ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. XG 30 Klappern an der Hinterachse Fahrerseite

XG 30 Klappern an der Hinterachse Fahrerseite

Themenstarteram 21. Januar 2008 um 16:53

Hallo Leute,

ich bin neu beim Motor-talk und erhoffe mir die ein oder andere Hilfe von euch.

Ich fahre seit knapp 1,5 Jahren einen XG mit dem ich eigentlich sehr zufrieden bin. Hatte aber in der Vergangenheit einige Probleme die sich aber weitgehend lösen ließen. Bis auf eines das schon 3 KFZ Meister und 2 Gesellen verschlissen hat.

Jetzt seid ihr meine letzte Rettung!!!

Beim Fahren über einen Hügel/ Bordstein oder sei es auch mal ein Pflasterstein klappert es hinten links. Es hört sich fast an als wenn man eine Spraydose einmal hoch und runter schüttelt. Das Geräusch kommt nur manchmal wenn ich alleine fahre, aber immer wenn jemand vorne oder hinten sitzt. Ich habe schon kei9n Reserverad mehr, die Verkleidungen sind weg, das Gestänge des Kofferraumdeckels ist es nicht, die Staubschutzkappe des Stoßdämpfers ist es nicht, der Stoßdämpfer ist auch fest, die Stabis wurden auch schon geprüft, die Domlagergummis sind schon gewechselt.

Ich weiß echt keinen Rat mehr. Bin in meiner Verzweiflung auch schon im Kofferraum mitgefahren und bin mir sehr sicher das es aus der Gegend des Stoßdämpfers kommt.

Ich würde mich echt riesig freuen wenn ihr mir helfen könntet, denn ich dreh bald am Rad

Danke schon mal

Mike

Ähnliche Themen
24 Antworten
am 27. Januar 2008 um 21:27

Wieso? kletterst du dann über die Tür? :D

Wenns danach geht - ich hab ne Rieeeesenheckklappe ;)

am 27. Januar 2008 um 23:38

Zitat:

Original geschrieben von Audilenker

Wieso? kletterst du dann über die Tür? :D

Wenns danach geht - ich hab ne Rieeeesenheckklappe ;)

bei einer Limo gibt es keine Rieeeesenheckklappe, und Kofferaum ist nicht wirklich hilfreich... oder

Zitat:

Original geschrieben von Audilenker

Wieso? kletterst du dann über die Tür? :D

...

Nee!

Aber ich muß mich eben auch nicht zwischen Tür und Autodach durchquetschen.

Fahrer von Hyundai XG, älteren Amis, 6er BMW und vielen Cabrios wissen, was ich meine.

Vielleicht macht dieses Foto Dir deutlich, welchen "Raum" ich meine...

Romiman hat absolut recht, solche rahmenlosen Türen sind in engen Parklücken echt ein Segen :) Romimans hübsches Bild mit den Playmobilmännchen verdeutlicht das schon ziemlich gut :D ^^

Man muss nur noch seine Beine an der Tür vorbei in den Innenraum quetschen, und muss nicht mehr die lustigsten Verrenkungen machen um auch seinen Oberkörper in den Innenraum zu bekommen *g*

MFG

Danny

am 28. Januar 2008 um 19:11

Aaaaaah! jetzt hab ichs begriffen!

ja stimmt, das ist ne tolle Sache und dank der Playmobil-Männeken hab sogar ICH das geschnallt ;)

am 28. Januar 2008 um 22:04

ja, Playmobil.... echt cool

bei meinem 6er nutzt das nix, da die ramenlosen Scheiben nur an der Kurbel runtergehen... muss wohl ein "Hokus-Pokus-Scheibe-Runter" nachrüsten...

am 9. Februar 2008 um 13:05

hallo das problem hatte ich bei mir auch und es ist nichts schlimmes also bei mir war es am stoßdampfer also ganz oben wo die führung ist da hat sich dreck eingefressen und durch das hoch und runter kammen die gereusche also du must dein auto hoch lupfen und so das eben der freifen und die federung hängt und dan schön putzen und die haben bei mir da ne dichtung gewechselt da die kaout war und darum dreck reingeckommen ist hoffe das hilft dir ein wenig peace

Themenstarteram 9. Februar 2008 um 13:19

Hi,

diese Dichtung war es bei mir beim ersten Mal. Das klappern was ich jetzt hatte war eine defekte Hülse die um den Stoßdämpfer sitzt. Dank eines Forummitglieds konnte ich das meiner Werkstatt sagen und die haben bei Hyundai nachgefragt und das Ding bestellt. Das traurige an der ganzen Sache ist, das ich dreimal in der Werkstatt war und die Teile getauscht hatten die es nicht waren und sich die ganze Sache ein langes Jahr hingezogen hat. Und das alles schlimmste ist, das dieses Problem schon seit 2001 bekannt ist und Hyundai ein Schreiben an seine Werstätten rausgegeben hat. Nur meine Werkstatt war nicht in der Lage das Schreiben zu beachten. Bis ich dank dieses Forums Terror mit meinem Wissen verbreitet habe.

VG

Mike

am 9. Februar 2008 um 13:26

ja cool ich hatte auch son problem mit dem luftmesser die haben ewig probiert und so bis sie draufgeckommen sind und jez war das selbe mit dem keilriehmen habe ne neue lcihtmaschine beckommen und ungelogen ca 8monate hat ich dieses quitschen und war bestimmt 5x da bis sie auf ne spanrolle gestossen sind die so geräusche gemacht hat und heut hab ich sie ausgewechselt und boom war das gereusch weg tja so ist das eben

ich hab mein xg seit fast 2jahren jez und hate echt schon viel probleme damit aber wer sein auto liebt bezahlt auch was dafür

Zitat:

Original geschrieben von Romiman

Zitat:

Original geschrieben von Audilenker

Wieso? kletterst du dann über die Tür? :D

...

Nee!

Aber ich muß mich eben auch nicht zwischen Tür und Autodach durchquetschen.

Fahrer von Hyundai XG, älteren Amis, 6er BMW und vielen Cabrios wissen, was ich meine.

 

Vielleicht macht dieses Foto Dir deutlich, welchen "Raum" ich meine...

Hi...

 

Cool... das ist mir sooo auch noch nicht in den Sinn gekommen... :eek:

Danke für den Tip und das hübsche Bildchen... :)

 

Cheers

PIT...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. XG 30 Klappern an der Hinterachse Fahrerseite