ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Zusammenstellung von Pflegeprodutken

Zusammenstellung von Pflegeprodutken

Themenstarteram 24. Juli 2011 um 17:09

Hallo fleißige Putzgemeinde,

seit Jaaaahren wasche und pflege ich Autos...ob es nun meins ist, oder das meiner Eltern usw.

Dabei hat es mir gereicht den Wagen mit ieinem Shampoo zu waschen und bei Zeiten auch den Lack zu pflegen (Lackreiniger,Wachs...).

Enttäuscht bin ich von Meguiars. Zu teuer und einfach unzufrieden(darum geht es auch nicht).

Aaaaalso...meine Putzmittelchen neigen sich dem Ende zu und ich will mich neu und "fachgerecht" eindecken.

Klar habe ich die Suche und den Blog benutzt, aber die Aufführung sind recht umfangreich. :D

Mein Lack sieht unter der Sonne schon recht pflegebedürftig(feine Kratzer) aus und einen Unterstellplatz habe ich auch nicht.

Ich suche vom Autoshampoo, über Foam bis zum Lackschutz ein Equipment...ich würde bis zu 100€ ausgeben.

Auf eure Erfahrungen und Empfehlungen warte ich gepannt! :)

MfG

Ähnliche Themen
40 Antworten

was hats du von meguiars und warum bist du damit nicht zufrieden.

was hast du generell schon. etwas muss ja vorhanden sein wenn du dich seit jahren damit beschäftigst. dann muss man ja nichts doppelt aufführen bzw. kaufen. bei einem budget von 100 eur geht schon was, allerdings muss man sich auf die basics beschränken.

gruss

e.

Hast du die FAQ gelesen? Da gibt es konkrete Einkaufsempfehlungen.

Themenstarteram 24. Juli 2011 um 17:17

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Hast du die FAQ gelesen? Da gibt es konkrete Einkaufsempfehlungen.

Oh sorry...mit dem Blog meine ich die FAQ.

Ist alles ziemlich einseitig...oder ist das wirklich soooo empfehlenswert?

Nein, natürlich ist dort reiner Schrott aufgelistet. ;) Was genau findest du einseitig?

Themenstarteram 24. Juli 2011 um 17:23

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

was hats du von meguiars und warum bist du damit nicht zufrieden.

was hast du generell schon. etwas muss ja vorhanden sein wenn du dich seit jahren damit beschäftigst. dann muss man ja nichts doppelt aufführen bzw. kaufen. bei einem budget von 100 eur geht schon was, allerdings muss man sich auf die basics beschränken.

gruss

e.

Deep Crystal System Paint Cleaner

NXT Generation Tech Wax 2.0

Keine Ahnung...die Verarbeitung ist sehr anstrengend (schmiert) und es war sehr teuer.

Benutze ich seit 3 Jahren da es mir zum "Wegwerfen" zu schade ist.

Mein Autoshampoo habe ich gestern geleert. Die Lackpflege geht dem Ende entgegen.

Autoschwamm, Leder, Innenraumpflege habe ich noch.

Solche Gimmicks wie "Lackknete" habe ich nicht.

Suche halt etwas für die Handwäsche inkl. Schaumkanone und anschließende Lackpflege.

Themenstarteram 24. Juli 2011 um 17:24

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Nein, natürlich ist dort reiner Schrott aufgelistet. ;) Was genau findest du einseitig?

:D nein...so war das nicht gemeint! :D

War mir schon klar, dass dort kein Schrott aufgelistet wurde...ist aber recht "ChemicalGuys-lastig".

Sorry, aber das kann ich nicht nachvollziehen. Gerade die Einkaufsempfehlungen sprechen eine andere Sprache. ChemicalGuys hat eine sehr umfangreiche Produktpalette, mag auch daran liegen. Trotzdem halte ich die FAQ insgesamt für recht herstellerneutral.

Schaumerzeugung kannst du für das Budget vergessen.

Schaumkanone für Hochdruckreiniger kostet ja schon 50€, Gloria FM10 (funktioniert ohne Hochdruckreiniger) liegt glaub ich bei 30€.

Die Chemical Guys Lastigkeit liegt vornehmlich an gutem Preis-Leistungsverhältnis und an der großen Produktvielfalt.

Themenstarteram 24. Juli 2011 um 17:30

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

Schaumerzeugung kannst du für das Budget vergessen.

Schaumkanone für Hochdruckreiniger kostet ja schon 50€, Gloria FM10 (funktioniert ohne Hochdruckreiniger) liegt glaub ich bei 30€.

Die Chemical Guys Lastigkeit liegt vornehmlich an gutem Preis-Leistungsverhältnis und an der großen Produktvielfalt.

Ich HABE eine Schaumkanone. Dazu brauche ich noch das richtige Konzentrat! :)

Deine Fragen sind eine etwas komische Kombination. Einerseits Schaumkanone für schonendes Einweichen, andererseits Trockenleder oder das mit sehr geringer Standzeit bekannte NXT-Wachs von Meg.

Ich habe mir ein schönes Set bei Petzoldt's zusammenstellen lassen und bin begeistert vom Ergebnis. Beispielsweise hast du mit diesem Set alles, was du so brauchen könntest. Fehlt nur was für Kunststoffe, zum Beispiel Vinylex.

Themenstarteram 24. Juli 2011 um 17:34

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Sorry, aber das kann ich nicht nachvollziehen. Gerade die Einkaufsempfehlungen sprechen eine andere Sprache. ChemicalGuys hat eine sehr umfangreiche Produktpalette, mag auch daran liegen. Trotzdem halte ich die FAQ insgesamt für recht herstellerneutral.

Umfangreich ist genau das, was mich unschlüssig macht. :)

Am Liebsten wäre es mir, wenn mir jemand schreibt:

"Nimm das dafür, das Mittel ist dafür super, usw." Aber ich glaub, dass das schwierig werden könnte.

ICH bin wie gesagt unschlüssig und nicht mehr "up to date".

Falls ich eure FAQ falsch interpretiert habe, entschuldige ich mich.

Natürlich ist das Thema umfangreich. Dummerweise gibt es auch nicht nur ein Produkt, das für eine Aufgabenstellung gut geeignet ist. Aber genau für diesen Zweck gibt es ja die konkreten Einkaufsempfehlungen.

Themenstarteram 24. Juli 2011 um 17:39

Zitat:

Original geschrieben von Goify

Deine Fragen sind eine etwas komische Kombination. Einerseits Schaumkanone für schonendes Einweichen, andererseits Trockenleder oder das mit sehr geringer Standzeit bekannte NXT-Wachs von Meg.

Ich habe mir ein schönes Set bei Petzoldt's zusammenstellen lassen und bin begeistert vom Ergebnis. Beispielsweise hast du mit diesem Set alles, was du so brauchen könntest. Fehlt nur was für Kunststoffe, zum Beispiel Vinylex.

Kunststoffe habe ich nicht mehr! ;)

Und für Innen habe ich etwas von Amour All.

Die Schaumkanone habe ich mir vor Kurzem günstig zugelegt und weil ich mich hier eingelesen habe, hat mich das "Pflege-Fieber" erfasst. ;)

Das der Meguiars-Kauf ein Fehlgriff war weiß ich und habe ich zugegeben.

Aber das kommt dabei rum, wenn ein Verkäufer sich fast einen von der Palme wedelt wenn er von dem Produkt redet. "Probieren geht über Studieren" und genau aufgrund eurer Erfahrung wende ich mich ja an euch! :)

Und warum kritisierst du das Autoleder??? Genau deswegen bin ich hier! :cool:

Zitat:

Original geschrieben von VW-Malle

Und warum kritisierst du das Autoleder??? Genau deswegen bin ich hier! :cool:

Sei mir nicht böse, aber kann es sein, dass du die FAQ doch nicht so wirklich gelesen hast? Dort steht nämlich, warum Mikrofasertücher deutlich geeigneter sind.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Zusammenstellung von Pflegeprodutken