit meiner Giulietta (aka. "Jules") immer noch zufrieden bin, was aber nicht bedeutet, dass ich kein Interesse an der Giulia habe.... als Alfa-Neuwagenkäufer durfte man sich zumindest für eine ausführliche Testfahrt bewerben, wo man für eine Woche ein Fahrzeug gestellt bekommt (180-PS-JDTm mit Automatik) und dann schöne Fotos schießen soll und Tagebucheinträge produzieren - leider war mir das nicht vergönnt, allerdings gibt es für Bewerber immer noch ein Trostpflaster in Form einer 1-Tages-Testfahrt, wie mir heute via Email überraschenderweise bestätigt wurde. :D

 

 

Nun ja, ich befürchte ja, dass es mich an einem Wochentag treffen wird und ich im schlimmsten Fall eine nun einen verregneten Arbeitstag erwische, wodurch sich die "Testfahrt" eventuell auf meine üblichen paar Stadt-Kilometer beschränken wird, aber ich hoffe, es werden dabei doch einige Eindrücke (und Bilder) entstehen, die ich in einem Folgeartikel teilen kann.... Platz für ein zweites Auto in der Tiefgarage hätte ich ja, allerdings sind die Erfolgschancen auf Dauer gering. ;)

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.

25.10.2016 20:10    |    HerrLehmann

Also Neuerscheinungen interessieren mich eigentlich nicht mehr und aus dem Alter des Probefahrtjunkies bin ich raus...

Aber dieser Wagen würde mich echt interessieren .:)

Drück Dir die Daumen, das du einen Tag mit schönem Wetter erwischst.

Und vielleicht kannst du ja genau an diesem Tag Überstunden abbauen, oder Du machst spontan Urlaub.:p

 

Viel Vergnügen


25.10.2016 22:14    |    Black Rider

Viel Spaß damit :)

 

Hatte bisher Gelegenheit den 180 PS Diesel als auch die Quadrifoglio .. die übrigens KEINE Quadrifoglio Verde ! Ist ( da kommt demnächst noch etwas nach ) Der Diesel fährt sich souverän und hat genug Leistung in allen Lagen. Die Q .. naja die Hämmert dir einfach ein Grinsen ins Gesicht ;)

 

Sie macht mir deutlich mehr Freude wie der "typische" dreier BMW. Es ist einfach mal etwas vollkommen anderes, wie dieser Einheitsbrei. Finde ich zumindest


26.10.2016 09:30    |    DoNuT_1985

@HerrLehmann Probefahrjunkie bin ich ja auch keiner - ich nehme nur mit, was sich ergibt - und im Falle Giulia hätte ich gerne die Testwoche genommen - da war's ja auch noch warm und mir wären bestimmt ein paar Umwege eingefallen.

 

Bin gespannt, wie das in der Praxis läuft. Ein Tag ist ja nicht gerade lang und wenn ich arbeiten muss, wird das ein sehr kurzes Vergnügen.

 

Ich werd aber trotzdem versuchen, das beste daraus zu machen...


26.10.2016 09:57    |    Spiderman-600ce

oh man, ist das teil schick, bin noch kein gefahren aber die Konkurrenz wie ein dreier oder a4 usw. werden plötzlich völlig uninteressant, fand ich schon bei dem 159er damals auch schon so.


26.10.2016 12:14    |    HerrLehmann

Zitat:

Probefahrjunkie bin ich ja auch keiner

Hatte und Hätte ich Dir auch nicht unterstellt... ;)


Deine Antwort auf "#44 - Teaser: 1-Tages-Upgrade"