ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Zulassungsfrage Überführungskennzeichen / Endgültiges Kennzeichen / Wann gilt PKW als final zugelas

Zulassungsfrage Überführungskennzeichen / Endgültiges Kennzeichen / Wann gilt PKW als final zugelas

Themenstarteram 19. Dezember 2019 um 20:55

Hallo Zusammen,

hoffe, dass das hier der richtige Bereich ist.

Neuwagenkauf, besondere Vereinbarung gem. verbindlicher Bestellung:

Nach Bereitstellung bzw. nach Erhalt Zulassungsbescheinigung II muss innerhalt von 7 Werktagen auf den Käufer zugelassen werden.

a) Was bedeutet in diesem Zusammenhang Bereitstellung?

Käufer bekommt am Freitag, 20.12.2019, die Rechnung mit dem Hinweis, dass der Käufer innerhalb von 5 Werktagen auf sein Konto überweisen muss. Danach erfolgt die Zusendung der Originalpapiere zum Zwecke der Anmeldung.

Käufer hatte jedoch 5 Tage vorher telefonisch mit dem Händler vereinbart bzw. diesem mitgeteilt, dass die Bezahlung in Bar erfolgt. Händler hat dies mit Hinweis auf das Geldwäschegesetzt verweigert und auf LZB-bestätigten Scheck verwiesen. Die Möglichkeit, andere Zahlungswege zu nutzen, finden sich auch im Informationsblatt, welches der Bestellung beilag und von mir unterschrieben wurde.

b) Wenn der Käufer sich ein Kurzzeitkennzeichen zur Überführung holt, ab wann gilt der Wagen dann als auf den Halter zugelassen?

ba) Mit dem Kurzzeitkennzeichen oder

bb) mit der eigentlichen Zulassung

Zudem, die Zulassungsstelle hat in der Zeit vom 23.12. - 27.12.19 geschlossen und erst wieder am 30.12.19 geoffnet. Mir geht es auch darum, dass die Zulassung in 01/2020 ist und nicht 12/2019, also noch ein oder zwei Tage. Ob das was bringt? Meinungen?

Hoffe, dass das transparent geschrieben ist. Danke.

Natürlich könnte ich den Händler kontaktieren, allerdings erst morgen und ich möchte vorbereitet sein.

Ähnliche Themen
32 Antworten

Ich auch, aber bei Barzahlung. Ausnahme war für mich nur, als der Vertrag direkt mit dem Hersteller VW geschlossen wurde. Da hab den Kaufpreis überwiesen und am gleichen Tag vom Händler die Papiere erhalten.

Die Papiere brauche ich für die Zulassung, sie dokumentieren aber nicht den Eigentumsübergang, insbesondere, solange das Fahrzeug noch beim Händler steht.

Bei mir wäre klar, dass der Händler keine 50% Anzahlung bekommt - in dem Fall aus den genannten Gründen erst recht nicht per Überweisung, sondern bar. Eigenartige Geschäftsleitung, die das einzige Zahlungsmittel nicht akzeptiert, das sie von Gesetz wegen in unbegrenzter Höhe akzeptieren muss....

Ich wünsch dir trotzdem, dass alles gut geht. Schließlich freust du dich bestimmt auf den neuen Wagen.

Das ist nur ne Ausrede, weil die zu bequem sind, damit zur Bank zu laufen...

Gruß jaro

Themenstarteram 8. Januar 2020 um 14:10

Update:

Heute habe ich die ZUB Teil II inkl. EG-Übereinstimmungsbescheinigung im Original erhalten. Ich habe lt. Anschreiben Zeit zur Zulassung bis 31.01.2020.

Kennnzeichen habe ich bestellt und müssten morgen bei uns eintreffen, dann geht es diese Woche noch zur Zulassungsstelle:)

Bei Übergabe werde ich 2 Echtzeitüberweisungen durchführen, der Rest dann in Bar und das Fahrzeug in Empfang nehmen. Hoffe, dass die Übergabe dann spätestens nächste Woche erfolgen kann.

Leider ist das Wetter bei uns dermaßen bescheiden, dass ich Vor-Ort die Winterreifen aufziehen muss, mit den Sommerfelgen/-reifen möchte ich auf 750 m Meereshöhe nicht rumgurken.

Frage:

Der Skoda bekommt die Kennzeichenkombination vom Mini, der Mini beibt aber weiterhin zugelassen, d. h. er bekommt ein neues Kennzeichen.

Versicherungsnehmer des Skoda ist meine Freundin, ich bin der Halter des Skoda.

Meine Freundin bleibt Halter und Versicherungsnehmer des Mini.

Müssen wir da noch etwas beachten?

für die Umkennzeichnung des Mini wirst Du eine Vollmacht der Freundin brauchen. Ggf. auch eines dieser STeuerformulare für den Bankeinzug, die man herunterladen kann und die im Original unterschrieben sein müssen. Ich würde das telefonisch mit der Zulassungsstelle abklären.

Zitat:

@Carlocat schrieb am 8. Januar 2020 um 14:10:30 Uhr:

Update:

Heute habe ich die ZUB Teil II inkl. EG-Übereinstimmungsbescheinigung im Original erhalten. Ich habe lt. Anschreiben Zeit zur Zulassung bis 31.01.2020.

Kennnzeichen habe ich bestellt und müssten morgen bei uns eintreffen, dann geht es diese Woche noch zur Zulassungsstelle:)

Bei Übergabe werde ich 2 Echtzeitüberweisungen durchführen, der Rest dann in Bar und das Fahrzeug in Empfang nehmen. Hoffe, dass die Übergabe dann spätestens nächste Woche erfolgen kann.

Leider ist das Wetter bei uns dermaßen bescheiden, dass ich Vor-Ort die Winterreifen aufziehen muss, mit den Sommerfelgen/-reifen möchte ich auf 750 m Meereshöhe nicht rumgurken.

Frage:

Der Skoda bekommt die Kennzeichenkombination vom Mini, der Mini beibt aber weiterhin zugelassen, d. h. er bekommt ein neues Kennzeichen.

Versicherungsnehmer des Skoda ist meine Freundin, ich bin der Halter des Skoda.

Meine Freundin bleibt Halter und Versicherungsnehmer des Mini.

Müssen wir da noch etwas beachten?

Kann man mittlerweile das Kennzeichen ohne Halterwechsel einfach wechseln? Mein Kenntnisstand war, dass der Halter sich ändern muss. Dann hat man die Wahl Kennzeichen behalten oder neues. Im gleichen Zug kann man dann das alte Kennzeichen auf das neue Fahrzeug bekommen.

Themenstarteram 8. Januar 2020 um 23:56

@Jan0579

Boah, jetzt wird mir ganz anders.

 

SOLLZUSTAND:

Der Skoda soll auf jeden Fall das Kennzeichen vom Mini erhalten. Wie können wir das bewerkstelligen?

 

Habe auch gerade nach der Versicherung geschaut, der Mini würde dann ja als Zweitwagen laufen...teurer Spaß, zumal sie SF27 hat. So habe ich mir das nicht vorgestellt.

Zur Not wird der Mini abgemeldet.

Altes Kennzeichen habe ich auch schon bei 3D-Kennzeichen bestellt, soll das alles umsonst gewesen sein?

Zitat:

@Carlocat schrieb am 8. Januar 2020 um 23:56:53 Uhr:

@Jan0579

Boah, jetzt wird mir ganz anders.

 

SOLLZUSTAND:

Der Skoda soll auf jeden Fall das Kennzeichen vom Mini erhalten. Wie können wir das bewerkstelligen?

 

Habe auch gerade nach der Versicherung geschaut, der Mini würde dann ja als Zweitwagen laufen...teurer Spaß, zumal sie SF27 hat. So habe ich mir das nicht vorgestellt.

Zur Not wird der Mini abgemeldet.

Altes Kennzeichen habe ich auch schon bei 3D-Kennzeichen bestellt, soll das alles umsonst gewesen sein?

Bein Halterwechsel kannste i.d.R. auch das Kennzeichen wechseln. Welches Auto als erstes bzw. zweites Auto bei der Versicherung läuft kann wiederum frei gewählt werden. Versicherungsnehmer und Halter müssen nicht identisch sein. Da könnt ihr frei wählen.

Welche sf Klasse hast Du denn? Evtl ist es bei Dir günstiger, wenn beide Fzg auf Dich angemeldet sind.

Ansonsten Mini umkennzeichnen, ob mit oder ohne Halterwechsel spielt kein Rolle.

Im Anschluss Skoda mit Kennzeichen vom Mini anmelden.

Warum soll beim Skoda Versicherungsnehmer und Halter abweichen? Das ist meist die teure Komponente.

Zitat:

@Jan0579 schrieb am 8. Januar 2020 um 21:33:54 Uhr:

 

 

Kann man mittlerweile das Kennzeichen ohne Halterwechsel einfach wechseln? Mein Kenntnisstand war, dass der Halter sich ändern muss.

Man kann das Kennzeichen schon Jahre wechseln ohne einen Halterwechsel vorzunehmen.

An den TE, laß dich hier nicht verunsichern, hast alles richtig gemacht mit der Schilderbestellung.

Damit gehst du zur Zulassung, läßt das alte Fahrzeug umkennzeichnen und mit der vorherigen Nummer läßt du gleichzeitig das Neue zu.

Und mit der Versicherung gehst du am besten zu einem Fachmann der dich berät, hoffentlich gut.

Themenstarteram 9. Januar 2020 um 12:16

@windelexpress

Ich habe SF 19, macht also keinen Sinn, das Ganze auf mich laufen zu lassen.

Ist Bedingung im Kaufvertrag, dass das Fahrzeug auf mich/den Käufer zugelassen werden muss.

@Siggi1803

Ich habe heute morgen mit der Versicherung telefoniert. Es ist tatsächlich so, dass der Mini als Zweitwagen laufen würde mit maximal SF 4 und z. B. 5.000 km kommt man mit TK 150 EUR + Haftpflicht auf 265 EUR.

Mein Schatz möchte zudem keine 3 Autos rumstehen haben.

Und warum nimmst den Mini nicht auf Dich mit SF19.

Halter und VersicherungsNehmer Du

Und der Skoda mit sf27 von Deiner Freundin als VN mit Aufschlag auch Halter auf Dich. Den hast so oder so.

Themenstarteram 9. Januar 2020 um 12:29

Weil ich auch noch einen 6er GTD habe.

Themenstarteram 9. Januar 2020 um 13:10

So, die Zulassungsstelle sagt, alles kein Problem, einfach kommen, dann wird das aktuelle Kennzeichen sofort auf das neue Fahrzeug umgeschrieben. Das alte Fahrzeug wird außer Betrieb gesetzt.

Ich danke Euch nochmals.

Zitat:

@Carlocat schrieb am 9. Januar 2020 um 13:10:04 Uhr:

So, die Zulassungsstelle sagt, alles kein Problem, einfach kommen, dann wird das aktuelle Kennzeichen sofort auf das neue Fahrzeug umgeschrieben. Das alte Fahrzeug wird außer Betrieb gesetzt.

Ich danke Euch nochmals.

Sorry, falls ich Verwirrung gestiftet habe. War mir nicht bewusst, dass das so geht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Zulassungsfrage Überführungskennzeichen / Endgültiges Kennzeichen / Wann gilt PKW als final zugelas