• Online: 1.795

Die Unbeschwerten

Wir wollen nur spielen

23.09.2018 21:52    |    Holgernilsson    |    Kommentare (10.948)

Als Freunde der gepflegten und friedlichen Unterhaltung haben wir diesen Platz für einen regen Austausch geschaffen. Wir wollen uns über alle wesentlichen, aber auch über die unwesentlichen Dinge des Lebens austauschen und dabei unseren Spaß haben. Dabei wollen wir kein Thema ausschließen, solange es nicht gegen die guten Sitten oder die NUB verstößt. Weil sogar ganz verrückte Themen gerne zum Thema gemacht werden können, darf hier sogar über Autos und ähnliche Absurditäten geplaudert werden.

 

Die Teilnahme an unserem Miteinander ist freiwillig. Wer also mitteilen möchte, dass er gegen den Blog oder gegen den einen oder anderen Gastgeber oder Teilnehmer irgendwelche Vorbehalte hat, kann das gerne für sich behalten.

 

Mische ein bisschen Torheit in dein ernsthaftes Tun und Trachten! Albernheiten im rechten Moment sind etwas ganz Köstliches. (Horaz - aka "Fritzi")

 

Herzliche Grüße von allen Gastgebern :)

Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 14 fanden den Artikel lesenswert.

02.12.2018 13:43    |    Holgernilsson

Zitat:

@212059 schrieb am 2. Dezember 2018 um 12:16:30 Uhr:

Zitat:

@Holgernilsson schrieb am 2. Dezember 2018 um 09:24:23 Uhr:

 

Ich hoffe, das ist ein Scherz.

Wenn's ein IAB war, sollte man die Investition machen, da die Rückabwicklung teuer wird. Allerdings ist die Inanspruchnahme eines IAB auch freiwillig. Das Finanzamt kann sicher niemanden zu einer Investition zwingen (zu anderen Dingen schon).

Die Auflösung kostet Zinsen. Ein neues Auto, das man nicht braucht, ist deutlich teurer. Einen PKW zu kaufen, bedeutet immer Geld auszugeben. Auch nach Abzug der Steuerersparnis.


02.12.2018 14:01    |    Ostelch

Zitat:

@Holgernilsson schrieb am 2. Dezember 2018 um 13:43:45 Uhr:

Zitat:

@212059 schrieb am 2. Dezember 2018 um 12:16:30 Uhr:

 

 

Wenn's ein IAB war, sollte man die Investition machen, da die Rückabwicklung teuer wird. Allerdings ist die Inanspruchnahme eines IAB auch freiwillig. Das Finanzamt kann sicher niemanden zu einer Investition zwingen (zu anderen Dingen schon).

Die Auflösung kostet Zinsen. Ein neues Auto, das man nicht braucht, ist deutlich teurer. Einen PKW zu kaufen, bedeutet immer Geld auszugeben. Auch nach Abzug der Steuerersparnis.

Nein, Holger, jeder Laie weiß doch, dass man als Unternehmer einfach alles von der Steuer absetzen kannn und dann quasi das Finanzamt alles bezahlt. Aber das kannst du als Fachmann natürlich nicht wissen. Schade, dass es bei MT kein Steuer-Forum gibt. Da würden dir die Spezialisten aus dem V+S-Forum das ganz genau erklären.


02.12.2018 16:00    |    Holgernilsson

Jo


02.12.2018 21:35    |    212059

Zitat:

@Ostelch schrieb am 2. Dezember 2018 um 14:01:34 Uhr:

Schade, dass es bei MT kein Steuer-Forum gibt. Da würden dir die Spezialisten aus dem V+S-Forum das ganz genau erklären.

oh ja. Da würde eine ganze Menge Moderationsarbeit warten und es dürfte vermutlich auch dem Einen oder Anderen Ungemach drohen.

 

@ Holger: Sicher, daher ist die Behauptung auch daneben. Das Finanzamt kann niemanden dazu zwingen. Aber es klingt doch gut, wenn man quasi das Opfer ist, selbst wenn es inhaltlich Murks ist. Der IAB ist da wegen der Zinsthematik noch der einzig denkbare Grund eines (scheinbaren) "Zwangs", auch wenn Du völlig recht hast, dass die Zinsen im Ergebnis billiger kommen als eine unnötige oder unnötig große Investition durchzuziehen.


03.12.2018 09:34    |    HeinzHeM

Moien

 

Nix los hier? Alles muss man selber machen. Also stelle ich hier mal eine Kanne mit Dallmayr Selection aus der French Press hin. Übrigens: ich muss dieses Jahr noch einen Tag arbeiten. Heute :p

 

Und für alle Liebhaber von Automobilen, Alpen und Schnee: Die Edelweißhöhe :)

 

Noch mal übrigens: wählt unten links "Übersichtskarte" und seht weitere Kameras von Panomax.


03.12.2018 09:42    |    Ostelch

Heinz, da war es deutlich sommerlicher als ich das letzte Mal da oben war! Ich nehme mir mal nen Kaffee, bevor er weder kalt wird. Mäxchen hat ja heute für Cappuccino keine Zeit. Ist doch ein schönes Gefühl, heute zum Feierabend sagen zu können: "Dann bis nächstes Jahr!"


03.12.2018 10:01    |    Pandatom

Moinsen. Danke für den Kaffee, Heinz. ;) Hier schüttet es seit gestern mächtig durch. Es reicht eigentlich schon wieder.


03.12.2018 10:05    |    HeinzHeM

Ich weiß noch was schöneres als sich bis zum nächsten Jahr zu verabschieden. Ich habe heute Morgen mit einem Kollegen telefoniert, den ich kurz nach dem Frühstück erwischt habe. Auf einem Kreuzfahrtschiff, auf dem Atlantik. Kollegen können so gemein sein :D


03.12.2018 10:09    |    HeinzHeM

Regen habe ich auch genug. Immer mal wieder, jetzt zum Beispiel. Regen und Wind. Von beidem reichlich.


03.12.2018 10:12    |    AndyW211320

Och, heute morgen bin ich bei 12°C!!!! wieder schön mit dem Rad zur Bahn gefahren.

Das bissl Regen. Am Nachmittag hört es hier schon wieder auf.

 

Gestern waren wir auf doch auf dem Breitscheidplatz (Weihnachtsmarkt). Mein Sohn wollte da unbedingt hin.

Naja, ist nicht so meins. Der Markt sowieso nicht.

Zum Glück hats geregnet, insofern war der Aufenthalt dort sehr kurzweilig. ;)


03.12.2018 10:13    |    Ostelch

Hier regnet es auch, aber mäßig. Passt auch ganz gut. Ich hocke sowieso den Rest der Woche in der Bude. Kreuzfahrt auf dem Antlantik kann mich zum Glück nicht reizen. Ich mag Hotels mit zeitweisem Ausgehverbot nicht. ;)


03.12.2018 10:18    |    HeinzHeM

Mit Cappuccino kann ich durchaus auch dienen: Bio Cappu café mit Zutaten aus Tansania und Paraguay und partnerschaftlichem Handel, von El Puente. Der bekannt schmackhafte Instant-Cappuccino mit Rohrohrzucker gesüßt. Lässt sich für solch ein Getränk noch einigermaßen gut ertragen.


03.12.2018 10:22    |    HeinzHeM

Ich mag Schiffe. Ich mag Seereisen, wenngleich mir Tagestouren und Auto-Fähren eher liegen.


03.12.2018 10:33    |    AndyW211320

Hab jetzt nur noch 4-Tage Wochen bis Weihnachten. Teilzeit-Dezember nenne ich das. :D

Man wird alt.


03.12.2018 10:36    |    Ostelch

Zitat:

@HeinzHeM schrieb am 3. Dezember 2018 um 10:18:46 Uhr:

Mit Cappuccino kann ich durchaus auch dienen: Bio Cappu café mit Zutaten aus Tansania und Paraguay und partnerschaftlichem Handel, von El Puente. Der bekannt schmackhafte Instant-Cappuccino mit Rohrohrzucker gesüßt. Lässt sich für solch ein Getränk noch einigermaßen gut ertragen.

Danke. Instant ist nur für absolute Notlagen geeignet. Vergleichbar mit Situationen, wo man sich schon über einen Rettungsring freut, lieber aber auf einer Yacht wäre.


03.12.2018 10:37    |    HeinzHeM

Meine Arbeitsmoral ist heute unterirdisch :D


03.12.2018 10:38    |    Ostelch

Zitat:

@AndyW211320 schrieb am 3. Dezember 2018 um 10:33:27 Uhr:

Hab jetzt nur noch 4-Tage Wochen bis Weihnachten. Teilzeit-Dezember nenne ich das. :D

Man wird alt.

Andy, dein Alterungsprozess ist beachtlich. Erst Golf statt Tonne, jetzt 4-Tage-Woche. Wo soll das enden?


03.12.2018 10:38    |    HeinzHeM

Zitat:

@Ostelch schrieb am 3. Dezember 2018 um 10:36:51 Uhr:

Zitat:

@HeinzHeM schrieb am 3. Dezember 2018 um 10:18:46 Uhr:

Mit Cappuccino kann ich durchaus auch dienen: Bio Cappu café mit Zutaten aus Tansania und Paraguay und partnerschaftlichem Handel, von El Puente. Der bekannt schmackhafte Instant-Cappuccino mit Rohrohrzucker gesüßt. Lässt sich für solch ein Getränk noch einigermaßen gut ertragen.

Danke. Instant ist nur für absolute Notlagen geeignet. Vergleichbar mit Situationen, wo man sich schon über einen Rettungsring freut, lieber aber auf einer Yacht wäre.

Ich komme mit solch einer Dose über Jahre aus :D

 

Gibt aber Leute, die schaufeln sich sowas statt Zucker löffelweise in den Kaffee.


03.12.2018 10:41    |    AndyW211320

Zitat:

@Ostelch schrieb am 3. Dezember 2018 um 10:38:06 Uhr:

Zitat:

@AndyW211320 schrieb am 3. Dezember 2018 um 10:33:27 Uhr:

Hab jetzt nur noch 4-Tage Wochen bis Weihnachten. Teilzeit-Dezember nenne ich das. :D

Man wird alt.

Andy, dein Alterungsprozess ist beachtlich. Erst Golf statt Tonne, jetzt 4-Tage-Woche. Wo soll das enden?

Wo wohl? In der freiwilligen Frührente. :D

FIRE (Financial Independence, Retire Early) ;)


03.12.2018 11:14    |    Ostelch

Zitat:

@AndyW211320 schrieb am 3. Dezember 2018 um 10:41:57 Uhr:

Zitat:

@Ostelch schrieb am 3. Dezember 2018 um 10:38:06 Uhr:

 

 

Andy, dein Alterungsprozess ist beachtlich. Erst Golf statt Tonne, jetzt 4-Tage-Woche. Wo soll das enden?

Wo wohl? In der freiwilligen Frührente. :D

FIRE (Financial Independence, Retire Early) ;)

Gute Idee! Man muss irgendwann auch mal den jungen Leuten eine Chance geben.


03.12.2018 11:29    |    AndyW211320

Ostelch, ich habe einen 1 Besitz 211er 320er 4M auf dem Schirm. Der reicht mir auch für meine paar Urlaubsfahrten.

;) Leider ist der doch recht mager ausgestattet. Auf alles will ich dann doch nicht verzichten. Aber für unter 5K würde ich schwach werden.


03.12.2018 11:31    |    AndyW211320

Der vollausgestattete 320er den ich mir jüngst in Berlin angesehen hatte war nichts. Komplette rechte Seite abgeschrammt.

Wurde aber schnell gedreht - die Ausstattung war schon beeindruckend. Da hatte der 1te wohl alles angekreuzt.


03.12.2018 12:21    |    Ostelch

Zitat:

@AndyW211320 schrieb am 3. Dezember 2018 um 11:29:37 Uhr:

Ostelch, ich habe einen 1 Besitz 211er 320er 4M auf dem Schirm. Der reicht mir auch für meine paar Urlaubsfahrten.

;) Leider ist der doch recht mager ausgestattet. Auf alles will ich dann doch nicht verzichten. Aber für unter 5K würde ich schwach werden.

Da hilft nur, sich auf die Lauer zu legen, Geduld zu haben und dann im richtigen Moment zuzugreifen. Mache ich immer so.


03.12.2018 12:29    |    AndyW211320

Werde mal aus dem Winterurlaub da vorbeischauen. Der Wagen steht nicht sooo weit weg. Von hier ist mir das aber zu fett mit 600km (rauf/runter).


03.12.2018 13:01    |    Ostelch

Zitat:

@AndyW211320 schrieb am 3. Dezember 2018 um 12:29:37 Uhr:

Werde mal aus dem Winterurlaub da vorbeischauen. Der Wagen steht nicht sooo weit weg. Von hier ist mir das aber zu fett mit 600km (rauf/runter).

Ich habe da zwar auch keine Probleme, weit zu fahren, aber da muss ich mir dann schon recht sicher sein, dass das Angebot passt. Mal eben 600km abspule, um mir ein altes Auto anzugucken, wäre mir dann auch zuviel. Dass mein aktueller ausgerechnet in Dresden im Angebot war, war ein echter Glücksfall.


03.12.2018 13:04    |    AndyW211320

Aus dem Winterurlaub-Domizil sinds 200km (rauf/runter). Das könnte man nochmal machen.

Mehr wäre ich persönlich für eine alte Karre auch nicht bereit zu fahren.

Für den E bin ich damals in Flieger eingestiegen (AirBerlin!!!) *irre*


03.12.2018 13:19    |    HeinzHeM

Sooo, aufgeräumt ist. Was ich erledigen konnte ist weg. Ist aber noch was übrig für 2019 :D


03.12.2018 13:21    |    HeinzHeM

Klar fängt es jetzt wieder an wie aus Eimern zu regnen :mad:

 

Macht erstmal nix, muss sowieso noch ein paar Minuten warten bis Feiernachmittag.


03.12.2018 14:00    |    AndyW211320

In B wieder mal wunderschöner Sonnenschein und warm. Kurios.


03.12.2018 14:32    |    AndyW211320

Also ich denke die Konstruktion der juristischen Person beim Weihnachtsmann ist so:

 

Weihnachtsmann-Zwerge-Elfen GmbH & Co KG

Komplementär: Weihnachtsmann GmbH

Kommanditisten: Elfen, Zwerge, Rentiere (Haftungssumme je Kommanditist unbegrenzt)

Geschäftszweck: weltweiter Vertrieb von Spielzeug welches durch die Komplementärgesellschaft produziert wurde

 

Komplementär: Weihnachtsmann GmbH

100% Mehrheitsgesellschafter: Weihnachtsmann

Geschäftsführer: Weihnachtsmann

Prokurist: Rudolf das Rentier

Haftungskapital: unbegrenzt

Geschäftszweck: Herstellung von Kinderspielzeug

 

 

;)


03.12.2018 14:53    |    Ostelch

Zitat:

@AndyW211320 schrieb am 3. Dezember 2018 um 14:32:36 Uhr:

Also ich denke die Konstruktion der juristischen Person beim Weihnachtsmann ist so:

 

Weihnachtsmann-Zwerge-Elfen GmbH & Co KG

Komplementär: Weihnachtsmann GmbH

Kommanditisten: Elfen, Zwerge, Rentiere (Haftungssumme je Kommanditist unbegrenzt)

Geschäftszweck: weltweiter Vertrieb von Spielzeug welches durch die Komplementärgesellschaft produziert wurde

 

Komplementär: Weihnachtsmann GmbH

100% Mehrheitsgesellschafter: Weihnachtsmann

Geschäftsführer: Weihnachtsmann

Prokurist: Rudolf das Rentier

Haftungskapital: unbegrenzt

Geschäftszweck: Herstellung von Kinderspielzeug

 

 

;)

Der Weihnachtsmann ist eine Geldwäscheorganisation der Illuminaten. Bitte nicht weitersagen. Sonst bekomme ich keine Geschenke mehr.


03.12.2018 14:55    |    AndyW211320

Hmmm. Dann steht die Kommanditgesellschaft auch in den Panama-Papers?

Also eine reine Offshore-Gesellschaft mit Briefkasten? Das ist ja krass.

 

Muss ich nachher meinem Sohn sagen, das das alles Betrüger sind. :D


03.12.2018 14:57    |    Ostelch

Zitat:

@AndyW211320 schrieb am 3. Dezember 2018 um 14:55:01 Uhr:

Hmmm. Dann steht die Kommanditgesellschaft auch in den Panama-Papers?

Also eine reine Offshore-Gesellschaft mit Briefkasten? Das ist ja krass.

 

Muss ich nachher meinem Sohn sagen, das das alles Betrüger sind. :D

Es ist alles noch viel schlimmer! Ich darf es hier aber nicht schreiben. Wegen... na du weißt schon.


03.12.2018 15:32    |    HeinzHeM

Seltsam, die Weihnachtsmann GmbH habe ich anders in Erinnerung :)


03.12.2018 16:44    |    el lucero orgulloso

So, ich habe mir jetzt endlich mal zwei neue Winterreifen bestellt.

Die recht alten vorderen Reifen wurden mir dann doch etwas zu hart und schon jetzt bei Nässe nicht mehr wirklich vertrauenserweckend.


03.12.2018 19:47    |    max.tom

Huuuuhuuuuuu allerseits :)


03.12.2018 19:51    |    Pandatom

Huuuuhuuuuuu mäxle :D


03.12.2018 19:52    |    HeinzHeM

Aber sicher doch :D


Bild

03.12.2018 19:55    |    Pandatom

Bei uns hört es nicht auf zu schütten. Der Rasen steht schon unter Wasser.


Deine Antwort auf "Die Leichtigkeit des Seins"

Gastgeber

  • 212059
  • el lucero orgulloso
  • erzbmw
  • FRI-E-320
  • Holgernilsson
  • Kammerflattern
  • Olli the Driver
  • Pandatom
  • staffy
  • yellow84

hier geht es zum Tippspiel

Anwesende

  • anonym
  • Holgernilsson
  • Donis_Patze
  • ArtW212
  • HeinzHeM
  • Pandatom
  • _RGTech
  • albert1955
  • el lucero orgulloso
  • MT-Chris

Motto

Friede, Freude, Eierkuchen

Stammgäste

  • 212059 = Peter
  • anonym = mal der, mal jener
  • el lucero orgulloso = Jan
  • erzbmw = Udo
  • FRI-E-320 = Niels
  • Holgernilsson = Holger
  • Kammerflattern = Flatter
  • legooldie = Lego/Dirk
  • max.tom = Mäxle
  • Olli the Driver = Olli
  • staffy = Staffy
  • yellow84 = Marc

Blogleser (22)

Geburtstage

  • 24.01.: 212059
  • 30.03.: yellow84
  • 22.07.: FRI-E-320
  • 02.08.: Holgernilsson
  • 12.08.: erzbmw
  • 26.08.: max.tom
  • 03.09.: el lucero orgulloso
  • 22.09.: staffy
  • 11.10.: Olli the Driver
  • 11.11.: anonym

Blog Ticker

Letzte Kommentare