ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Zentralverriegelung "Keyless-Go" ohne Safe-Sicherung

Zentralverriegelung "Keyless-Go" ohne Safe-Sicherung

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 25. September 2016 um 14:13

Hallo Gemeinde,

was vesteht man bei Audi unter dem Begriff "Keyless Go" und wo liegt der Unterschied zum Komfortschlüssel? Außer der im Prospekt beschriebenen zusätzlichen Heckklappenentriegelung.

Ist hier nur der Start-Stop-Knopf gemeint oder kann ich auch durch berühren der Griffe den Wagen öffnen, ohne den Schlüssel aus der Tasche zu nehmen?

Genauso unerklärt bleibt die Safe Sicherung. Hierunter kann ich mir gar nichts vorstellen.

 

 

 

Ähnliche Themen
14 Antworten

ich habe seit Dienstag einen A4 ohne komfortschlüssel.

Türen nur durch berühren öffnen geht nicht,Startknopf bleibt bestehen.Heckklappe öffnen geht mit der Fernbediehnung schließen mit dem Knopf in der Heckklappe.Mir reicht es so da bei mir im ersten der Komfortschlüssel nicht ging,daher die Wandlung.

Zitat:

@mpower67 schrieb am 25. September 2016 um 14:13:45 Uhr:

(...)

Genauso unerklärt bleibt die Safe Sicherung. Hierunter kann ich mir gar nichts vorstellen.

Meint, dass Türen im verschlossenen Zustand von innen nicht entriegelt werden können. Also bei verschlossenem Auto die Türscheibe einschlagen und halt von innen öffen funzt dann net.

;)

Zitat:

@uwe holtz schrieb am 25. September 2016 um 14:30:01 Uhr:

(...)

Heckklappe öffnen geht mit der Fernbediehnung schließen mit dem Knopf in der Heckklappe.

(...)

Die Tastleiste in der Heckklappe,wo daneben die RFK platziert wäre, als 4. Öffnungsmöglichkeiten neben 1. Taster in Schlüssel, 2. Taster in Fahrertür und 3. optionaler Fußfeger unterhalb Heckstoßfänger, jibbet tatsächlich nur bei Komfortschlüssel?

:)

Nr. 3 gibt es tatsächlich nur bei Komfortschlüssel, die anderen gibts immer.

du nennst ihn den Fußfeger,ich nenne ihn Fehlentwicklung was wenn er funktioniert auch nur von 10 versuchen ca. 6 mal geht.Ich kann darauf verzichten,schade ist das man ohne Komfort..... die Türen wieder mit der Fernbedienung entriegeln muß

Zitat:

@uwe holtz schrieb am 25. September 2016 um 16:54:46 Uhr:

du nennst ihn den Fußfeger,ich nenne ihn Fehlentwicklung was wenn er funktioniert auch nur von 10 versuchen ca. 6 mal geht.Ich kann darauf verzichten,schade ist das man ohne Komfort..... die Türen wieder mit der Fernbedienung entriegeln muß

Bei dir war das auch defekt. Bis dato, gelingt mir das immer das er reagiert.

Zitat:

@pakistani schrieb am 25. September 2016 um 14:46:02 Uhr:

Zitat:

@mpower67 schrieb am 25. September 2016 um 14:13:45 Uhr:

(...)

Genauso unerklärt bleibt die Safe Sicherung. Hierunter kann ich mir gar nichts vorstellen.

Meint, dass Türen im verschlossenen Zustand von innen nicht entriegelt werden können. Also bei verschlossenem Auto die Türscheibe einschlagen und halt von innen öffen funzt dann net.

;)

Die Safe-Sicherung (genauer: Safelock) gibt es nur i.V. mit der DWA (Diebstahlwarnanlage). Diese kann auch ohne Komfortschlüssel geordert werden.

Zitat:

@Dietmar F. schrieb am 25. September 2016 um 17:24:23 Uhr:

Zitat:

@pakistani schrieb am 25. September 2016 um 14:46:02 Uhr:

 

Meint, dass Türen im verschlossenen Zustand von innen nicht entriegelt werden können. Also bei verschlossenem Auto die Türscheibe einschlagen und halt von innen öffen funzt dann net.

;)

Die Safe-Sicherung (genauer: Safelock) gibt es nur i.V. mit der DWA (Diebstahlwarnanlage). Diese kann auch ohne Komfortschlüssel geordert werden.

Muß Dich leider korrigieren: Ich habe keine DWA, nur den Komfortschlüssel, aber SafeLock funktioniert trotzdem. Nix für ungut;)

Zitat:

@uwe holtz schrieb am 25. September 2016 um 16:54:46 Uhr:

du nennst ihn den Fußfeger,ich nenne ihn Fehlentwicklung was wenn er funktioniert auch nur von 10 versuchen ca. 6 mal geht.Ich kann darauf verzichten,schade ist das man ohne Komfort..... die Türen wieder mit der Fernbedienung entriegeln muß

Also bei mir funktioniert die Fußgeste zuverlässig, habe zwar noch nie mitgezählt, weil es noch keine Probleme gab, aber ich würde sagen +/- 100 %

Zitat:

@bene9 schrieb am 25. September 2016 um 20:49:00 Uhr:

Zitat:

@Dietmar F. schrieb am 25. September 2016 um 17:24:23 Uhr:

Die Safe-Sicherung (genauer: Safelock) gibt es nur i.V. mit der DWA (Diebstahlwarnanlage). Diese kann auch ohne Komfortschlüssel geordert werden.

Muß Dich leider korrigieren: Ich habe keine DWA, nur den Komfortschlüssel, aber SafeLock funktioniert trotzdem. Nix für ungut;)

Ganz sicher? Keine DWA, kein Komfortschlüssel mit DWA, sondern nur Komfortschlüssel und wenn du von Außen verriegelst sind bei dir die Türinnengriffe außer Funktion? So, dass man eine Person einsperren würde?

 

Laut Katalog und Preisliste und Bordbuch nur mit DWA

 

VG

Eigentlich seit den letzten Modelljahren bei allen Audis nur noch in Verbindung mit der DWA. Ist beim A3 auch so. Vielleicht verwechselt er es mit der automatischen Verriegeln ab 6 kmh.

Zitat:

@dlorek schrieb am 26. September 2016 um 04:26:39 Uhr:

Eigentlich seit den letzten Modelljahren bei allen Audis nur noch in Verbindung mit der DWA. Ist beim A3 auch so. Vielleicht verwechselt er es mit der automatischen Verriegeln ab 6 kmh.

Nein falsch, bei meinem A 3 Bj. 04.2013 ist der Safe-Lock aktiv und das ohne DWA.

Bei meinem B8/2013 war auch Safelock aktiv, wurde dann aber im MJ 2014 oder MJ 2015 abgeschafft.

Im B9 habe ich Komfortschlüssel + DWA und damit auch Safelock

Zitat:

@Compikub schrieb am 26. Sep. 2016 um 13:2:11 Uhr:

Nein falsch, bei meinem A 3 Bj. 04.2013 ist der Safe-Lock aktiv und das ohne DWA.

@Compikub

 

Nein nicht falsch... Hast du meinen Post richtig gelesen? Es geht seit den letzten Modelljahreswechsel eben nicht mehr. Deiner ist halt kein aktuelles Modelljahr bzw. einer der ersten Modelljahre. Mein 8P von 2012 konnte das auch ohne DWA. Wie ich schrieb ist das vor 1-2 Jahren geändert worden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Zentralverriegelung "Keyless-Go" ohne Safe-Sicherung