• Online: 3.750

BMW X1 F48 sDrive20i Test

23.12.2018 14:29    |   Bericht erstellt von Automobist1974

Testfahrzeug BMW X1 F48 sDrive20i
Leistung 192 PS / 141 Kw
Hubraum 1998
HSN 0005
TSN CKR
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 6500 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 8/2018
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Automobist1974 3.0 von 5
weitere Tests zu BMW X1 F48 anzeigen Gesamtwertung BMW X1 F48 (seit 2015) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
15 fanden das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Galerie

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Für die Größe relativ viel Platz, gute Übersicht durch große Fenster und hohe Sitzposition
  • - Qualität ist schlecht

Antrieb

2.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motor hat genug Kraft und eine gute Laufkultur, geringe Innengeräusche
  • - Schaltung reagiert beim Anfahren sehr verzögert, keine Anfahrhilfe, Kraft wird von den Vorderrädern nur unzureichend auf die Straße gebracht, relativ hoher Verbrauch und viel zu kleiner Tank

Fahrdynamik

3.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gute Beschleunigung (nicht bei Nässe), starke Bremsen
  • - Lenkung vermittelt zu wenig Gefühl, starke Neigung bei schnellen Kurven, man fühlt sich wenig sportlich unterwegs

Komfort

3.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Bedienung fällt ziemlich leicht, gute Klimatisierung, sehr leise
  • - Federung ist unausgewogen, rumpelt häufig, Sitze vorn sind zu klein und schmal, zudem schlecht verarbeitet und verstellbar, nichts für große oder kräftige Fahrer

Emotion

2.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Image erstaunlich gut, kräftiger Motor
  • - sehr sachliches Auto, dass die Freude am Fahren vermissen lässt, das Design ist klassisch und gelungen, aber eher langweilig...

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich kann es nicht empfehlen, auch wenn das Platzangebot und der Motor gut sind.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Weil die Qualität mies ist, die Sitze unbequem, die Schaltung sehr träge, die Aufpreise viel zu hoch, die Lenkung zu schwammig und das Auto einfach überteuert ist. Für das Geld bekommt man deutlich mehr bei der Konkurrenz...

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
15 fanden das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 2

20.02.2020 19:59    |    Cali65

Selten eine so absolut falsche Bewertung, um nicht zu sagen echten Quatsch gelesen.

Mein Verbrauch liegt für diesen gut motorisierten Wagen bei 7,2 Liter lt. spritmonitor trotz 70 % Stadtverkehr.

Das Getriebe schaltet genial, die Qualität insgesamt ist spitze. Nichts klappert, knarzt oder quietscht. Keine Mängel, der Wagen ist eine Burg. Die Lenkung für ein SAV direkt und griffig.

Der Sportsitz ( den sollte man wählen ) ist sehr ordentlich und wer es noch nicht gemerkt hat, dass man bei BMW bei weitem nicht mehr den Listenpreis zahlt sondern sehr gute Preise verhandeln kann, dem ist sowieso nicht zu helfen und der sollte sich einen Dacia Duster kaufen.

07.10.2020 15:04    |    Rheobus

Einer der unsinnigsten Fahrzeugtests die ich je bei MT gelesen habe

12.04.2021 16:57    |    klaus40

Also ich habe genau den gleichen Wagen vor 2 Wochen gekauft. Die Qualität ist sehr gut, die Motor-Getriebekombination perfekt, der Verbrauch mit aktuell über 2000 km im Mix bei unter 7 L. Bei dem Testergebnis muß ich leider bezweifeln, das der Tester den Wagen wirklich gefahren ist.

Testbericht schreiben!
Affiliate

Die passenden Teile für dein Auto findest du bei unserem Partner

Logo von Ebay
Fahrzeug Tests