D3 (4E)
Audi A8 D3:

Verbrauch A8 W12 6.0

Verbrauch A8 W12 6.0

Hallo!

Wie sind Eure Erfahrungen bezüglich des Verbrauchs beim A8 W12 6.0 ltr.?

Unser Fahrzeug lässt sich kaum unter 18,5 ltr./100 km bewegen - das finde ich schon enorm!


the_stig the_stig

A8L 4.2 TDI

Das ist auch meine Erfahrung mit dem W12, hatte den zweimal für jeweils ein Wochenende zur Probefahrt, unter 20 Liter war in der Stadt nichts zu machen.

Besonders deprimierend fand ich den Moment, als ich gerade vollgetankt hatte (80 Liter Super plus für weit über 100 €) und als neue Reichweite 380 km angezeigt bekam im FIS.

Ich habe mal ausgerechnet, dass mich ein W12 bei Leasing über 36 Monate über 10.000 € mehr kosten würde als ein 4.2, das finde ich schon ziemlich überzogen, da die beiden Wagen die ich konfiguriert hatte im Grundpreis nahezu identisch waren (125.000 € 4.2 <-> 128.000 € W12).


Also, ich habe meinen W12 jetzt genau 8 Tage und bin bis dato 1.400 KM gefahren. Mein Schnitt liegt bei 15 liter (nach dem Tanken ausgerechnet,stimmt soweit mit dem Bordcomputer überein).

Ich bin allerdings ein ruhiger Fahrer. Auf der AB selten mehr als 200 KM/H....normalerweise Tempomat bei 160 KM/H. Dazu kommt dass ich eigentlich keinen richtigen Stadtverkehr fahre....

Ich war also eher positiv überrascht vom Verbrauch....


10658528 10658528

ramses

ihr habt probleme!!!!.wer sich so einen wagen leisten kann,sollte bitteschön nicht auf die paar liter achten...wenn dann von anfang an einen sparsamen aussuchen..sorry ist aber meine meinung!!


the_stig the_stig

A8L 4.2 TDI

Die mich und wohl auch die anderen hier wenig interessiert, wir sind keine Maybachbesitzer und müssen auch auf den Verbrauch achten.


dens dens

Mercedes

Verbrauch A8 W12 6.0

Der Verbrauch wird immer entscheidender. Gerade wenn man die Preise für einen Liter Super plus mit momentan 1,50 Euro betrachtet. In der Anschaffung sind die 8- und 12-Zylinder ausstattungsbereinigt nicht so weit entfernt, insbesondere wenn man betrachtet, in welchem Preissegment man sich bewegt. Und die Unterhaltskosten sind ein Faktor, der oft bedeutender ist als die Anschaffung. Insofern nerven diese mit steter Regelmässigkeit einlaufenden Kommentare, dass der Verbrauch bei einem solchen Auto unerheblich sei. Der Mercedes BiTurbo ist im übrigen deutlich sparsamer - etwa 14 Liter. Die 18 Liter des W12 sind einfach zu viel! In der Regel können sich ohnehin nur die solche Autos leisten, die gewohnt sind, mit ihrem Geld zu haushalten und betriebswirtschaftlich sinnvoll zu handeln.


the_stig the_stig

A8L 4.2 TDI

Nicht, dass da Missverständnisse aufkommen, der Biturbo-S600 von Mercedes verbaucht noch einen halben Liter mehr als der W12, der ECE-Durchschnittsverbrauch des W12 liegt bei 13.7 Liter für die Langversion, beim neuen Mercedes 14.3 Liter, wenn ich mich nicht irre.


dens dens

Mercedes

Mag sein. In der Praxis liegt der Verbrauch beim CL600 BiTurbo bei 14,5 Liter laut Anzeige im Display. Die Angaben, die hier zum A8 W12 abgegeben wurden, waren auch praktísche Erfahrungswerte der Eigner und keine Prospektangaben.


Gora_Driver Gora_Driver

Mr. Nordschleife

Hallo. Hier wird aber von der S-Klasse, nicht vom CL gesprochen!!


valium valium

verbannt

Zwischen Praxis und den Verbräuchen auf dem Papier liegt aber meist ein sehr deutlicher Unterschied.


the_stig the_stig

A8L 4.2 TDI

Verbrauch A8 W12 6.0

Das ist natürlich richtig, aber es ist keinesfalls so, dass der W12 im Mittel 18 Liter schluckt wenn die Fahrgewohnheiten dem vorgeschriebenen Messverfahren ähneln, ich fahre aber fast nur Stadtverkehr, da kam ich dann laut FIS auf einen Durchschnittsverbrauch von 18.5 Liter/100 km.

Der offizielle Stadtverbrauch des W12 liegt ja bei 20 Litern, also kommt das schon hin.


hotel-lima hotel-lima

S8 4.2 40V

Hallo,

 

also 18,5 Liter bei einem 6 Liter 12 Zylinder halte ich für angemessen. Im reinen Stadtverkehr halte ich das für dieses Auto sogar sparsam. Das braucht mein 4.2 ja bei forcierter Gangart im Stadverkehr schließlich auch. Wenn nun der 6.0 auch diesen Verbrauch hat, kann man schon sehen, daß ein paar Jahre Unterschied zwischen meinem 4.2 und dem aktuellen W12 liegen.

Also ich finde schon, daß man mit diesem Verbrauch leben muß. Ansonsten sollte man nicht unbedingt die hubraumstarke Top-Motorisierung nehmen. Ich denke, man weiß bei der Anschaffung (so wie ich auch), daß man nicht gerade ein 3 Liter Auto gekauft hat. Dafür fährt man aber auch eines der schönsten Autos, die es gibt. Das muß einem der Sprit eben wert sein...

 

Gruß,

hotel-lima


DL1ZAM DL1ZAM

A7 3.0 TFSI, Bj.11

A7

Spritverbrauch ist immer von der Fahrweise und Umgebung abhängig und daher sind vergleiche schwierig. Aber wir haben doch sicher hier einige Umsteiger von 4.2 auf 6.0. Davon ausgehend, dass diese Leute im Mittel die gleichen Strecken mit beiden Autos zurücklegen und sich auch die Fahrweise nicht wesentlich geändert hat, können diese dochmal angeben, wieviel L/100 der W12 jetzt (unter gleichen Bedigungen) mehr verbraucht als früher der 4.2. Also keine absolute Angabe sondern eine relative Angabe zum 4.2 würde mich interessieren.

 

Gruß, Martin


the_stig the_stig

A8L 4.2 TDI

Wie oben nachzulesen ist kann ich keine Langzeiterfahrung bieten, aber nach 6 Tagen, die ich den W12 bislang hatte, kann man schon erste Schlüsse ziehen.

Bei etwa gleicher Fahrweise im Stadtverkehr genehmigt sich der W12 schon an die 2 Liter mehr, dafür reicht ihm aber Super, der V8 braucht Super Plus.

 

Trotzdem kommt man, wenn man 70.000 km Fahrleistung annimmt (hatte ich mal ausgerechnet wegen Leasing über 3 Jahre) auf eine Differenz von ca. 1200 €, die der W12 mehr an Spritgeld frisst.


DL1ZAM DL1ZAM

A7 3.0 TFSI, Bj.11

A7

Zitat:

Original geschrieben von the_stig

Wie oben nachzulesen ist kann ich keine Langzeiterfahrung bieten...

Naja, vielleicht ist ja noch der eine oder andere hier der es kann.

Was ich auch noch nicht wußte ist, dass der W12 nur Super haben möchte. Ist wohl der Vorteil wenn die Leistung aus Hubraum kommt.

 

Martin


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema Verbrauch A8 W12 6.0 gibt es 72 Antworten auf 5 Seiten. Der letzte Beitrag vom 18. Oktober 2005 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Verbrauch A8 W12 6.0"

zum erweiterten Editor
Audi A8 D3: Verbrauch A8 W12 6.0

Ähnliche Themen zu: Verbrauch A8 W12 6.0

schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests