ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. XC90 Geräusche im Heck Bereich - Woher kommen die?

XC90 Geräusche im Heck Bereich - Woher kommen die?

Volvo XC90 1 (C)
Themenstarteram 28. August 2020 um 22:56

Servus zusammen,

Bei meinem XC90 BJ2007 kommt eine Art gluckern/klackern - ein metallisches Geräusch. Immer bei einer auf und ab Bewegung.

Ich habe ein Video gemacht:

https://youtu.be/pNgSWOfebj8

Dabei lag ich unter dem Auto und hab mit einer Hand das Auto M Heck zum wippen gebracht, also nach unten gezogen. Bei jedem Mal ziehen kam das Geräusch, obwohl sich das Auto nicht viel bewegt. Es ist auch schwer zu lokalisieren ob es von rechts oder aus der Mitte kommt.

Freu mich auf eure Hilfe. Liebe Grüße,

Jonas

Ähnliche Themen
20 Antworten

Klingt so als ob ein Stoßdämpfer durchschlägt......

... heißt du Hercules... das hat so mit der Hand wohl noch keiner geschafft... :D

... da ist was Ausgeschlagen... vermute Domlager der Hinterachse... oder / und irgendwelche Gummibuchsen... Koppelstangen... und die Stoßdämpfer scheinen null Wirkung mehr zu haben... sonst könnte man das Heck nicht so leicht bewegen... die Hinterachse scheint mir fix und fertig zu sein und bedarf dringender Überholung!

Das muss doch während der Fahrt klappern wie verrückt... !?

Da du nicht viel Erfahrung mit sowas zu haben scheinst rate ich dir dringend eine Werkstatt aufzusuchen... aber eine die den Namen auch verdient hat... Schicki Micki Glaspalast brauchst gar nicht erst ansteuern... ;)

Themenstarteram 30. August 2020 um 15:53

Vielen Dank für eure schnellen Antworten. Heute war das Geräusch weg, während der Fahrt und auch im Stand. Ich hab mir trotzdem mal die Domlager angeschaut, die sehen aus als wären es noch die Ersten.

Das könnte man ja mal angehen, oder was meint ihr? Das sollte ich auch selber ohne Probleme hinkriegen.

1598793597391

... ja... Domlager und Koppelstangen schafft egtl jeder mit etwas Talent... und kostet nicht die Welt... kann man erst mal machen... dann weiter sehen!

Denke das ist Zufall das es Heute keine Geräusche gab... sowas repariert sich nicht von selbst... weiter beobachten ... ;)

Die Mutter bzw. Schraube vom Domlager sieht schon sehr verwegen aus. Vor dem lösen ordentlich mit WD40 einsprühen. Am besten über ein paar Tage.....

Oder CARAMBA Rostlöser... Der ist Bombe....

Die Federn sind okay? Soll heißen sind nicht gebrochen?

Themenstarteram 31. August 2020 um 9:16

Die werde ich mir mal genau anschauen wenn ich die Domlager wechsel

Hallo,

bin mir ziemlich sicher dass es die Federn sind. Da schlagen Windungen aufeinander - normalerweise haben die letzten Windungen eine Gummiummantelung (so zumindest bei meinem ehemaligen 2004er XC90 - beim derzeitigen 2012er müsste ich erst nachschauen). Wenn diese Gummiummantelung durchscheuert entsteht genau so ein Geräuch.

Du kannst das mal mit Kabelbinder ausprobieren - 4-5 dicke Kabelbinder um die Windungen die nah beieinander stehen...

Gruß Daniel

Wenn Federn aufeinanderschlagen dann hört man sowas im Fahrbetrieb bei starker Einfederung, aber doch nicht im Stand wenn man ein wenig am Auto wackelt...

Wenn sie gebrochen ist?

...dann ist sie hin und man braucht mit Sicherheit nicht mit Kabelbindern rumfummeln.

Zitat:

@Ambergauer schrieb am 3. September 2020 um 07:28:10 Uhr:

Wenn Federn aufeinanderschlagen dann hört man sowas im Fahrbetrieb bei starker Einfederung, aber doch nicht im Stand wenn man ein wenig am Auto wackelt...

Das hört man gerade auch im Stand wenn man gaaaanz leicht das Fahrzeug einfedert - glaub mir nach drei XC90 I und über 500Tkm mit denen auf der Straße weiß ich von was ich rede.

Die Sache mit den Kabelbindern ist auch nur zum Testen ob es die Feder ist.

Bei Volvo brechen die Federn äußerst selten. Ganz anders wie z.B. bei VW wo das ab 100Tkm zum Standartproramm gehört.

Falls doch die Federn defekt (gebrochen) sind, immer beide Achsweise tauschen. Kostet nicht viel (60€ pro Markenfeder) und ist ruckzuck gewechselt.

Gruß Daniel

XC90 Norwegentrip 2020

Du willst mir erzählen, dass die Federwindungen der Hinterachsfedern bei deinem unbeladenen 2 Tonnen SUV mit Serienfahrwerk im Stand beim leichten Wackeln aufeinanderschlagen?

Na denn...

Und nebenbei, die Ummantelung der Federn hast du wirklich auch an der Hinterachse und nicht nur an der Vorderachse?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. XC90 Geräusche im Heck Bereich - Woher kommen die?