ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Zündungsplus die 100ste

Zündungsplus die 100ste

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 11. März 2018 um 11:28

Nachdem ich jetzt stundenlang in diesem Forum alles über Zündungsplus und Sicherungsbelegung gelesen habe, bin ich immer noch ein wenig verwirrt. Deshalb erlaubt mir bitte trotzdem nochmal die profane Frage, an welcher Sicherung ich Zündungsplus für mein Navi (TomTom Rider 400 mit Motorradhalterung und Kabel mit offenen Enden abgreifen kann). Ich möchte einen Sicherungsstromdieb benutzen. Foto vom Sicherungskasten im Anhang.

Ach ja, gestern habe ich versucht, an das rot/weiße Kabel der Climatic zu gehen. Ohne Erfolg. Dort liegt zwar ohne Zündung zunächt keine Spannung an. Doch schaltet man Zündung an und wieder aus, fällt die Spannung von ca. 12 Volt auf etwas über 8 Volt ab und hält diese, ich weiß nicht wie lange. Mit Navi war es dann so, dass es zwar bei Zündung aus abschaltete, jedoch nicht bei Zündung ein wieder automatisch einschaltete. CanBus lässt offensichtlich grüßen. Früher war alles einfacher.:):rolleyes::rolleyes:

20180311-103613
Beste Antwort im Thema

Mein Navi zieht nur Strom und keinen Akku

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Die Sicherungsbelegung ist bei jedem Modelljahr anders.

Hast du keine 12 Volt Prüflampe um Zündungsplus im Sicherungskasten feststellen zu können?

Nimm ein Multimter oder eine Prüflampe und schaue an welchem der nicht belegten Sicherungsplätze an dem eine belegten Pin eine Kl. 15 anliegt.

Dann einen PIN dafür vom :) holen und in den freien Steckplatz von hinten einstecken.

Das ist eine saubere und schnelle Lösung und sich so ein Murks wie so ein Sicherungsstromdieb.

So ein Sicherungsstromdieb ist doch eine ganz praktische Erfindung.

Wenn die Sicherung mal auslöst,

braucht man nur die Sicherung umdrehen,

und schon hat man wieder Saft auf der Leitung. :D

Sicherungsstromdieb

Aber auch nur auf der Leitung die man nachgerüstet hat.

Wenn man dann auch noch die Seite erwischt hat die abgesichert ist und sie nicht falsch herum eingesteckt hat und so einen nicht abgesicherten Stromkreis gebaut hat.

Klar ist der Stromkreis abgesichert.

Je nach dem wie man ihn einsteckt, steckt man ihn falsch herum ist da gar nichts abgesichert.

Klar, durch die Vorsicherung.

Ulf hat sich mal vor einigen Jahren sowas auch gebastelt,

und hier im Forum vorgestellt.

Ja nur wie die wohl meist größer sein, ob das das dünne Kabel was man nachgerüstet hat überlebt ?

Da ist dann das Kabel die Sicherung.

Hab ich letztens erst gesehen.

Da hat einer einen Marderschutz im Motorraum nachgerüstet und über eine freie Sicherung vorne an der E-Box abgesichert.

War dann ein 0,5er Kabel an einer 40A Sicherung.

Da löst die Sicherung wohl so schnell nicht aus wenn mal ein Kurzschluss auf der dünnen Leitung ist.

Themenstarteram 11. März 2018 um 14:20

:confused::confused::confused:

Nimmt mich denn keiner ernst?

Wenn das die Lösung ist, nehm´ ich mein Problem zurück...;););)

Was willst du denn ?

Du hast doch Tips bekommen wie du die Kl. 15 am Sicherungskasten findest.

Mal die Frage....

Warum nicht Dauerplus vom Zigarettenanzünder ?

Ich habe mein Tomtom genau daran angeschlossen und immer eingesteckt.

Wird permanent schön geladen.

Damit wäre ich vorsichtig, sowas zieht einem dann gerne mal die Batterie leer.

Ich mag sowas nicht.

Entweder ist die ganze obere schiene zündplus oder es war die untere. In einer reihe ist dauerplus und zündplus nicht zusammen aufgelegt. Zumindest ist es bei meinen caddy so ;)

Themenstarteram 11. März 2018 um 15:13

Zitat:

@AudiJunge schrieb am 11. März 2018 um 14:23:06 Uhr:

Was willst du denn ?

Du hast doch Tips bekommen wie du die Kl. 15 am Sicherungskasten findest.

Du hast ja Recht....ich hab´ doch nur´n Spaß gemacht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen