ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Zuheizer durch Standheizung ersetzen (inclusive MFA+ Nutzung und SH Taste) GP2 1T3

Zuheizer durch Standheizung ersetzen (inclusive MFA+ Nutzung und SH Taste) GP2 1T3

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 8. April 2013 um 16:29

Moin Moin,

jemand hier der bei einem 2012er GP2 den Zuheizer durch eine Standheizung ersetzt hat (also kein Aufrüsten der ZH zur SH).

Es geht genauer gesagt um die Teilenummer..

Laut ETKA passt nur 1 bestimmtest Bedienteil für die Climatronic mit SH Taste und laut Etka auch nur eine Standheizung ab 8/2011.

Es gibt aber zig andere Bedienteile mit SH Taste die alle gleich sind nur eben andere Teilenummern haben vom Passat Tiguan usw? (welche passen dort als Beispiel ? )

Laut ETKA benötige ich folgendes Bedienteil :

Zitat:

5K0 907 044 FA (ZJU)

Anzeige- und Bedieneinheit mit Steuergeraet fuer elektronisch geregelte Klimaanlage fuer Fahrzeuge mit Stand-und Sitzheizung fuer Fahrzeuge mit Sensor fuer Luftguete

satinschwarz

Bekommen könnte ich mehrere optisch alle gleich auch mit gleicher Ausstattung aber eben andere Teilenummern.

Zum Beispiel aus dem Passat Golf 6-7 Tiguan usw.

Beispiele wären..:

VW Golf 6 Touran GP2 Passat Klima Bedienteil 5K0907044CB

oder

Original VW Touran Passat CC Golf 6 Bedienteil Klima 5K0907044AM

Kann ich diese durch mein Bedienteil ersetzen?

 

Das gleiche bei den Standheizungen ich hab schon Werksseitig den Zuheizer Webasto Thermo Top Vevo drinn möchte also auch die Vevo nachrüsten..

Hier das gleiche Spiel passt auch eine Vevo mit etwas anderer Teilenummer.. ?

(sollte eigentlich)

Laut Etka benötige ich:

Zitat:

1K0 815 007 CD Standheizung Dieselmotor + D } - 07.11.2010PR-9M9

oder

1K0 815 007 CG Standheizung Dieselmotor + D - 08.11.2010}PR-9M9

tja geht jetzt nur die 1K0 815 007 CG da mein Touran von 4/2012 ist oder gehen auch andere im normalfall sollten doch alles VW Webasto Thermotop Vevo gehn oder nicht?

Ich könnte zum Beispiel eine SH bekommen aus einem GP2 Highline

Webasto Standheizung Thermo Top VEVO Diesel

Teilenummer: 1K0815005MC

jedoch finde ich diese nicht im ETKA was daran liegt da es eine originale ist und im ETKA man nur die 007 Teilenummer hat zwecks neubestellen..

 

Evt.hat ja jemand hier schon selber Erfahrung gemacht???

Teilenummern raussuchen ist nicht das Problem..

Ziel ist es eine funktionierende SH zu haben welche mit MFA+ programmiert wird welche mit SH-Taste direkt funktioniert und auch die Lüftung ordnungsgemäßg schaltet..

Eine Aufrüstlösung vom Zuheizer möchte ich nicht ;-)

Im normalfall findet sich nach Einbau der neuen SH und dem Klimabedienteil kein Unterschied zur Werkseitig verkauften SH.

Es funktioniert MFA+ Porgrammierung und auch das Schalten der Klimatronic..

Gruss Christian..

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 9. November 2013 um 21:35

Ihr habt einen 1T3 GP2 Diesel Touran und möchtet eine Standheizung nachrüsten?

JA <-- dann weiter lesen ;)

Ihr habt einen 1T3 GP2 Diesel Touran und möchtet sie in der MFA+ bedienen können?

JA <-- dann weiter lesen ;)

Kurzbeschreibung:

Der vorhanden Zuheizer muss durch eine Standheizung getauscht werden ( Hardwareseitig habt ihr schon eine Standheizung / Softwareseitig aber eben nur einen Zuheizer..

Das Bedienteil der Climatronic muss durch ein Bedienteil ersetzt werden mit Standheizungstaste.

Möchte man noch die Funkfernbedienung nachrüsten, muss noch ein W-Bus Kabel von der Standheizung zum Handsender/Empfänger und Dauerplus und Masse gelegt werden.( ist aber nicht zwingend erforderlich da die Standheizung über MFA+ Programmiert werden kann.)

Durch den Tausch des Zuheizers zur Standheizung und den Tausch des Bedienteil habt ihr ohne codieren zu müssen ein vollwertige *"ab Werk" Standheizungs-Nachrüstung.

Es erscheint dann nach dem Umbau völlig alleine in der MFA+ der Punkt Standheizung.

Was wird benötigt:

neues Klimabedienteil mit SH-Taste

je nach Ausstattung benötigt ihr:

5K0907044FA Bedienteil für Sitzheizung Standheizung und Luftgütesensor

5K0907044ET Bedienteil ohne Sitzheizung mit Standheizung und Luftgütesensor

5K0907044EB Bedienteil ohne Sitzheizung mit Standheizung und Luftgütesensor

 

 

Standheizung Webasto Thermo Top Vevo (ca ab 2011 verbaut )

 

Webasto Standheizung Thermo Top VEVO Diesel

1K0815005MC original Highline Touran 2011 (bei mir nun verbaut)

1K0815007CG original VW Teilenummer aus ETKA

1K0815005MF original aus Golf 6

es funktionieren noch viel mehr alle Thermo Top Vevo sollten Baugleich sein...

 

[optional] Steuergerät Telestart Webasto T91R incl. Scheibenklebeantenne und Fernbedienung...

Steuergerät Telestart Webasto 7N0963513 und ersetzt 1K0963513A und das 4F0909509

Die Fernbedienung T91R 7H0963511

1. Ausstausch des Bedienteils

Ihr benötigt nur einen Torxschraubenzieher T25.

Die Blende für Radio und Bedienteil wird einfach kräftig von unten abgehebelt.

Einfach kurz unter dem Radio wo die Blende anfängt kraftig ziehen die Blende ist geklippst nicht geschraubt..

Sobald die Blende dann ab ist seht Ihr 4 Schrauben vom Bedientteil einfach raus schrauben (4 Stück) dann das Bedienteil ein stück rausziehen

und die Stecker lösen...

In seltenen Fällen können die Kabel so kurz sein das man nicht richtig rankommt.

Dann einfach die 4 Schrauben vom Radio lösen und diese 10cm rausziehen das sollte dann aussreichen im das Bedienteil von den Kabeln zu lösen.

http://abload.de/thumb/blendeo0rsf.jpg

Das neuen Bedienteil wird nun angesteckt alle Kabel wieder anschließen die Schrauben wieder rein.

Die Blende von oben nach unten wieder andrücken man hört und merkt es spürbar einrasten.

Bedienteil einmalig anlernen mit Tasten:

1. AC + 3.Taste von links (Pfeil zeigt auf Kopf) = Setup der Klima es blinken die beiden Tasten

Sobald der Blinkvorgang beendet ist, sind die Stellmotoren der Climatronic angelernt.

2. AC + Heckscheibenheizung = Klimakompresser initialisieren (bei laufendem Motor und nur wenn die AC taste nicht funktioniert)

 

2. Ausstausch des Zuheizers zur Standheizung

 

Ich beschreibe es ein wenig anders als es ELSA macht oder der normale Werkstattweg wäre.

Wir haben ein paar Schritte mehr gemacht die nicht viel Zeit kosten aber erheblich das arbeiten erleichtert (mehr platz beim Schrauben ,-) )

Schritt 1:

Rad vorne rechts abnehmen

Schritt 2:

Die Unterbodenverkleidung entfernen.

3 Schrauben mittig am Ende der Verkleinung unter dem Motorblock

1 Schraube Mittig vorne unter der Stoßstange.

Schritt3:

Stossstange abbauen

jeweils je Seite 4 Schrauben in den Radhäusern abschrauben

2 Schrauben vorn am Schlossträger (einige Modelle haben 6 Schrauben ) (bei geöffneter Motorhaube zwischen den Scheinwerfern ;-) ) abschrauben.

Beim 1T3 ist der Grill mit der SToßstange verbunden.

Unter der Stoßstange sind nun noch 9 Schrauben zu lösen

http://abload.de/thumb/stostange1zfqkw.jpg

Sind alle Schrauben raus dann an den Seiten unter den Kotflügel die Stoßstange nach aussen aushaken dann zu wzeit nach vorn abziehen..

Aufpassen auf die SRA..

Schlauch an der Pumpe nähe Scheibenwasch behälter abziehen.

Entweder man hat einen Stopfen für den Schlauch oder lässt das Scheibenwaschwasser in einen Eimer ab...

Nun kann die Stoßstange bei Seite gepackt werden ,-)

Bei PDC Vorn sind natürlich die Stecker zu lösen. (ist bei mir nicht der Fall)

Da wir Platz beim schrauben haben wollten haben wir den Scheibenwaschbehälter ausgebaut inclusive den rechten Scheinwerfer.. (alles andere ist starkes gefrickel )

Hab mal meine Anleitung aus dem Touran24 Forum hiereingestellt..

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten
Themenstarteram 8. April 2013 um 16:29

Ihr habt einen 1T3 GP2 Diesel Touran und möchtet eine Standheizung nachrüsten?

JA <-- dann weiter lesen ;)

Ihr habt einen 1T3 GP2 Diesel Touran und möchtet sie in der MFA+ bedienen können?

JA <-- dann weiter lesen ;)

Kurzbeschreibung:

Der vorhanden Zuheizer muss durch eine Standheizung getauscht werden ( Hardwareseitig habt ihr schon eine Standheizung / Softwareseitig aber eben nur einen Zuheizer..

Das Bedienteil der Climatronic muss durch ein Bedienteil ersetzt werden mit Standheizungstaste.

Möchte man noch die Funkfernbedienung nachrüsten, muss noch ein W-Bus Kabel von der Standheizung zum Handsender/Empfänger und Dauerplus und Masse gelegt werden.( ist aber nicht zwingend erforderlich da die Standheizung über MFA+ Programmiert werden kann.)

Durch den Tausch des Zuheizers zur Standheizung und den Tausch des Bedienteil habt ihr ohne codieren zu müssen ein vollwertige *"ab Werk" Standheizungs-Nachrüstung.

Es erscheint dann nach dem Umbau völlig alleine in der MFA+ der Punkt Standheizung.

Was wird benötigt:

neues Klimabedienteil mit SH-Taste

je nach Ausstattung benötigt ihr:

5K0907044FA Bedienteil für Sitzheizung Standheizung und Luftgütesensor

5K0907044ET Bedienteil ohne Sitzheizung mit Standheizung und Luftgütesensor

5K0907044EB Bedienteil ohne Sitzheizung mit Standheizung und Luftgütesensor

 

 

Standheizung Webasto Thermo Top Vevo (ca ab 2011 verbaut )

 

Webasto Standheizung Thermo Top VEVO Diesel

1K0815005MC original Highline Touran 2011 (bei mir nun verbaut)

1K0815007CG original VW Teilenummer aus ETKA

1K0815005MF original aus Golf 6

es funktionieren noch viel mehr alle Thermo Top Vevo sollten Baugleich sein...

 

[optional] Steuergerät Telestart Webasto T91R incl. Scheibenklebeantenne und Fernbedienung...

Steuergerät Telestart Webasto 7N0963513 und ersetzt 1K0963513A und das 4F0909509

Die Fernbedienung T91R 7H0963511

1. Ausstausch des Bedienteils

Ihr benötigt nur einen Torxschraubenzieher T25.

Die Blende für Radio und Bedienteil wird einfach kräftig von unten abgehebelt.

Einfach kurz unter dem Radio wo die Blende anfängt kraftig ziehen die Blende ist geklippst nicht geschraubt..

Sobald die Blende dann ab ist seht Ihr 4 Schrauben vom Bedientteil einfach raus schrauben (4 Stück) dann das Bedienteil ein stück rausziehen

und die Stecker lösen...

In seltenen Fällen können die Kabel so kurz sein das man nicht richtig rankommt.

Dann einfach die 4 Schrauben vom Radio lösen und diese 10cm rausziehen das sollte dann aussreichen im das Bedienteil von den Kabeln zu lösen.

http://abload.de/thumb/blendeo0rsf.jpg

Das neuen Bedienteil wird nun angesteckt alle Kabel wieder anschließen die Schrauben wieder rein.

Die Blende von oben nach unten wieder andrücken man hört und merkt es spürbar einrasten.

Bedienteil einmalig anlernen mit Tasten:

1. AC + 3.Taste von links (Pfeil zeigt auf Kopf) = Setup der Klima es blinken die beiden Tasten

Sobald der Blinkvorgang beendet ist, sind die Stellmotoren der Climatronic angelernt.

2. AC + Heckscheibenheizung = Klimakompresser initialisieren (bei laufendem Motor und nur wenn die AC taste nicht funktioniert)

 

2. Ausstausch des Zuheizers zur Standheizung

 

Ich beschreibe es ein wenig anders als es ELSA macht oder der normale Werkstattweg wäre.

Wir haben ein paar Schritte mehr gemacht die nicht viel Zeit kosten aber erheblich das arbeiten erleichtert (mehr platz beim Schrauben ,-) )

Schritt 1:

Rad vorne rechts abnehmen

Schritt 2:

Die Unterbodenverkleidung entfernen.

3 Schrauben mittig am Ende der Verkleinung unter dem Motorblock

1 Schraube Mittig vorne unter der Stoßstange.

Schritt3:

Stossstange abbauen

jeweils je Seite 4 Schrauben in den Radhäusern abschrauben

2 Schrauben vorn am Schlossträger (einige Modelle haben 6 Schrauben ) (bei geöffneter Motorhaube zwischen den Scheinwerfern ;-) ) abschrauben.

Beim 1T3 ist der Grill mit der SToßstange verbunden.

Unter der Stoßstange sind nun noch 9 Schrauben zu lösen

http://abload.de/thumb/stostange1zfqkw.jpg

Sind alle Schrauben raus dann an den Seiten unter den Kotflügel die Stoßstange nach aussen aushaken dann zu wzeit nach vorn abziehen..

Aufpassen auf die SRA..

Schlauch an der Pumpe nähe Scheibenwasch behälter abziehen.

Entweder man hat einen Stopfen für den Schlauch oder lässt das Scheibenwaschwasser in einen Eimer ab...

Nun kann die Stoßstange bei Seite gepackt werden ,-)

Bei PDC Vorn sind natürlich die Stecker zu lösen. (ist bei mir nicht der Fall)

Da wir Platz beim schrauben haben wollten haben wir den Scheibenwaschbehälter ausgebaut inclusive den rechten Scheinwerfer.. (alles andere ist starkes gefrickel )

Hab mal meine Anleitung aus dem Touran24 Forum hiereingestellt..

Beim Klimabedienteil sehe ich überhaupt keine Probleme. Selbst 3C Nummern sollten da passten.

Bei der Standheizung sieht es ähnlich aus. Nur keine vom Touareg und eine die so neu ist, dass sie schon BAP kann. Du hast ja sicher ein weißes oder Premium KI. Also ab sagen wir mal ca 2012 aufwärts bei Touran bei PQ35, ca 2009 PQ46

Selbst eine VEVo einbauen wo eine V hingehört geht http://bronken.de/sth/

Moin

Habe ich über Ostern genau so umgesetzt. Zuheizer raus, Standheizung rein. Dann taucht der Menüpunkt "Standheizung" in der MFA auf. Bedienteil getauscht, Sofortheizen-Taste hat sofort funktioniert. Bedienteil anlerenen mit Tasten:

1. AC + 3.Taste von links (Pfeil auf Kopf) = Setup der Klima

2. AC + Heckscheibenheizung = Klimakompresser init

Letztes Wochenende noch die Fernbedienung dazu. Fertig.

Eingebaut habe ich:

- Standheizung Webasto TermoTop V Diesel 1K0 815 005 MF (Ist aber eine TermoTop V-EVO lt Typenschild und aus einem Golf 6)

- Bedienteil 3AA 907 044 AJ ZJU (mit Sitzheizung / mit Standheizung)

- Webasto Standheizung Funkempfänger T91R 7N0 963 513A + Anschlusskabel

Mein Touran ist MJ 2013 EZ 02/2013, gerade mal 8 Wochen alt.

Ich habe versucht über die Zeit möglichst viel Infos zusammenzulesen und zu sammeln. Eine Heizung 1K0815005MC sollte lt. meinen Aufschrieben auch passen. Die Zitat "1K0815005JT oder deren Nachfolger 1K0815007BT, der später durch 1K0815007CD ersetzt wurde auch."

Bis auf das Bedienteil habe ich alles aus eBay. In ein nahezu neues Auto wollte ich kein Bedienteil, das vielleicht Kratzer oder matte Stellen hat.

Viele Grüße,

Frank

Themenstarteram 9. April 2013 um 14:21

Zitat:

Original geschrieben von bronken

Beim Klimabedienteil sehe ich überhaupt keine Probleme. Selbst 3C Nummern sollten da passten.

Bei der Standheizung sieht es ähnlich aus. Nur keine vom Touareg und eine die so neu ist, dass sie schon BAP kann. Du hast ja sicher ein weißes oder Premium KI. Also ab sagen wir mal ca 2012 aufwärts bei Touran bei PQ35, ca 2009 PQ46

Selbst eine VEVo einbauen wo eine V hingehört geht http://bronken.de/sth/

Hey ho Bronken

das mit den Bedienteilen ist halt so eine Sache ich habe gelesen das beim Passat andere Stellmotoren und Funktionen sind daher war ich bis jetzt skeptisch...

Super Informative Seite..

 

Zitat:

Original geschrieben von skywash

Moin

Habe ich über Ostern genau so umgesetzt. Zuheizer raus, Standheizung rein. Dann taucht der Menüpunkt "Standheizung" in der MFA auf. Bedienteil getauscht, Sofortheizen-Taste hat sofort funktioniert. Bedienteil anlerenen mit Tasten:

1. AC + 3.Taste von links

Hey Frank super so eine Antwort zu lesen..

Dann werdeich die genannte SH wohl kaufen denke 259€ sollte doch ein relativ guter normaler Kurs sein oder?

Mit dem Bedienteil bin ich mir noch unschlüssig..

Ein paar Fragen hab ich nun aber *g*.

1. Was hast du denn sonst noch genau gebraucht beim Einbau an Teilen ( Schrauben Kabel Teile Stecker)?

oder passt alles einfach 1zu1.

2. Gabs sonst irgend welche Problemchen oder hast irgend nen Tipp was beim Einabu zu beachten ist..

3. Die Abdeckung vom Bedienteil (Mittelkonsole) geht sie auch ohne das VW-Werkzeug

( Plastikkeil) ohne zerkratzen ab?

4. das Umschaltventil für den Heizkreislauf ist das schon verbaut ? oder muss ich dieses auch noch nachrüsten ich möchte nicht nur nen warmen Innenraum sondern auch nen warmen Motor..

Ich bin aber der Meinung das das beim 1T3 schon drinn ist und beim 1T1 musste man dieses nachrüsten.

Stimmen da meine Infos oder muss man dieses auch noch nachrüsten??

fette Grüße Christian

Zitat:

Original geschrieben von xxAzexx

...

3. Die Abdeckung vom Bedienteil (Mittelkonsole) geht sie auch ohne das VW-Werkzeug

( Plastikkeil) ohne zerkratzen ab?

...

Ja, einfach unten an der Mittelkonsole (oberhalb Aschenbecher) beginnen und kräftig, ruckend ziehen, langsam nach oben hin abheben, nicht verkanten. Ging bei mir ohne jegliches Werkzeug.

Moin

Dein Preis ist OK.

Zitat:

1. Was hast du denn sonst noch genau gebraucht beim Einbau an Teilen ( Schrauben Kabel Teile Stecker)?

Bei mir hat alles 1:1 gepasst. Keine Schraube zusätzlich gebraucht. Wichtig ist: Zeit haben und lassen. Muss einiges am Auto erst mal abgebaut oder gelöst werden. Stroßfänger vorne, linker Scheinwerfer, Wassertank, Radhausverkleidung und Unterbodenverkleideung. Wichtig: Sollte eine Fernbedienung gewünscht sein, dann das W-Bus Kabel von der Standheizung in den Innenraum nicht vergessen.

Zitat:

2. Gabs sonst irgend welche Problemchen oder hast irgend nen Tipp was beim Einabu zu beachten ist..

Mit Zeit, Ruhe und Gedult an die Sache ran gehen. Ich habe mit 2 Tage Zeit gelassen. Der (KFZ-)Profi kann das bestimmt schneller. Aber der bin ich halt nicht.

Zitat:

3. Die Abdeckung vom Bedienteil (Mittelkonsole) geht sie auch ohne das VW-Werkzeug

( Plastikkeil) ohne zerkratzen ab?

Ja. Wie memmert bereits geschrieben hat geht das so ab.

Zitat:

4. das Umschaltventil für den Heizkreislauf ist das schon verbaut ? oder muss ich dieses auch noch nachrüsten ich möchte nicht nur nen warmen Innenraum sondern auch nen warmen Motor..

Ich bin aber der Meinung das das beim 1T3 schon drinn ist und beim 1T1 musste man dieses nachrüsten.

Stimmen da meine Infos oder muss man dieses auch noch nachrüsten??

Ich habe da nix nachgerüstet.

Zitat:

fette Grüße Christian

Viele Grüße,

Frank

Zitat:

Original geschrieben von xxAzexx

 

4. das Umschaltventil für den Heizkreislauf ist das schon verbaut ? oder muss ich dieses auch noch nachrüsten ich möchte nicht nur nen warmen Innenraum sondern auch nen warmen Motor..

Ich bin aber der Meinung das das beim 1T3 schon drinn ist und beim 1T1 musste man dieses nachrüsten.

Stimmen da meine Infos oder muss man dieses auch noch nachrüsten??

fette Grüße Christian

Ohne das Ventil wird doch beides gleichzeitig warm. Im 1T1 hatte ich das bei meiner Serien-SH mit dabei und es wurde nur der Innenraum warm, das hatte den Vorteil das es auch schon bei kurzer SH-Laufzeit schnell mollig im Innenraum war.

Du kannst also darauf verzichten.

Themenstarteram 10. April 2013 um 15:23

Zitat:

Original geschrieben von dany2

Zitat:

Original geschrieben von xxAzexx

 

4. das Umschaltventil für den Heizkreislauf ist das schon verbaut ? oder muss ich dieses auch noch nachrüsten ich möchte nicht nur nen warmen Innenraum sondern auch nen warmen Motor..

Ich bin aber der Meinung das das beim 1T3 schon drinn ist und beim 1T1 musste man dieses nachrüsten.

Stimmen da meine Infos oder muss man dieses auch noch nachrüsten??

fette Grüße Christian

Ohne das Ventil wird doch beides gleichzeitig warm. Im 1T1 hatte ich das bei meiner Serien-SH mit dabei und es wurde nur der Innenraum warm, das hatte den Vorteil das es auch schon bei kurzer SH-Laufzeit schnell mollig im Innenraum war.

Du kannst also darauf verzichten.

Vielen Dank für deine Antwort..

genau das wurde mir vom KFZ -Meister gerade eben bestätigt.. *g*

Ich werde beim Umbau umfassende Bilder machen und dann meine Erfahungen hier teilen..

allerdings werd ich den Umbau wohl 3te Mai woche machen..

Gruss

am 9. November 2013 um 21:08

Gibt's hier was neues?

Themenstarteram 9. November 2013 um 21:35

Ihr habt einen 1T3 GP2 Diesel Touran und möchtet eine Standheizung nachrüsten?

JA <-- dann weiter lesen ;)

Ihr habt einen 1T3 GP2 Diesel Touran und möchtet sie in der MFA+ bedienen können?

JA <-- dann weiter lesen ;)

Kurzbeschreibung:

Der vorhanden Zuheizer muss durch eine Standheizung getauscht werden ( Hardwareseitig habt ihr schon eine Standheizung / Softwareseitig aber eben nur einen Zuheizer..

Das Bedienteil der Climatronic muss durch ein Bedienteil ersetzt werden mit Standheizungstaste.

Möchte man noch die Funkfernbedienung nachrüsten, muss noch ein W-Bus Kabel von der Standheizung zum Handsender/Empfänger und Dauerplus und Masse gelegt werden.( ist aber nicht zwingend erforderlich da die Standheizung über MFA+ Programmiert werden kann.)

Durch den Tausch des Zuheizers zur Standheizung und den Tausch des Bedienteil habt ihr ohne codieren zu müssen ein vollwertige *"ab Werk" Standheizungs-Nachrüstung.

Es erscheint dann nach dem Umbau völlig alleine in der MFA+ der Punkt Standheizung.

Was wird benötigt:

neues Klimabedienteil mit SH-Taste

je nach Ausstattung benötigt ihr:

5K0907044FA Bedienteil für Sitzheizung Standheizung und Luftgütesensor

5K0907044ET Bedienteil ohne Sitzheizung mit Standheizung und Luftgütesensor

5K0907044EB Bedienteil ohne Sitzheizung mit Standheizung und Luftgütesensor

 

 

Standheizung Webasto Thermo Top Vevo (ca ab 2011 verbaut )

 

Webasto Standheizung Thermo Top VEVO Diesel

1K0815005MC original Highline Touran 2011 (bei mir nun verbaut)

1K0815007CG original VW Teilenummer aus ETKA

1K0815005MF original aus Golf 6

es funktionieren noch viel mehr alle Thermo Top Vevo sollten Baugleich sein...

 

[optional] Steuergerät Telestart Webasto T91R incl. Scheibenklebeantenne und Fernbedienung...

Steuergerät Telestart Webasto 7N0963513 und ersetzt 1K0963513A und das 4F0909509

Die Fernbedienung T91R 7H0963511

1. Ausstausch des Bedienteils

Ihr benötigt nur einen Torxschraubenzieher T25.

Die Blende für Radio und Bedienteil wird einfach kräftig von unten abgehebelt.

Einfach kurz unter dem Radio wo die Blende anfängt kraftig ziehen die Blende ist geklippst nicht geschraubt..

Sobald die Blende dann ab ist seht Ihr 4 Schrauben vom Bedientteil einfach raus schrauben (4 Stück) dann das Bedienteil ein stück rausziehen

und die Stecker lösen...

In seltenen Fällen können die Kabel so kurz sein das man nicht richtig rankommt.

Dann einfach die 4 Schrauben vom Radio lösen und diese 10cm rausziehen das sollte dann aussreichen im das Bedienteil von den Kabeln zu lösen.

http://abload.de/thumb/blendeo0rsf.jpg

Das neuen Bedienteil wird nun angesteckt alle Kabel wieder anschließen die Schrauben wieder rein.

Die Blende von oben nach unten wieder andrücken man hört und merkt es spürbar einrasten.

Bedienteil einmalig anlernen mit Tasten:

1. AC + 3.Taste von links (Pfeil zeigt auf Kopf) = Setup der Klima es blinken die beiden Tasten

Sobald der Blinkvorgang beendet ist, sind die Stellmotoren der Climatronic angelernt.

2. AC + Heckscheibenheizung = Klimakompresser initialisieren (bei laufendem Motor und nur wenn die AC taste nicht funktioniert)

 

2. Ausstausch des Zuheizers zur Standheizung

 

Ich beschreibe es ein wenig anders als es ELSA macht oder der normale Werkstattweg wäre.

Wir haben ein paar Schritte mehr gemacht die nicht viel Zeit kosten aber erheblich das arbeiten erleichtert (mehr platz beim Schrauben ,-) )

Schritt 1:

Rad vorne rechts abnehmen

Schritt 2:

Die Unterbodenverkleidung entfernen.

3 Schrauben mittig am Ende der Verkleinung unter dem Motorblock

1 Schraube Mittig vorne unter der Stoßstange.

Schritt3:

Stossstange abbauen

jeweils je Seite 4 Schrauben in den Radhäusern abschrauben

2 Schrauben vorn am Schlossträger (einige Modelle haben 6 Schrauben ) (bei geöffneter Motorhaube zwischen den Scheinwerfern ;-) ) abschrauben.

Beim 1T3 ist der Grill mit der SToßstange verbunden.

Unter der Stoßstange sind nun noch 9 Schrauben zu lösen

http://abload.de/thumb/stostange1zfqkw.jpg

Sind alle Schrauben raus dann an den Seiten unter den Kotflügel die Stoßstange nach aussen aushaken dann zu wzeit nach vorn abziehen..

Aufpassen auf die SRA..

Schlauch an der Pumpe nähe Scheibenwasch behälter abziehen.

Entweder man hat einen Stopfen für den Schlauch oder lässt das Scheibenwaschwasser in einen Eimer ab...

Nun kann die Stoßstange bei Seite gepackt werden ,-)

Bei PDC Vorn sind natürlich die Stecker zu lösen. (ist bei mir nicht der Fall)

Da wir Platz beim schrauben haben wollten haben wir den Scheibenwaschbehälter ausgebaut inclusive den rechten Scheinwerfer.. (alles andere ist starkes gefrickel )

Hab mal meine Anleitung aus dem Touran24 Forum hiereingestellt..

Super Anleitung, besten Dank.

Funktioniert der Tausch Zuheizer -> Standheizung 1 zu 1, d.h. passen die Stecker vom Zuheizer auf die Standheizung?

 

Hab unter Upgrading auxiliary Heater

eine bebilderte Anleitung gefunden.

Der Typ hat aber wenn ich das richtig versteh nur das Gebläse und nicht die komplette Heizung getauscht.

Wies ausschaut musste aber ein Stecker gewechselt werden.

Hat jemand hier vieleicht schon versucht nur das Gebläse zu wechseln?

Gruss neuhuesli

habe einen neuen Zuheizer mit Wasserpumpe u. Schläuchen und Auspuff. Möchte dieses Teil in einen anderen (Mercedes) einbauen. Ist das möglich, und was für Teile brauche ich? (Dosierpumpe,Uhr, Elektronik etc? )

Guten Morgen!

 

Kann mir jemand sagen, welches Bedienteil ich benötige für einen Touran 1T3 GP2 (Facelift mit den 3 runden Bedienelementen) mit Sitzheizung, Standheizung und Luftgütesensor?

 

Ich find leider keine passenden bzw. nur extrem überteuerte.

 

Danke im Voraus,

Gernot

Hallo.

Würde die Sandheizung aus einem Audi A3 auch im Touran 1T3 GP2 passen?

Teile Nummer: 5Q0815005A

lg oacherl

Webasto-standheizung
Webasto-standheizung1
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Zuheizer durch Standheizung ersetzen (inclusive MFA+ Nutzung und SH Taste) GP2 1T3