ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Xenon Umrüsten im r171

Xenon Umrüsten im r171

Themenstarteram 19. April 2007 um 22:36

Hallo Leute, vielleicht kann mir jemand helfen.

Habe mir einen SLK 350 gekauft hat auch eine super Ausstattung nur Xenon fehlen!

Habe mit jetzt welche besorgt und bemerkt das sogar alle Stecker passen.

Habe sie spaß halber auch mal angesteckt auf Hoffnug, dass sie auch funktionieren das tun sie auch, bis ich den Motor einschalte dann flackern sie??? entweder bekommen sie einen Stron denn sie nicht brauchen oder fehlt was keine Ahnung Schaltplan wäre super!

zweite frage brauche ich auch noch die Automatische Höhenverstellung, weiß einer ob die Kabel eventuell schon verlegt sind und wo der Achssensor hinkommt vorne -hinterache oder an beiden?

Wäre echt super wenn schon sich damit befaßt hat oder oder schon ungebaut.

Gruß Andy

Ähnliche Themen
22 Antworten

Ohne Leuchtweitenregulierung und Scheinwerferreinigungsanlage ist das Xenon nicht eintragungsfähig, und somit fährst Du mit Deinem Wagen ohne Zulassung und somit ohne Versicherungsschutz. Im Falle des Falles zahlt natürlich die Haftpflicht (muss sie ja grundsätzlich, da Schutz Dritter), nimmt Dich aber in Regress. VK kann Leistung komplett verweigern. Kann bei einem SLK 350 eine äußerst unschöne Geschichte sein.

LWR und SRA brauchst Du somit zwangsläufig.

Christian

Themenstarteram 20. April 2007 um 15:00

Hallo, ja das weiß ich und die Scheinwerferreiningungsanlage habe ich schon und die Automatische Leuchtweitenregulierung, weiß ich das ich auch das ich sie brauche dehalb auch meine Fragen!??

Gruß Andy

xenon

 

xenon muß meine ich erst bei dcx freigeschaltet werden, damit funzt,

frage ob die das machen ohne Leuchtweitenregulierung

Themenstarteram 29. April 2007 um 19:28

Hallo, ja Danke war beim Bosch dienst und der hat das selbe gesagt durch das CanBus erkennert er die ´Xenon nicht die laufen auch mit andere Stromstärken deshalb erkennt er die nicht und wenn der Motor läuft macht er eben auch den fehler weil er Die 0 Stellung machen will von der Höhenverstellung ich muß erst die Höhenverstellung einbauen dann zu Mercedes programmieren lassen sollte dann alles gehen.

Gruß Andy

Das gleiche problem habe ich auch mein slk! Wie hast du denn jetz das problem gelöst?

Ich habe das flimmern sobald der motor an ist dann zeigt der mir die Fehlermeldung ablendlicht links und rechts ist defekt!

 

Was kann mann da machen?

 

Mir soll keiner kommen ob es erlaubt ist oder nicht ohne leuchtweitenreglung und ohne waschanlage will nur wissen wie ich die XENON zum laufen bringe?

 

 

Danke im voraus.....

Hallo,

möchte den Beitrag nochmal hochholen. Habe jetzt das selbe Problem mit dem Flackern. Wie habt ihr das Problem gelöst? Für die andere Leistung durch die die Fehlermeldung entsteht gibt es bei speed-buster segenannte resistoren. Die hab ich drin, da kommt keine Fehlermeldung aber eben flackern im Leerlauf

Viele grüße

Themenstarteram 10. Januar 2008 um 16:05

Hallo,

musst zum MB Händler fahren, die lassen sich dann einen Code vom MB Werk geben und dann kann er sie freischalten mit seiner Software kannst auch haben mit Abbiege licht kann er alles einstellen aber ohne MB Händler bekommst die überhaupt nicht zum Laufen, dein Wagen erkennt die Xenon nicht.

Gruß Andy

Hallo,

Danke erstmal. Also bei MBSLK hab ich grad gelesen, daß es ohne Freischaltung ging. Ich wüßte nicht, was sich außer der Leistungsaufnahme ändert. Die Lampen brauchen doch nur Strom oder? Das Steuergerät merkt ja hochstens den Leistungsunterschied und würde dann einen Fehler bringen. Ich könnte die Brenner doch genauso an ein 12V Netzteil anschließen. Die Regelung macht dann das Steuergerät.

Wöfür könnte denn die Freischaltung dann sein? Für Abbiegelicht ist klar. Das ist ja ne Zusatzfunktion (die ich nicht gut finde).

Gruß Smartie

Themenstarteram 10. Januar 2008 um 17:02

Hallo, kann ich mir nicht vorstellen das es ohne Programmierung geht, da beim R171 alles über Can Bus gesteuert wird und er allerdings Erkennt ob er H7 drin hat oder Xenon er merkt ja auch wenn ein Brenner oder Birne Defekt ist, da alles über die Steuergeräte geht.

Beim R171 kannst du nicht einmal mehr einen Fensterheber Motor wechseln ohne das er Programmiert wird der neue würde nicht Funktionieren!!

Die Zeiten sind vorbei für die Hobbyschrauber der kein Diagnosegerät Star hat.

Ist halt kein Kadett oder 1er Golf mehr.

 

Gruß Andy

Hallo,

Ich kann bestätigen das eine Freischaltung nötig ist, damit die Scheinwerfer richtig funktionieren. Habe damals bei meinem C55 auch die Xenonscheinwerfer nachgerüstet. Damals musste ich Sie für knapp 40 Euro per Stardiagnose bei MB freischalten lassen. Lass dir ja kein neues SAM andrehen. Es muss nur ein Haken gesetzt werden mit der Star Diagnose. Erst wollten die mir ein neues Steuergerät andrehen!!

Grüße aus München,

Fabian

Hallo Hallo,

ja ich habs machen lassen. Ein Häckchen bei Xenon vorhanden und alles läuft bestens.

Danke für eure Hilfe.

Grüße:)

gut das ihr unter umständen mit dem leben anderer spielt nur weil ihr zu geizig seid das xenon anständig einzubauen.

 

das ist unverantwortlich und dumm.

Warum kramst Du dieses alte Thema wieder raus?

Verstehe ich nicht!!!???!!!???

Weil die Umrüstung im Moment gerade hier im Forum wieder in einem aktuellen Thema aufgegriffen wurde.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Xenon Umrüsten im r171