ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Zündaussetzer auf 2. Zylinder

Zündaussetzer auf 2. Zylinder

BMW 3er E90
Themenstarteram 12. November 2014 um 20:49

Hallo

Hab mir ein neues Auto gekauft (muss ich noch aktualisieren)

Einen e90 330d mit dem m57tü 2 Motor! Bj 07 km: ca 54.000. Rentner wagen!

Hab hier viel gelesen wie man ins geheim Menü kommt und so sachen!

Ok als erstes ist ist mir aufgefallen das die Kühlwasser Temperatur nicht passt.....wird nicht wärmer als 75crad.

Im Schubbetrieb singt die Temperatur wieder....!

Was ich so gelesen habe ist es wohl agr Sensor ,der wird im Autohaus wo ich den bock gekauft habe am Freitag getauscht auf Garantie! Aber das ist ein anderes Problem!

So zum eigentlichen Problem:

War vorhin beim Bosch car Service meines Vertrauens und hab den Fehler auslesen lassen da ich das umsonst bekomm. :)

Ergebnisse: Fehler auf dem 2 Zylinder (Zündaussetzer) davon spürt man aber absolut nix! Er zieht ganz normal und stottert auch nicht beim Kaltstart oder so! Wenn ich jetzt am Freitag beim Autohaus auf der Matte steh will ich das gleich mit machen lassen. Und denen gleich am besten sagen was Sache ist! Nicht das die den einfach nur löschen und 50km später steht er wieder unbemerkt im Bord-Computer! Kann nicht dauernd den auslesen lassen!

Nur was kann das den sein?

Der Meister beim Bosch meinte das es trotzdem sein kann das der wagen ganz normal läuft! Wollte Net mehr frage weil es ja eh umsonst war! Vielleicht nur ein Wackler am Stecker? Aber das würde man doch merken wen der nur auf 5 Zylinder laufen würde!?!? Er zieht auf der AB zügig auf 260km/h Tacho! Oder mach ich mir vielleicht zu viel sorgen?

Wäre über Antworten sehr erfreut.

Und Entschuldigung wegen der Rechtschreibung und Satzbau!

Schönen Abend miteinander!

Ähnliche Themen
16 Antworten

Ich würde den Fehlerspeicher erst einmal löschen lassen. Wenn der Fehler dann wieder kommt würde ich mir erst Gedanken machen. Der Fehler kann sporadisch sein!

Kann auch ein alter fehler sein der nicht gelöscht wurde.

Themenstarteram 12. November 2014 um 21:31

Dan lass ich das am Freitag beim Händler machen! Was ja wieder umsonst is! ;)

Und kauf mir nen OBD 2 kabel für den Bock! Also meint ihr die Zündkerzen sind es eher weniger?!?

Wie gesagt Motor Kontroll Lampe ging bei mir nie an... und läuft wie ne 1!

Ich mach erstmal jetzt (Anfang nächsten Monat, mit dem Weihnachtsgeld :) ) nen öl wechsel da das seit knapp 4 Jahren drin is und fällig laut km Handbuch/Bord-Computer.

Dabei noch direkt alle Filter!

Da könnte man jetzt ja auch die Zündkerzen machen....

Bremsen sind noch ok

Themenstarteram 12. November 2014 um 21:32

Danke für die beruhigenden Antworten....:)

Ist den laut Service Bedarf ein Zündkerzenwechsel nötig ?

Und wo wurde der BMW gekauft ?

Den normal wird bei kauf eines Fahrzeugs bei BMW alles laut Service Bedarf gemacht.

Themenstarteram 12. November 2014 um 21:50

Autohaus Schaumberger war früher mal BMW Vertrags Händler! Das hat er mir angeboten für 500€ plus!

Naja bei 54.000km kan ich mir das nicht vorstellen!

Ist Scheckheft gepflegt.

Letzten Freitag gekauft.

wollte das alles selber machen! Orginal bmw öl kostet im netz ca. 60 € für 8 Liter Kanister! Der Filter von mahle ca. 13€

Hab keine 2 linken Hände :)

luft filter mach ich aus Prinzip neu und den Kohleaktiv für den innen Raum auch.

Zitat:

@Molle010 schrieb am 12. November 2014 um 21:31:57 Uhr:

Dan lass ich das am Freitag beim Händler machen! Was ja wieder umsonst is! ;)

Und kauf mir nen OBD 2 kabel für den Bock! Also meint ihr die Zündkerzen sind es eher weniger?!?

Wie gesagt Motor Kontroll Lampe ging bei mir nie an... und läuft wie ne 1!

Ich mach erstmal jetzt (Anfang nächsten Monat, mit dem Weihnachtsgeld :) ) nen öl wechsel da das seit knapp 4 Jahren drin is und fällig laut km Handbuch/Bord-Computer.

Dabei noch direkt alle Filter!

Da könnte man jetzt ja auch die Zündkerzen machen....

Bremsen sind noch ok

Wenn es ein "echter" Fehler ist, kann man aus der Ferne nur raten woran es liegt! Öl ist ca. alle 30000km bzw alle 2 Jahre fällig. Wenn die Filter bzw die Zündkerzen (ich glaube alle 80000) nicht fällig sind, würde ich sie auch nicht wechseln. Warum auch?! Dein BC zeigt dir wann ein Wechsel fällig ist!

Themenstarteram 12. November 2014 um 22:15

Der hat mir den Bord Computer zurück gestellt (Service interwall)

Hat aber ausdrücklich gesagt das es Gemacht werden muss.....

Naja bis Anfang Dezember is ja kein problem!

sind ja nur noch 18 Tage...:)

Sehe es aber nicht ein soviel für en Service zu zahlen...

bin Industrie Mechaniker!

Was muss gemacht werden? Ein Ölwechsel?!

Themenstarteram 12. November 2014 um 22:42

Laut Aussage des Händlers.. ja!

Km 54.000

Hat auch nur diesen interwall zurück Gestellt da ich gesagt hab das ich es selbst mache!

Laut bord Computer bei 60tkm hintere bremsen Kontrollieren.....

Zündkerzen beim Diesel? :confused:

Evtl. ist eine Glühkerze defekt, aber deren primärer Zweck ist das Starten beim betriebskalten Motor zu ermöglichen bzw. zu erleichtern. Beim Fahren merkst du nichts davon. Ersetz' die Glühkerze und gut ist.

Denke auch das die glühkerze gemeint ist. Wechsel gleich alle 6! Krümmen muss dafür abgebaut werden aber das geht beim diesel...

:D bin von meinem Auto ausgegangen.

@TE

Das Öl kannst du ja ruhig wechseln! Ich meine die Filter, nur wenn sie dran sind!

Themenstarteram 13. November 2014 um 5:46

Ja ich dachte halt weil der wagen 7 Jahre alt is und der letzte Innenraum Filter wechsel von 2009 is wäre es mal an der zeit!??

Öl filter is eh klar beim wechseln.

Und der Luft Filter für den Motor is bestimmt dann auch nicht mehr der beste!??

Die gibt's ja alle von mahle b.z.w MAN für relativ wenig Geld im netz!

 

@Graf.PorNo: Entschuldigung, Ja ich meine natürlich die Glühkerzen...:)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Zündaussetzer auf 2. Zylinder