ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. XC70 2004: Lautsprecher nachrüsten, wo Dummys sind

XC70 2004: Lautsprecher nachrüsten, wo Dummys sind

Volvo XC70 1 (S/P2)
Themenstarteram 18. August 2012 um 21:55

Hallo Gemeinde,

kann man bei einem Volvo die Lautsprecherdummys gegen Lautsprecher tauschen?

Ich könnte es einfach testen, aber das kann hier und da kompliziert werden.

Beispielsweise bekomme ich die Türverkleidung (Leder) der Fahrer/Beifahrerseite nicht ab.

Ich habe ein originales Radio (HU-605). Beim Center habe ich das schon mal probiert, einfach mal

was dranzuhängen, aber ohne Erfolg.

Jetzt hoffe ich auf eure Erfahrungen.

 

Claus

Ähnliche Themen
10 Antworten

Hallo,

also die kabel für die Hochtöner in den vorderen Türen lagen bei meinem 2007er D5, war einfach plug & play.

Die Türverkleidung geht ab indem du die Kunststofnieten genau mittig mit einem spitzen Gegenstand rein drückst.

Ist die Frage ob du original Volvo Hochtöner nimmst?

Oder wenn du etwas basteln willst gleich ein komplettes Lautsprechersystem verbauen willst.

Ich werde mich bei meinem jetzigen wohl für ein komplettes System entscheiden. Kostet zwar um die 100€ ist es aber denke wert. Die vorhandenen Tieftöner in den Türen sind ja auch net so toll.

Themenstarteram 19. August 2012 um 19:01

Danke dir, für deine Antwort.

Ich war eigentlich so ganz zufrieden. Der Klang ist nicht schlecht, für ein Standartsystem. Da habe ich schon schlechteres erlebt.

Zurück zum Thema. Ich wollte einfach mal versuchen, ein paar originale (oder baugleiche) zu finden und die einfach reinsetzen.

Das Problem wird sein, das man alle aus einer Serie braucht, also nicht die Tieftöner vom Billigset und die Hochtöner vom teuren System.

Oder täusche ich mich da? Auch sollte man über einen Verstärker nachdenken, wenn man schon anfängt.

Weiss jemand, ob es da Zubehörspeaker gibt, die Plug and Play reingehen, oder muss man zum Elchdoktor?

CLaus

 

Gut ich hatte vorher nen Audi A6 wo das standard System schon nen Aktivsub hatte daher etwas verwöhnt. Das Problem ist das die Lautsprecher bei etwas Bass sofort verzerren.

Es wird bei zubehör speakern noch ein Einbaurahmen benötigt. Dieser schlägt mit ca. 20€ zu buche.

Mit lötkolben oder Lüsterklemmen sollte man umgehen können.

Falls du Handwerklich weniger begarbt bist würde ich mal nach ner kleinen Car Hifi Bude schauen. Die verbauen das bei ihnen verkaufte Zeug meist für umsonst oder nen schalen Taler in die Kaffeekasse.

Das Ergebniss sollte den Mehrpreis wert sein.

Wobei ich sehr gerne Musik höre und viel wert auf einigermassen brauchbare Qualität lege.

Themenstarteram 26. August 2012 um 13:45

Danke dir.

Ich komme beruflich aus der Ecke, in der man mit einem Lötkolben umgehen kann.

Sollte man ALLES wechseln, oder langt es, die Löcher zu stopfen, also die Dummys gegen Speaker zu wechseln?

 

Claus

Themenstarteram 8. September 2012 um 11:04

Melde Vollzug!

 

Ich habe die Ledertürverkleidung abbekommen.

Es war in der Tat "nur" Fingerspitzengefühl und ein Torx TX25.

Und einen Bohrer und Nietzange für die Tieftöner.

 

Mit flachem Schraubendreher die Türgriffe von unten her anhebeln und entfernen. Dann die 25er Torx rausdrehen.

Jetzt die schwarzen Plastiknieten leicht anhebeln, das man gerade so mit den Fingern reinpasst und ziehen. Wenn sie

etwas raus sind, geben sie nach.

Als letztes das Fensterdreieck aushebeln und fertig.

 

Dummys ausclipsen => Hochtöner rein

Lautsprechernieten ausbohren, LS wechseln und neue einnieten (geschraubt schranzt es)

 

AAAABER...... das wichtigste...

 

Den geheimen Equalizer einstellen!!!

 

Kann leider nicht verlinken, dann raucht der Editor ab, ich habe die Datei hier ( Danke an v70-brb ) gefunden und wollte sie nochmal sichern.

Dazu ist sie angehängt. Damit klingt das Radio sowas von FETTT! Das kann man garnicht kaufen. Ist wie in einem Fernsehersupermarkt, wenn die bei den Ladenhütern die Farben besser einstellen.

Man galubt es nicht, wenn man es nicht probiert hat......

Werte habe ich aus dem PDF genommen. Bass ist etwas sehr satt. Wenn jemand die genauen Werte für einen V/XC 70 kennt, bitte posten.

 

Wo bekomme ich Bilder der Lautsprecher, die original verbaut wurden? Ich wüsste gerne, welche ich habe und welche ich gekauft habe. Die alten haben so einen Kranz an der Membran. Die neuen nicht. Es sind aber mMn Pappmembranen bei beiden.

 

Ich hatte im übrigen das HU 603 mit den Spartacus-Minimal-Lautsprechern, jetzt halt noch die Hochtöner und andere Tieftöner vorne. Ich denke noch über einen Verstärker nach. Hat da jemand Erfahrungen? Reicht der Originale? Ist er vielleicht wegen Plug and Play besser als Zubehörteile? Ist der PA200 viel schlechter, als der PA300? Ich habe schon gesufut, aber es kam immer nur technisches. Erfahrungen von Usern wären mir da lieber. Mir reicht (dank der neuen Einstellungen) das Radio fast schon ohne Amp. Ist es also besser einfach die Türen zu dämmen, oder muss es ein Amp sein.

 

Fragen über Fragen.......

 

Claus

 

 

Themenstarteram 8. September 2012 um 18:54

Ich weiss jetzt, wie welche Lautsprecher aussehen...

 

Front:

Die Billigen haben einen Kranz am Konus. => 4 Ohm

Die Besseren haben keinen Kranz am Konus. => 8 Ohm und mit Hochtöner (8 Ohm) zusammen

Die Besten haben ein Plastikstern am Konus und eine Polymembran. => wie bei den Besseren

 

Heck:

Wie Front, aber die Billigen haben schon die Hochtöner in der D Säule dabei und 8 Ohm.

 

Hat wer noch einen Verstärker (PA-200 oder PA-300), den er loswerden will?

 

 

Claus

Hallo zusammen.

Weiß jemand mit Bestimmtheit, ob der Lautsprecher auf meinem Bild 4 Ohm oder 8 Ohm hat ?

(Soll der kleine Hochtontrichter der "Kranz am Konus" sein?)

Ich könnte ja die Niete ausbohren und nachsehen, aber das wäre ja zu einfach............ ;)

Gruß von Raimund.

Frontlautsp-unten

Naja der Unten ist ein "Breitbänder" der kann halt alles ein wenig.

Der Hochtöner müsste oben am Griff sitzen.. zumindest bei meinem V70 ist das so.

Ich hab letztens die Unten ausgetauscht gegen ganz "Billige" für 49 EURO sind so Breitbänder mit den Hochtönern draufgebaut...

Die Original habe ich gelassen. Etwass Dämmung drin und es klingt schon um meilen besser als der olle da unten.

Bei mir war der Grund das der auf der Fahrerseite nicht mehr funktionierte.

Es gibt aber so viel ich weiss Systeme von Volvo die einen Verstärker haben da kann man wohl nur "Aktive" einbauen (Auskunft vom Händler)

Die Nieten ausbohren dabei gehen aber die Rahmen kaputt.. Meistens jedenfalls da das Plastik einen sehr geringen Schmelzpunkt haben......

Soviel ich weiß hat das HU-650-Radio vier Ausgänge, die auf angeschlossene Lautsprecher mit R = 4 Ohm ausgelegt sind.

Im meinem V70 gibt es sechs Lautsprecher: zwei vorn (Breitband R, L, zwei Ausgänge) mit vermutlich 4 Ohm und vier hinten (zwei Tieftöner und zwei Hochtöner R, L, zwei Ausgänge). Die Hochtöner hinten haben gut sichtbar 8 Ohm, was in Parallelschaltung mit vermutlich 8-Ohm-Tieftönern einen Gesamt-R von 4 Ohm ergeben sollte.

Wenn ich vorn zwei zusätzliche Hochtöner mit 8 Ohm einbaue ergäbe sich in Parallelschaltung mit dem vorhandenen Breitband-Lautsprecher ein Gesamt-R von 4 Ohm, wenn der Breitband 8 Ohm hätte, aber nur ein Gesamt-R von 2,67 Ohm, wenn der Breitband nur 4 Ohm hätte. Das wäre u.U. nicht gut für den Verstärker im Radio. Oder ist der sogar auf 2 Ohm ausgelegt?

Deshalb die Frage.

Weiß jemand einen Link zum Schaltplan?

Dass die Hochtöner vorne notwendig sind, weiß ich, weil im S80, den ich bis Juli hatte, welche drin waren. Der Klang ohne Hochtöner vorne im V70 ist nicht befriedigend, um es mal vornehm auszudrücken. Wer wohl diese Idee gehabt hat ??

Gruß von Raimund

Zitat:

Original geschrieben von renolvo

Hallo zusammen.

Weiß jemand mit Bestimmtheit, ob der Lautsprecher auf meinem Bild 4 Ohm oder 8 Ohm hat ?

......

Habe nun selbst nachgesehen: Er hat 4 Ohm, Made in Hungary.

Zusammen mit dem 8-Ohm-Hochtöner, den ich nachgerüstet habe, liegen nun also weniger als 4 Ohm am Ausgang des Radios.

Bis jetzt gehts, nur der Hochtöner ist bisschen zu leise.

Ausbohren von Blindnieten ist auch nicht mein Fall - oder kenne ich den Trick noch nicht?

Gruß von Raimund.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. XC70 2004: Lautsprecher nachrüsten, wo Dummys sind