ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. XC 90 - kein Radio und nix RTI

XC 90 - kein Radio und nix RTI

Themenstarteram 23. Januar 2006 um 9:18

Moin zusammen,

heute ist mein XC90 in der Werkstatt :(.

Gestern fing es mit absolut miesem Radioempfang an - o.k., dachte ich, E.T. spielt wieder am Frequenzband rum, das regelt sich von selbst.

Üblicherweise lasse ich Radio und RTI immer an.

Heute morgen steige ich in meinen vorgeheizten (der Wischwasserbehälter ist übrigens nicht geplatzt ;) )XC 90 und alles ist still.

Kein Surren vom RTI-Schirm, wenn er ausfährt und kein Sound.

Knöppscher drücken brachte nix. Also auf dem Weg zur Arbeit beim :) vorbei.

Vida sagt, Antennenmodul sei zum Teufel - passt ja zu gestern.

Jetzt muss ein Einsatzteil ran.

Ich werde berichten.

saluti

Torsten

Ähnliche Themen
26 Antworten

Re: XC 90 - kein Radio und nix RTI

 

Zitat:

Original geschrieben von Elkman

Vida sagt, Antennenmodul sei zum Teufel - passt ja zu gestern.

... stehe wiedermal auf dem Schlauch: Wieso passt das zu gestern? War da irgendwein teuflisches Datum? Wollen wir für den d5er doch nicht hoffen... ;)

Gute Besserung an deinen Elch. Was darfst du jetzt fahren?

Gruß

Jürgen

Elkman wird schon selber antworten - ich denke aber, dass er mit "gestern" den schlechten Radioempfang gemeint hat...

Gruß Frank, der sich viel zu viel in andere Angelegenheiten einmischt ;)

Themenstarteram 23. Januar 2006 um 12:07

Zitat:

Original geschrieben von frank9-5

Elkman wird schon selber antworten - ich denke aber, dass er mit "gestern" den schlechten Radioempfang gemeint hat...

...

Genau ! Wer lesen kann, ist klar im Vorteil :D

Zitat:

Original geschrieben von frank9-5

...Gruß Frank, der sich viel zu viel in andere Angelegenheiten einmischt ;)

aber wenn's doch hilft ... ;)

saluti

Torsten

Themenstarteram 23. Januar 2006 um 16:29

So, der Elch ist wieder gesund :)

Ursache: ????

Maßnahme: Antennenmodul stromlos gesetzt - über Sicherung ziehen. Danach war wieder alles o.k. .

Fazit: Macht Volvo gleichgültig ? Ist mir doch egal ! ;)

saluti

Torsten

Themenstarteram 6. Februar 2006 um 8:54

2. Runde

 

Heute ist es wiederholt passiert - interessanterweise nach Nutzung der SH.

Kurz beim :) vorbei und schon gab's eine neue Theorie, der ich mich nicht ganz verschliessen kann.

Z.Zt. fahre ich recht viel Kurzstrecke.

Dazu kommt noch die sporadische Nutzung der SH. Das sorgt anscheinend für eine niedrige Bordspannung (oder -Stromstärke ? who knows).

Das wiederum sorgt wohl dafür, dass der XC90 - so schlau, wie er nun einmal ist - die für ihn nicht vitalen Systeme - hier RTI und Navi - abzuschalten.

Ich halte Euch auf dem laufenden.

saluti

Torsten

Hi,

na das kann ich gar nicht glauben. Hattest du beim Starten die Meldung "Stromsparmodus, niedrige Battspannung" im BC?

Wir bzw. meine Frau fahren mit unserem XC90 auch fast nur Kurzstrecke und heizen immer mit der SH vor. Wenn die Bordspannung zu niedrig ist merkt man das daran das die SH läuft aber der Innerraum nicht geheizt wird (Lüfter der Klima ist aus). Im BC erscheint die Meldung wie oben schon geschrieben.

So dann starten wir den Elch und alles ist wieder i.O. Radio ect. ist auch an -> allerdings haben wir kein RTI aber das ist sicher egal.

Will sagen ohne Meldung im BC und warmen Innerraum bei SH Betrieb hat der XC90 noch nicht den Stromspatrmodus aktiviert und selbst wenn hat das keine Auswirkung auf das Radio ect. zumindest bei unserem nicht.

Macht eigentlich auch kein Sinn das Radio und RTI abzuschalten wenn der Motor läuft, da dann genug Bordspannung (eigentlich Strom) zum laden der Batterie und für die Verbraucher zur Verfügung steht.

Vom Stromsparmodus gibt es noch eine weitere Abstufung wenns fast am Ende ist mit der Batterie läuft auch die SH nicht mehr so das er grade Ebend noch anspringt!

Im großen und ganze ist die Vermutung des :) vielleicht nicht zutreffend.

Gruß André

Themenstarteram 6. Februar 2006 um 9:39

Zitat:

Original geschrieben von xc15

Hi,

na das kann ich gar nicht glauben. Hattest du beim Starten die Meldung "Stromsparmodus, niedrige Battspannung" im BC?

....

Im großen und ganze ist die Vermutung des :) vielleicht nicht zutreffend.

Gruß André

Nein, den Hinweis hatte ich nicht.

Ist aber der erste griffige Hinweis, dem man jetzt mal nachgehen kann.

Mehr nach dem Klinikaufenthalt !

saluti

Torsten

Zitat:

Original geschrieben von Elkman

Nein, den Hinweis hatte ich nicht.

Ist aber der erste griffige Hinweis, dem man jetzt mal nachgehen kann.

Mehr nach dem Klinikaufenthalt !

... Bei Rechnern mache ich solche Aussagen auch immer, wenn ich überhaupt keine Ahnung habe... :D

Gruß

Jürgen

sagt das seinen Kunden dann aber auch, dass er da keine Ahnung hat. :)

Themenstarteram 6. Februar 2006 um 14:26

Zitat:

Original geschrieben von gseum

... Bei Rechnern mache ich solche Aussagen auch immer, wenn ich überhaupt keine Ahnung habe... :D

Gruß

Jürgen

sagt das seinen Kunden dann aber auch, dass er da keine Ahnung hat. :)

Seht ihr erst mal alle zu, dass Eure Lüftungen wieder ordentlich funktionieren ! :D :D

saluti

Torsten

- hat eigentlich schon eher mit so einem Spruch gerechnet ;)

Themenstarteram 2. November 2006 um 12:52

Es ist wieder da.... :(

 

Heute Saisonstart für meine SH gehabt.

Und der oben beschriebene Effekt ist wieder eingetreten :mad:.

Elchklinik ist informiert und in Bereitschaft.

Hat heir noch jemand ähnliche oder gar gleiche Erfahrungen gemacht ?

Gruß

Torsten

Kannst ja mal meinen Bruder fragen, der hat ein ähnliches Problem...

 

...allerdings bei seinem Q7 ;) :(

Wenn die Standheizung an war und er rückwärts fährt stürzt das MMI ab.

Gruß

Pooh

Themenstarteram 3. November 2006 um 11:40

Zitat:

Original geschrieben von pooh020277

Kannst ja mal meinen Bruder fragen, der hat ein ähnliches Problem...

 

...allerdings bei seinem Q7 ;) :(

Wenn die Standheizung an war und er rückwärts fährt stürzt das MMI ab.

Gruß

Pooh

Wie weit fährt Dein Bruder rückwärts ? Und was steht da im Weg ? :D

Hoffentlich sind in meinen XC90 keine Audi-Teile verbaut ? :eek:

Gruß

Torsten

Keine Ahnung wie weit er zurück fährt, aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass auf seinem Grundstück schon mal mehr Bäume gestanden haben :eek: ;)

Angenehmen Start ins Wochenende

wünscht Pooh - die auch nicht gerne Audi-Teile in ihrem Elch hätte

Wer hier welche Teile verbaut ist, ist noch nicht geklärt :D Also keine haltlosen Vermutungen ;-)

Bei der Kuh wird das Problem "vermutlich" durch eine Überlastung des Busses oder ein defektes Steuergerät hervorgerufen.

Tatsache ist, dass das MMI sich eine Auszeit gönnt, wenn ich die SH laufen hatte, ins Auto einsteige und relativ zügig den Wagen starte und rückwärts losfahre. Scheinbar sind Systemstart, SH, Rückfahrkamera und was weiß ich noch für zuviele Daten auf dem Bus zuständig.

Wenn es nochmal auftaucht, soll mein :-) ALLE Steuergeräte ausbauen, durchmessen und testen. Wenn dabei kein Fehler auszumachen ist und das Problem fortbesteht, geht mein Wagen ins Werk und wird da unter die Lupe genommen, weil Audi das Problem bisher noch in keiner Baureihe mit dem aktuellen MMI hatte.

Gruß,

Carsten

der Elkman und sich selber ein warmes Auto UND Musik gönnt

Deine Antwort
Ähnliche Themen