• Online: 3.647

Citroën C4 3 (B) ë-C4 Test

05.10.2021 15:20    |   Bericht erstellt von fivehead

Testfahrzeug Citroën C4 3 (B) ë-C4
Leistung 136 PS / 100 Kw
HSN 1889
TSN ACW
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 388 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 9/2021
Nutzungssituation Leasingfahzeug
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von fivehead 3.5 von 5
weitere Tests zu Citroën C4 3 (B) anzeigen Gesamtwertung Citroën C4 3 (B) (seit 2020) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hallo zusammen,

ich habe elektrische Funktionenalität Teilweise getestet.

 

Laden mit Schnellladesäule und mit 11kw AC.

Verbrauch der Strom: Geschwindigkeit ist auf der Grenz von Bedarf (50, 80, 100km/h) geregelt.

 

Automatisches Einparken: seitlich und senkrecht.

Karosserie

3.5 von 5

Alles sind meine private Mennungen.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + schick, sieht sportlich aus
  • + Kofferaum i.o, zwei schichte
  • - ungewöhnlich Tür unten (mit harte Plastik, lieber Gummi)
  • - Verhinderte Hinter Blick durch Rückspiegel

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Reichtweite i.o für die Stadtfahrt laut 50kw Batterie
  • + Verbrauch Effizient (bis jetzt 15.5kw / 100km)

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Verhalten bei Kurve finde ich sehr gut

Komfort

3.5 von 5

Ein und Ausparken muss man selber auf Randstein aufpassen.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + super leise
  • - Einparken und ausparken halbautomatisch

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + wie ein Transformers

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Falls du nur Stadt und ab und zu in der Nähe mit Radius ca. 100km herum fährst, oder zur Arbeitsstelle, wo die Ladesäule steht. dann ist das ein gute Alternativ.

 

Laut Werkangabe: 358km (volle Ladung)

nach aktuelle Situation mit Wetter 24.09 bis 05.10: eine volle Ladung ca. 330km erreicht. das ist schon guter Wert.

 

Ladeleistung mit 100kw Schnellladesäule: 30% bis 97% dauert 1 std.

Ladeleistung mit 11Kw AC: 82% bis 100% dauert 1.5 stunden.

 

Mit AC-Laden kann man übersehen, weil es 80% bis 100% für jede langsam ist. vergleichbar ist es von 30% bis 97% oder 100%. das wird später ergänzt.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

gegen der Empfehlung ist es lange Strecke. vielleicht nicht optimal. aber man muss noch probieren.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0