ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Xenon im Vorface MY05 nachrüsten!?

Xenon im Vorface MY05 nachrüsten!?

Themenstarteram 20. November 2007 um 16:33

Hallo Leute,

ich bin heute auf diesen Artikel bei 3,2,1... gestoßen.

Hat jemand evtl. schon Erfahrung mit dem HID Xenon Conversion Kit sammeln können?? Laut Artikeltext soll es keine Zulassungsbeschränkung geben, solange die Leuchtweite vernünftig eingestellt ist.

Ich sehe nämlich ohne Fernlicht so gut wie gar nichts (ein normales Problem, wie ich schon lesen konnte). Ich habe meinen Verkäufer schon nachstellen lassen, und habe nun auch die angeblich so tollen Osram Night Breaker eingebaut, aber es hat alles nicht geholfen. Da scheint dieses Kit DAS Schnäppchen zur Xenon-Welt zu sein. Oder bringt das nichts, ohne Scheinwerfertausch!?

Grüße

Ähnliche Themen
35 Antworten

verboten nicht erlaubt unzulässig

a) du keine automatische leuchtweitenregelung hast

b) dein scheinwerfer für xenon nicht zugelassen ist

c) du wahrscheinlich keine scheinwerferreinigungsanlage hast

Schon eigenartig wieviele Threads in letzter Zeit mit diesem Thema in den Foren hier aufgemacht werden.

Es gibt definitiv keine zugelassenen Nachrüstsätze(bis auf ganz wenige Ausnahmen) um Xenonlicht nachzurüsten.

Und wenn wie zb. beim Astra G oder E-Klasse,dann wird es sehr teuer.Steuerteile,passende Scheinwerfer,Achssensoren,Zündanlage,Scheinwerferreinigungsanlage und und und.

Viele denken sogar,man bräuchte nur die Lampen wechseln und hätten dan Xenonlicht.Dies zeigt,das viele gar nicht wissen wie Gasentladungsleuchten funktionieren und das diese mit herkömmlichen Halogenlichtsystemen nichts gemeinsam haben.

Entweder man kauft sich gleich ein Auto mit Xenonlicht,oder macht sich halt eine gute Halogenlampe von Phillips oder was weis ich rein und gut.

Sicherlich ist es ein gutes Licht und schaut auch gut aus,aber dafür den Versicherungsschutz und die Zulassung für sein Auto oder die Sicherheit anderer zu riskieren,das ist es nicht wert.

omileg

Themenstarteram 20. November 2007 um 19:15

Äh hallo!?!? Ich will nicht Xenon, weil ich nur mit weißem Licht prahlen will! Und den Philips gleichwertigen Halogenlampen habe ich auch schon drin, falls es überlesen wurde... ABER ICH SEHE (fast) NICHTS! Ich möchte in der Dunkelheit sicher fahren können, womit ich mir und anderen Verkehrsteilnehmern was Gutes tun will. Mir geht es hier um Sicherheit, und nicht um irgendein dämliches Tuning! Und wenn ich dann im Lotto gewonnen habe, kann ich mir auch ein neues Auto mit bereits eingebauten Xenon-Funzen kaufen. Aber bis dahin muss ich schauen, was mein Geldbeutel für nen Gebrauchten hergibt, und da war nichts mit Xenon dabei. Meinetwegen kann dieser Thread geschlossen werden, wenn meine Frage offensichtlich so dämlich zu sein scheint, aber einen Thread mit "Xenon nachrüsten", wo drin gestanden hätte, dass es das nicht gibt, hat mir die Suchfunktion nicht herausgegeben.

Weis zwar nicht wo hier jemand etwas von dämlich gesagt hatte,aberso zur Info.

Es gibt viele Gebrauchtwagen mit Xenonlicht.Gibts ja nicht erst seit gestern.

Was hast du denn für einen Vectra und welches Baujahr ist er denn?

Und kleiner Tip,lass die Finger von den Teilen aus 3.2.1..Ist def. nicht zulassungsfähig.

omileg

Themenstarteram 20. November 2007 um 20:00

Also, die Postings klangen so danach.. dass nicht nur die Birne ausgewechselt wird, weiß ich. Und das Ding inner Auktion hat hat wohl auch Steuergerät und so. Meinen Vectra C Baujahr 12/04 Modelljahr 2005 habich jetzt nunmal, und ich will ihn auch behalten. Jetzt muss ich das Beste rausholen, denn der Zustand ist für mich untragbar, da ich jeden Tag 100km fahre.

Zitat:

Original geschrieben von misterten

Und das Ding inner Auktion hat hat wohl auch Steuergerät und so.

zulässig wirds dadurch trotzdem nicht!

kauf dir gescheite osram oder philips lampen!

die sind billiger und sogar legal!

Themenstarteram 20. November 2007 um 21:02

Ach, Leute, echt, lernt mal bitte lesen... Mit meinen letzten zwei Postings habe ich keinster Art und Weise versucht, die eBay-Dinger als zulässig zu erklären. Und zweitens: ICH HABE "GESCHEITE" OSRAM LAMPEN DRIN...

dann lies auch bitte meinen ersten post...

allein schon deinen einwand dir und anderen was gutes zu tun hebelst du mit solchen funzeln aus...

ohne regulierung werden sie blenden...wenn was passiert und sowas rauskommt muss nichtmal deine versicherung zahlen

Die HID-Nachrüstsysteme sind nicht zulässig. Da gibts nichts dran zu rütteln.

So kannst Du Xenon bei Deinem Fahrzeug nachrüsten:

- originale VFL Xenon-Scheinwerfer

- Steuergeräte

- Brenner

- Leuchtweitenregulierung incl. Achssensoren

- Scheinwerfer-Reinigungsanlage

- Das Abblendlicht muss bei eingeschaltetem Fernlicht anbleiben

Eine Alternative ist, Deinen Halogenscheinwerfer für Xenon prüfen zu lassen. Aber das kostet rund 20.000 Euro ;)

ciao

Dreh einfach deine Scheinwerfer Einstellung n bisserl nach oben.

Selbst FOHs stellen die Vecci Funzeln gern zu tief ein und dann is Blindflug angesagt.

Nutz mal die Suchfunktion zum thema "Scheinwerfereinstellung"...

Themenstarteram 21. November 2007 um 12:01

Vielen Dank @Caravan16V und @StefChri für die einzigen vernünftigen Antworten. :cool:

na ja, was heißt einzig vernünftige Antworten... Ich denke die Kameraden hier sind sehr empfindlich geworden was das Thema "Xenon nachrüsten" angeht. Kann ich auch gut verstehen, denn wenn ich lese was sich so einige hier manchmal zurechtbasteln, läuft es mir schon eiskalt den Rücken runter. Xenon-Scheinwerfer nachzurüsten kostet wirklich viel Geld und da muss man sich fragen ob sich das überhaupt lohnt. Entweder man hat Xenon, oder man lässt es für viel Geld nachrüsten. Alles andere ist schlichtweg nicht zulässig.

Deine Frage wurde also spätestens nach dem Post von Caravan16V beantwortet.

 

 

lg Lastschrift

 

Themenstarteram 21. November 2007 um 15:57

Gut, mir ging es explizit um das komische Set, das ich gefunden hatte, und das klang nach einfacher und wesentlich günstiger. Da fehlte eigentlich nur noch die Wischanlage (oder auch die Achssensoren?).. aber egal, ist ja nicht zulässig und kommt für mich daher nicht in Frage!! Die nächste Option, wie man das vernünftig nachzurüsten hat, hat mir dann erst Caravan16V geschildert, und die Alternative dazu StefChri. So, und jetzt will ich nicht mehr drauf rumreiten. Ich muss halt gucken, wie ich mit Vorhandenem das Beste erreichen kann. Und da werde ich mich an den Tipp von StefChri halten.

sag mal hast du schonmal die Phillips VisionPlus ausprobiert? Die hatte ich damals in meinem Honda Prelude und im Vergleich zu den normalen lagen da echt Welten zwischen! Kann ich nur empfehlen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Xenon im Vorface MY05 nachrüsten!?