ForumZafira Tourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Zafira Tourer - RDKS-Anlernen funktioniert nicht

Zafira Tourer - RDKS-Anlernen funktioniert nicht

Opel Zafira C Tourer
Themenstarteram 27. März 2016 um 23:46

Hallo!

Habe ein Problem mit den Reifendruckkontrollsensoren.

Letztes Jahr im November habe ich einen neuen Zafira Tourer gekauft. Wurde mit Sommerrädern ausgeliefert, das Reifendruckkontrollsystem hat normal funktioniert. Online habe ich einen Satz Winterkompletträder inkl. RDKS gekauft, selbst montiert und mit dem Kent-Moore EL-50448 angelernt. Ging alles problemlos, innerhalb weniger Sekunden war das Anlernen erledigt.

Jetzt habe ich wieder auf die originalen Sommerräder zurückgewechselt. Nun funktioniert aber plötzlich das Anlernen nicht. Ich gehe in den Anlernmodus, gehe mit den Gerät zum linken Vorderrad, drücke den Knopf des Anlerngeräts, die grüne LED blinkt - die gleiche Vorgehensweise wie beim Wechsel auf die Winterräder - aber das System erkennt den Sensor nicht...

Hat jemand eine Idee, wo hier das Problem liegen könnte?

Grüße,

W.

Ähnliche Themen
49 Antworten

Hallo Woooody,

wie oft hast du es probiert?

Es könnte die 9V Batterie beim Anlerntool schwach sein oder evtl hat die Batterie des ersten Sensors ein Problem.Ich habe mein Anlerntool über den Freundlichen bezogen und er sagte mir damals, dass es bei ihnen auch schon Probleme gegeben hätte mit dem Anlernen.

Versuch mal beim ersten Rad vorne links den Druck zu reduzieren, indem du am Ventil den Stößel eindrückst.

Wenn du keine Pumpe hast oder keinen Kompressor, dann an der Tanke. Ein plötzliches Reduzieren soll den Sensor auch aktivieren. Damit die Batterie lange hält, geht das System in einen Zustand, wo es wenig Energie benötigt.Da scheint es manchmal mit dem Aufwecken nicht zu funktionieren.

Bitte schreibe hier, wie es weiterging. Wir können auch davon lernen.

Viel Erfolg!

Gruß

Axel

Soviel ich weiß muß man das Tool an den Reifen halten, und nicht am die Felge. Kann es daran liegen?

Themenstarteram 28. März 2016 um 21:43

Danke für eure bisherigen Tipps.

Habe es mindestens 4x probiert, dabei das Tool in die Nähe des Ventils gehalten (vielleicht 5 cm Abstand).

Werde morgen eine neue 9V-Batterie kaufen. Wenn es damit nicht funktioniert, probiere ich den zweiten Tipp mit dem Luft rauslassen. Melde mich dann wieder!

W.

Kann ich bestätigen

Ans Ventil halten geht nicht

Die Antenne hat nur eine geringe Reichweite. Ich habe das Tool direkt an die Reifenwand (=vorderer Stummel der Antenne berührt die Flanke) neben dem Ventil gehalten.

Man muss mit den Geräten sehr nah an den Sensor damit das funktioniert. Ich gehe üblicherweise an der Stelle des Ventils ein paar Zentimeter an der Reifenflanke hoch, probiere es ggf. mehrfach.

Andere Ursachen, welche mir zu fehlgeschlagenen Anlernversuchen noch einfallen:

War die Zündung an?

Funktioniert die Funk-ZV ohne Einschränkungen?

Wurden die Reifen vorher bewegt? (die Sensoren senden zugunsten der Batterielebensdauer erst häufiger wenn sie Bewegung/Fahrt erkennen), ggf. mal mit und ohne längere Standzeit (pi mal Daumen ca. 20 Minuten) vorm Anlernversuch prüfen.

Schlimmstenfalls mal in der Werkstatt vorbeifahren, sollte hier etwas mit der Software des Karosseriesteuergerätes nicht stimmen hilft ggf. ein Update des selben.

MfG BlackTM

Themenstarteram 30. März 2016 um 11:11

Habe bisher folgendes probiert:

Batterie wechseln,

Luft rauslassen,

Anlerngerät gaanz nah an Ventil/Reifenflanke halten,

Zündung ist an,

ZV funktioniert,

bei stehenden und kurz zuvor gefahrenen Fahrzeug versucht.

Im Moment bin ich ratlos.

Wenn nichts hilft, muss ich nach meinem Urlaub wohl doch zur Opel-Werkstatt. Das wollte ich vermeiden. Habe eigentlich keine Zeit für sowas, zumal die Werkstatt 25 km entfernt ist.

W.

Hast du mal ein anderes Rad getestet, also mal die Räder vorne getauscht? Wenn wirklich der Sensor defekt ist, müssten ja die anderen Räder funktionieren.

Hallo,

ich hatte damals die Sensoren der Winterräder und das Anlerntool getestet, indem ich die Winterräder direkt neben die montierten Sommerräder gestellt habe und dann in den Anlernmodus gegangen bin und die Winterräder angelernt habe. Danach wieder die Winterräder weggepackt und zurück auf die Sommerräder angelernt.

Ich hatte die Winterräder früh gekauft und wollte wegen ggf. Rücksendung die Radsensoren testen.

Du könntest folg. probieren:

Nimm irgendein Winterrad und stelle es direkt neben dein jetzt montiertes Sommerrad vorne links. Starte den Anlernmodus. Der Sensor vom Winterrad hat ja funktioniert. Wenn es jetzt nicht geht, hat das Anlerngerät ein Problem.

Zur Sicherheit würde ich nochmal die Beschreibung des Anlernmodus durchlesen:

Schritte des TPMS-Sensorabgleichs:

1. Betätigen Sie die Feststellbremse;

stellen Sie bei Fahrzeugen

mit Automatikgetriebe den

Wählhebel auf P.

2. Zündung einschalten.

3. MENU am Blinkerhebel drücken,

um das Fahrzeug Informationsmenü

im Driver Information Center

auswählen.

4. Blättern Sie mit dem Daumenrad

zum Reifendruckmenü.

5. Auf SET/CLR drücken, um den

Sensorabgleich zu starten. Eine

Meldung wird eingeblendet, die

eine Bestätigung des Vorgangs

anfordert.

6. Erneut auf SET/CLR drücken, um

die Auswahl zu bestätigen. Zwei

Huptöne bestätigen, dass sich der

Empfänger im Anlernmodus befindet.

7. Beginnen Sie mit dem Vorderrad

auf der linken Seite.

8. Das Anlernwerkzeug in der Nähe

des Ventilschafts gegen die Reifenflanke

halten. Dann die Taste

drücken, um den TPMS-Sensor

zu aktivieren. Ein Hupsignalton

bestätigt, dass der Identifizierungscode

des Sensors auf diese

Reifen- und Radposition abgestimmt

wurde.

9. Zum rechten Vorderrad gehen

und den Vorgang in Schritt 8 wiederholen.

10. Zum rechten Hinterrad gehen und

den Vorgang in Schritt 8 wiederholen.

11. Zum linken Hinterrad gehen und

den Vorgang in Schritt 8 wiederholen.

Zwei Huptöne melden,

dass der Identifizierungscode auf

das linke Hinterrad abgestimmt

und die Abstimmung der TPMSSensoren

abgeschlossen wurde.

12. Zündung ausschalten.

13. Alle vier Reifen mit dem empfohlenen

Reifendruck gemäß Reifendruckaufkleber

aufpumpen.

14. Stellen Sie sicher, dass der Reifenladestatus

gemäß dem ausgewählten

Druck 3 124 eingestellt

ist.

Temperaturabhängigkeit

Der Reifendruck ist von der Temperatur

des Reifens abhängig. Während

der Fahrt erhöhen sich Reifentemperatur

und Reifendruck.

Der im DIC angezeigte Wert für den

Reifendruck ist der tatsächliche Reifendruck.

Daher ist es wichtig, den

Reifendruck mit kalten Reifen zu

überprüfen.

Themenstarteram 5. April 2016 um 13:31

Hallo!

Vielen Dank noch einmal für eure Hilfe! Habe das Problem jetzt lösen können.

Ich habe es dann doch nochmal versucht und das Anlerngerät wirklich ganz, ganz dicht an die Reifenflanke gehalten (schon fast in den Reifen reingebohrt). Dann hat es tatsächlich irgendwann funktioniert. :-)

W.

Hallo, da ist das Anlernen beschrieben: https://www.youtube.com/watch?v=WxpQ90_HrpE

Hallo, ich habe das selbe Problem als Woooody.

Zafira 2017 Ausführung 1,4.

Das Gerät leucht aber anlernt nicht die Winterrädern, ich habe die originalen Sommerrädern wiedermontiert = auch nicht. (Beiden auf Stahlfelgen + TPMS !).

Meine Frage: ist diese günstige Apparat EL-50448 von KDScanner vereinbar (Kompatibel) mit mein Zafira ?

Ich danke schon für die Antwörten.

Mfg. L.

Imgp3414
Imgp3415

Mein Reifenhändler macht es kostenlos . Also kein Ärger damit

Pitty, du hast Glük. Aber 2 Mal pro Jahr ... nicht bei mir.

Danke.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Zafira Tourer - RDKS-Anlernen funktioniert nicht