ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. yamaha dt 50r-tuning

yamaha dt 50r-tuning

Themenstarteram 14. Mai 2002 um 17:01

Wie hol ich mehr aus meiner DT50r raus, ohne viel Geld hinein zu stecken ?Bitte um Antwort (auflistung :-) )

Ähnliche Themen
21 Antworten
am 1. April 2004 um 22:36

@ hmg

nicht nur hier in forum

hab mich vorhin fast totgelacht, alsn vollbesetzts mofa in MC drive gefahren ist. Mann haben die kassierer gelacht, as der dich mit 2 tüten hamburger fast langgelegt hat ;D ;D;D

nabend!

komisch is dass meiene freunde mit ihren mofas ( prima gt oder 5... ) sehr viel mehr probs haben wie ich mit meiner dt oder mein freund mitter rieju!!

ps hab gestern meine 2000 probfreien km auf meienn 80 ger motor vollgefahn! ;)

und ich bin hier bestimmt net der der hier rumnervt!! :(

gruß

am 2. April 2004 um 3:31

nimm net alles persöhnlich (rumnerv) is doch net so schlimm oder?

mmmhhh was für bj is dei dt?

was für probs sollen das denn sein bei der prima 5 ?

prima gt find ich auch net gut 3gang handschaltung is müll auch so ises ....bei sachsmotoren ist es ja auch so das die schlechter geworden nach der übernahme von sachs (früher fichtel + sachs = besser)

der hauptnachteil bei ner dt is meiner meinung nach die zu schwere karosse für den 50ccm motor

jetzt 2004 sin die japaner scho besser im moped baun aber ich hab ja gesagt früher (auch wenn sich des anhört als wär ich 100 jahre alt )

für bestimmte mokick motoren werden bei ebay bis zu 400 euro geboten zb . beim sachs 50/4 ekf

nur fürn motor dafür krieg ich ne dt oder ?

grusss supra

am 2. April 2004 um 3:43

Zitat:

Original geschrieben von F4cem4n

moin!

also ih will dich ja net angreifen abba informier dich bitte erst einmal bevor du hier dummes zeug redest!!

also dass japaner im moppedbereich schlecht sind is der allergrößte blödsinn!!

meinse warum so große firmen wie kreidler zündapp .. pleite gegangen sind?!

die kommten mit der technik einfach net mit halten!!

die japaner haben nen geringeren verbrauch bessere motortechnik besseres fahrwerk ....

bitte ncht immer diese vorurteile!!

gruß

mmmhhh naja ich meinte mit moped 50 haupsächlich, und 80 bis 97 ca + -

und sachs und kreidler etc. konnten den preisen der am anfang japanischen billigproduktion nicht standhalten da handarbeit und nich maschinell wie die japaner

die gute alte wertarbeit gibts ja schliesslich auch nimmer die damals für deutschland sprach

nur so meinte ich das würde mir heut auch ne yamaha kaufen wenn ich net ne susi fahren würd

hatte selber mal die dt 50 ca ein jahr aber wie gesagt die hat keinen pfifferling getaugt vieleicht hatte ich ja pech. scho allein getrenntschmierung pa für was denn bitte ??? bei ner 50 iger

grüss supra fan

am 2. April 2004 um 14:42

@Supra Kuck dir mal die Roller an die wiegen auch um die 100kg die haben auch nur 50ccm³

 

Der nachteil bei der Dt ist nur das es nicht massen von Teilen gibt.

Cu Copkiller

Ist zwar vieeel zu Spät aber dazu will ich auch meinen Senf geben.

 

Fichtel und Sachs ?? waren in den 70er die schlechtesten unter dem Kreidler-Zündapp-Hercules Angebot.

Erstens die lahmsten, Mit dem schlechtesten fahrwerk. Zudem mustt swischen 12 und 20 000Km der Zylinder in die Schleiferei. Zündap war da bedeutend Besser. Kreidler hat die alle in den sack gesteckt. Die Mororenqualität war herausragend, dementsprechend teuer, und der Grund für die Pleite. Die kreidler hatt als einzige keinen roren Bereich in DZM. Weil die Kurbelwelle GP-tauglich war.

Es wurden halt die Billig-japaner gekauft, und die heutzutage so Hochgelobte Qualität wurde stehengelassen. Dasselbe wiederholt sich mit den Chinabikes.

Wenn man eine Reparatur an einbem japanischen Moped hatte muste man die Schrauben ersetzten, weil die kaputtgingen, so ne Miese Qualität war das. Davon kommen die Schraubensätze die heute noch angeboten werden .

Vergleichen kann man die Mopeds, aber gleichsetzten nur mit einer Rosaroten Brille. ich kanns beurteilen. Ich hatte Puch, Hercules, Kreidler, und jetzt eine Dt80. Meiner Kreidler weine ich nach ! keiner anderen !

Ein Stück Blech und ein Stück Rohr,fertig ist der Sachs-Motor !

Deine Antwort
Ähnliche Themen