5 (1K1/2/3)
VW Golf 5:

Anleitung Pollenfilter wechseln

VW Golf 5 (1K1/2/3)

Anleitung Pollenfilter wechseln

Hallo!

 

Ich habe letztes Wochenende meinen Pollenfilter gewechselt. Nach fast zwei Jahren war es dringend erforderlich :)

Dabei habe ich einige Fotos geschossen und eine kleine Anleitung erstellt.

Wer es auch selber machen will --> hier: Anleitung Pollenfilter

 

Oder gleich im Anhang ...



Wirklich gut Anleitung. Danke. :)

Aber woran hast du gemerkt, das der Fiter ausgetauscht werden muss ? Wird der nicht bei der Inspektion auch gewechselt ?


law law

Themenstarter

Nach gut zwei Jahren hat die Klima ein wenig modrig gemüffelt. Da der Service erst bei 60tkm fällig ist und mein Golf nach 2 Jahren "erst" 50tkm hat, hab ich den Wechsel selber durchgeführt.

Die Klima bläst jetzt wieder ordentlich. Man glaubt gar nicht was das für einen Unterschied macht :)

Die Luft ist nun merklich besser (trockener) geworden - herrlich.

 

Außerdem hat der Filter schon ganz schön verdreckt ausgesehen (Blätter, grobe Fussel und eine Menge Staub).

 

Ab jetzt wechsle ich den Filter jedes Jahr - geht schnell zum selbermachen; der Filter kostet auch nicht allzuviel (rd. €15,- glaube ich)


Die Anleitung ist super! :D

Werde gleich mal nächste Woche nach meinem Filter schauen.

 

Viele Grüße

 

Paul


dg600h dg600h

7 (AU)

Super Anleitung.War mir auch neu daß der Filter im Beifahrerfußraum sitzt.

Kenne es noch vom Golf IV daß er rechts vor der Frontscheibe vom Motorraum aus zugänglich war. 


CH21 CH21

Christoph

5 (1K1/...

Anleitung Pollenfilter wechseln

Hallo

Die Anleitung ist echt gut.

Ich hätte da aber noch einen kleinen Zusatz.

Und zwar ist der Deckel vom Staub und Pollenfilter in manchen fällen mit zwei Schrauben befestigt.

 

Gruß

Christoph


Zitat:

Original geschrieben von law

Nach gut zwei Jahren hat die Klima ein wenig modrig gemüffelt. Da der Service erst bei 60tkm fällig ist und mein Golf nach 2 Jahren "erst" 50tkm hat, hab ich den Wechsel selber durchgeführt.

Die Klima bläst jetzt wieder ordentlich. Man glaubt gar nicht was das für einen Unterschied macht :)

Die Luft ist nun merklich besser (trockener) geworden - herrlich.

 

Außerdem hat der Filter schon ganz schön verdreckt ausgesehen (Blätter, grobe Fussel und eine Menge Staub).

 

Ab jetzt wechsle ich den Filter jedes Jahr - geht schnell zum selbermachen; der Filter kostet auch nicht allzuviel (rd. €15,- glaube ich)

Der Intervall beträgt auch 2 Jahre oder 60.000 KM ;)

 

P.s. haben sie dir gleich bei VW den "teuren" Aktivkohlefilter verkauft :D


faceman22 faceman22

5 (1K1/...

Ich wechsel das Ding auch 1x im Jahr.

Übrigens. Bei jedem gescheiten Filter aus dem Zubehör ist auch ne Anleitung dabei ;)

 

Trotzdem, gute Anleitung !


Zitat:

Original geschrieben von faceman22

Übrigens. Bei jedem gescheiten Filter aus dem Zubehör ist auch ne Anleitung dabei ;)

So kenne ich dies auch z.b. MAHLE/KNECHT etc.

 

Das ganze ich innen in der Verpackung aufgedruckt...

 

Als Mensch mit "leider" Pollenallergie kommt das Ding auch jedes Jahr neu...

 

P.s. noch ne Anleitung, siehe Anhang...



Super Anleitung. Danke!! Jetzt weiß ich wenigstens wo dieser Pollenfilter überhaupt sitzt.;)


faceman22 faceman22

5 (1K1/...

Anleitung Pollenfilter wechseln

Zitat:

Original geschrieben von Golf5GTI/DSG

 

Als Mensch mit "leider" Pollenallergie kommt das Ding auch jedes Jahr neu...

Da sagst Du was ;)

 

Wir drehn jetzt ne Runde mit dem Bike. Noch ist Schonfrist :D


Zitat:

Original geschrieben von faceman22

Zitat:

Original geschrieben von Golf5GTI/DSG

 

Als Mensch mit "leider" Pollenallergie kommt das Ding auch jedes Jahr neu...

Da sagst Du was ;)

 

Wir drehn jetzt ne Runde mit dem Bike. Noch ist Schonfrist :D

Da hast du Recht, haben heute schon mal das Fleisch auf den Grill gefeuert :D:D:D

 

Wetter ist noch perfekt so...

 

P.s. warte mal in vier bis sechs Wochen :eek::eek::eek::eek::eek:


Kai-1981 Kai-1981

7 (AU)

Zitat:

Original geschrieben von Golf5GTI/DSG

 

Der Intervall beträgt auch 2 Jahre oder 60.000 KM ;)

 

P.s. haben sie dir gleich bei VW den "teuren" Aktivkohlefilter verkauft :D

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nicht ganz richtig ;)

 

Der erste Service ist nach 30.000km oder 2 Jahre

 

da er diesen bestimmt gemacht hat (und bei diesen Service nicht der Filter getauscht wird) und nun die nächste Inspektion bei 60.000km oder nach weiteren 2 Jahren fällig ist (von den Datum aus an wo die 30.000 km gemacht wurde)


Dann hast du aber keinen Filter mehr in der Hand sondern ein "Schwrzesstücketwas" :D

 

Ich kenne "nur" den Intervall für den Pollenfilter --> 60.000 Km oder zwei Jahre...

 

Der Filter wäre dann schon bis zu vier Jahre im Einsatz, dass ist viel zu lange...

 

P.s. man kann auch 60.000 Km locker unter zwei Jahren schaffen oder direkt nach zwei Jahren tauschen auch wenn der Wagen erst 10.000 Km auf der Uhr hat...


Zitat:

Original geschrieben von Golf5GTI/DSG

Ich kenne "nur" den Intervall für den Pollenfilter --> 60.000 Km oder zwei Jahre...

Der Filter wäre dann schon bis zu vier Jahre im Einsatz, dass ist viel zu lange...

Da interpretierst du aber die Wechselintervalle für den Pollenfilter falsch. "60.000 km oder zwei Jahre" heißt nicht, dass man das frei wählen kann, sondern dass jenes Intervall entscheidend ist, dass früher erreicht wird. Bei Fahrzeugen, die in 2 Jahren weniger als 60.000 km fahren, gilt also das 2-Jahres-Intervall. Bei korrekter Anwendung der Wechselintervalle können also nicht 4 Jahre zusammenkommen.


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema Anleitung Pollenfilter wechseln gibt es 39 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom 4. Mai 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Anleitung Pollenfilter wechseln"

zum erweiterten Editor
VW Golf 5: Anleitung Pollenfilter wechseln

Ähnliche Themen zu: Anleitung Pollenfilter wechseln

schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen