ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. ZXR 400 Reifensuche

ZXR 400 Reifensuche

Themenstarteram 16. Mai 2008 um 12:16

Hallo liebes Forum,

ich besitzte eine ZXR 400 und brauche demnächst nen neuen Vorderreifen.

Habe vorne folgenden Typ drauf und wollt euch fragen, ob ich den Reifen noch wo kaufen kann.

Hab bei mir in der Nähe mehrere Händler abgegrast und keiner konnte mir weiterhelfen:

Bridestone cyrox 17 120/60 r17 55V

 

Danke im Voraus!

Gaby

Ähnliche Themen
19 Antworten
am 16. Mai 2008 um 13:37

Nimm den bloss nicht!!

Die Cyrox waren schon miese Reifen als die ZXR 400 neu war, besorg dir lieber 2 neue Reifen und nimm dann ein aktuelles Modell.

der Habicht

Cyrox? was hat denn der für eine Dot? :eek:

Jedenfalls ein grausliger Reifen.

 

Ne, tu dir einen riesen Gefallen und kauf dir einen neuen Satz, kennst dein Bike nicht mehr wieder, garantiert.

Der Metzeler M3 ist ideal... Freigabe hat er auch.

Wie ist dein Fahrstil?

ich würde eher zum sportec m1 tendieren macht sie am handlichsten wie ich finde

Da stimm ich dir durchaus zu... aber das trau ich mich oft gar nicht mehr sagen, weil er halt wirklich rel. schnell unten ist - das kann der M3 besser.

Wenn mich die Laufleistung gar nicht juckt, dann M1.

ja da hast du recht wobei es bei der zxr 400 noch im rahmen ist finde ich auf einer bmw boxer ist er noch nicht eingefahren und schon blank :)

Auf der Monster S4 hab ich mal einen neuen M1 von Regensburg bis Gardasee in einen Slick verwandelt :D

Ist aber auch imho der geilste Strassenreifen wo gibt ;)

 

Ärgerlich ist halt, wenn man viel geradeaus fährt...

ja allerdings man sollte sich mit dem reifen mehr in kurven aufhalten. der michelin power soll ja von der charakteristik ähnlich sein und vom aufbau dabei aber länger halten.

am 18. Mai 2008 um 22:04

zum viel geradeaus fahren, Roadtec Z6, höchstgeschwindigkeitstauglich auf meiner ZXR 750 ;-)

halten jetzt schon seit 5t km und sehen aus wie neu

am 19. Mai 2008 um 0:23

Hallo,

ich fahre seit 2tkm den Avon Viper Supersport und muß echt sagen ich bin begeistert.

Habe letztes Jahr den eben genannten MEZ1 über 16tkm gequällt und muß sagen das der Avon mich bereits nach den ersten 100km überzeugt hat. Da liegen in Punkto Haftung und Kurvenstabilität Welten zum MEZ, obwohl der auch schon gut bis sehr gut war.

Und bitte, kaufe Dir ja nicht die Orginalbereichung. Ich will den Namen noch nicht mal mehr in den Mund nehmen, so schlecht sind die Erfahrungen.

Chris

Vom ME Z1 war nicht die Rede.... Sportec M1 bzw. M3.

Beide machen aus der ZXR400 eine höllisch agile Festpappgranate, glasklare Rückmeldung, keine Aufstellneigung, astrein bei Nässe. Der M1 ist nicht der Laufleistungsking, das geht beim M3 in Ordnung. 

 

Der Roadtec Z6 ist eigentlich eine eierlegende Wollmilchsau - sportlicher als mancher Sportler aber Laufleistung. Quasi für ganz sportliche Tourenfahrer... klasse Reifen, empfehle ich auch gerne.

Imho ist er aber für den Bonsaiquirl "zu brav"... die kleine Rennmaus schreit ja immer "wirf mich, schmeiss mich, prügel mich... aber lass mich am Leben" :)

Bei zivilerer Gangart wäre er aber sicher eine gute Überlegung.

 

An den Michlsportis kann ich pers. nicht leiden, dass sie im Grenzbereich schmieren - was zwar kein Problem darstellt... aber unter glasklarer Rückmeldung versteh ich was anderes. Soweit ich weis, harmoniert er aber an der Kleinen auch nicht so wirklich...

 

Jaja... die Avons...

 

am 19. Mai 2008 um 6:32

Da hatte ich mich wohl in einem Beitrag verlesen... War ja auch schon spät.

Aber das mit wirf mich, prügel mich... kenne ich und die Avon's habe auch genau das eben beschriebene verhalten. Quasi fahren wie auf Schienen, nur das man zu den Schienen ein sehr gut geöltes, anschlagfreies Schanier hat.

Themenstarteram 19. Mai 2008 um 14:44

wow wow wow

Dankeschön für eure zahlreiche "Anteilnahme" :-)

Ihr habt recht - besser ist es gleich nen neuen Satz Reifen zu kaufen.

Da hab ich ja jetzt die Qual der Wahl :

Metzeler M3

sportec m1

michelin power

Roadtec Z6

Avon Viper Supersport

 

Eine Viel-Fahrerin bin ich nicht. Aber wenns Sonntag geiles Wetter gibt,

dreh ich schon gern ne schöne große Runde mit Biergarten-Stopp :-)

Werd mich für ne gute günstige Variante von euch entscheiden. Muss mal die Preise checken.

Dankeschön euch allen!

Gaby

am 19. Mai 2008 um 15:06

Zitat:

Original geschrieben von Eddyigle2

zum viel geradeaus fahren, Roadtec Z6, höchstgeschwindigkeitstauglich auf meiner ZXR 750 ;-)

halten jetzt schon seit 5t km und sehen aus wie neu

komisch.....nach 5t km habe ich mit meinem badlax slicks:D........mach ich was falsch:confused::D

am 19. Mai 2008 um 15:21

Zitat:

Original geschrieben von wyma74

Zitat:

Original geschrieben von Eddyigle2

halten jetzt schon seit 5t km und sehen aus wie neu

komisch.....nach 5t km habe ich mit meinem badlax slicks:D........mach ich was falsch:confused::D

Deine Antwort
Ähnliche Themen