ForumCeed, ProCeed & XCeed
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. XCeed PIH: Vorklimatisierung per App?

XCeed PIH: Vorklimatisierung per App?

Kia XCeed
Themenstarteram 20. April 2021 um 8:11

Kann man den xceed phev auch per app vorklimatisieren oder geht das nur bei rein elektrischen fahrzeugen ?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo,

nein kann man nicht, geht nur bei den reinen E-Autos.

Die KIA Plug-In Serie hat leider keinen elektrischen Zuheizer ...irgendwo muss man den Preis ja merken

Themenstarteram 20. April 2021 um 22:34

Vielen Dank für die schnellen Antworten...

geht dann auch keine klimakühlung oder heizung beim rein elektrischen fahren ?

Zitat:

@bmwrunge schrieb am 20. April 2021 um 22:34:06 Uhr:

Vielen Dank für die schnellen Antworten...

geht dann auch keine klimakühlung oder heizung beim rein elektrischen fahren ?

Klima ja - Heizung nein

Hallo,

 

Kia hat hier eine Heizung verbaut die ausschließlich mit Abwärme des Verbrennungsmotors funktioniert.

Im Winter gibt es daher nur zwei Alternativen, entweder Heizung und einen laufenden Verbrenner, oder eben Heizung aus und rein elektrisch fahren.

 

Die Möglichkeit der Vorkühlung hat Kia dann gleich ganz weg gelassen, obwohl eine elektrisch betriebene Klimaanlage vorhanden ist.

 

Themenstarteram 21. April 2021 um 20:44

Das heißt .. ich fahre dann grob ausgedrückt 50% im jahr nie rein elektrisch weil ich ja im winter nicht frieren möchte :-) .. das passt ja dann gar nicht zum grünen ökogedanken eines phev ;-) egal in zwei wochen wird meine frau schon happy sein :-) aber vielen dank für eure kompenten antworten !!!

 

 

Hallo,

 

so sieht es leider aus.

 

Ob ein PHEV einen grünen Ökogedanken erfüllen soll, lasse ich mal so im Raum stehen:D

Dann muss man schon einen mit Wasserstoff fahren, wenn nur der Unweltgedanke zählt - aber das ist ein anderes Thema.

Zitat:

@bmwrunge schrieb am 21. April 2021 um 20:44:33 Uhr:

Das heißt .. ich fahre dann grob ausgedrückt 50% im jahr nie rein elektrisch weil ich ja im winter nicht frieren möchte :-) .. das passt ja dann gar nicht zum grünen ökogedanken eines phev ;-) egal in zwei wochen wird meine frau schon happy sein :-) aber vielen dank für eure kompenten antworten !!!

Der Winter ist ja mittlerweile vorbei, so dass ich ein keines Fazit ziehen kann: Die meisten Fahrten von mir bewegten sich im Bereich von 10-20 km. Diese habe ich meistens ohne Heizung zurückgelegt, was ich nach kurzer Zeit auch nicht mehr als Einschränkung empfunden habe, da die Heizung ohnehin etwas braucht, um Wärme zu erzeugen. Bei längeren Strecken habe ich dann geheizt. Alles in allem kam die Heizung im letzten Winter nur sehr wenig in Gebrauch - vielleicht bei 10 Prozent der Fahrten. Allerdings steht das Auto auch in der Garage, so dass es auch nicht völlig ausgekühlt war.

Hallo,

 

so ganz unrecht hat er ja nicht.

In meinem vorherigen Fahrzeug habe ich die Klimaautomatik auf 21 Grad gestellt und die liegt so, Sommer wie Winter.

Würde ich das beim Ceed genauso machen, dann würde er mehr als 75% im Jahr den Verbrenner zum heizen starten.

 

Jetzt sitze ich in meinem Auto, regulierte die Temperatur nur bei Bedarf auf 18 - 19 Grad, manuell ohne Klima, weil die sehr an Akku zieht.

Oder ich fahre ganz ohne Heizung, die Lüftung auf klein gestellt, damit der kalte Wind einen nicht noch um die Ohren weht.

Zum experimentieren fand ich das noch lustig, aber nicht im täglichen Gebrauch.

 

Eine Sache muss ich allerdings ganz soll kritisieren, wenn ich auf der Autobahn fahre, also Heizung vorhanden ist und ich habe die Klimaautomatik laufen, auf 21 Grad. Dann schafft er es nicht die Windschutzscheibe frei von Beschlag zu halten. Erst wenn ich manuell auf die Scheibe lenke, dann ist sie frei.

Ich denke, dass das jeweilige Nutzungsprofil entscheidend ist, wozu neben dem Standort über Nacht auch gehört, welche Strecken wie oft gefahren werden. Ich habe den Winter über standardmäßig die hier schon mehrfach beschriebene Stellung LO, Lüftung 1, auf Fenster eingestellt. Lediglich in Ausnahmefällen war es erforderlich, die Lüftung auf 2 oder 3 zu stellen oder die AC einzuschalten. Und lediglich bei den Fahrten zur Arbeit einmal in der Woche habe ich geheizt. Für mich war das gut praktikabel und ohne besondere Einschränkungen nutzbar - bei anderen mag dies sicherlich aussehen.

Den von Dir beschriebenen Effekt hinsichtlich der Windschutzscheibe hatte ich allerdings noch nie. Vielleicht ist due Luft im Norden anders als bei uns im Ruhrgebiet... :D

Scheiben auch innen reinigen und damit den Belag entfernen wirkt Wunder.

Hallo,

 

ich hatte das Problem schon als er noch ganz neu war, daran liegt es also nicht.

Gerade bei Neufahrzeugen lagern sich gern Ausdünstungen von Kunststoffen als Belag ab.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. XCeed PIH: Vorklimatisierung per App?