ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Wo sind die Winterfahrer??

Wo sind die Winterfahrer??

Auch wenn mich einige für Balla Balla halten ich bin halt ei Bastlwastl und probier Freak mich ärgert in der Übergangszeit und als Brillen Träger immer das beschlagen der Brille so wie des Visiers.

Was ja auch immer wieder zu Blind Flügen aus artet und das Visier bei Eisiger Kälte zum öffnen zwingt.

Nun hab ich mir da mal was zusammen gesucht und Teilweise auch schon angefangen ,zusammen zu bauen

Einmal habe ich ein Thermofolie gesucht die 12 Volt kann und so Schmal wie möglich ist aber nicht länger wie das Visier bzw das Pinlock ist.

Bei Conrad bin ich fündig geworden 253mm Lang 4 mm breit soll 20 Watt bringen.

2 Stk davon auf geklebt maximale heiz Temperatur 200°C was ja aber nicht nötig ist .

Hinzukommt noch ein kleiner Bimetall Schalter der bei 40 C aus Schaltet ,der kommt aber noch.

Somit sollte alles recht kompakt sein ,ein bisschen Kabel im Helm mit einer 2,5 mm Klinke dazu mit einem Kabel runter zum Moped wo ebenfalls eine 2,5 mm Klinke verbaut wird .

Ich hoffe das ist nicht zu wenig ,wenn dann wirds eben Stärker gemacht.

https://photos.app.goo.gl/HffhHuSp4ZiRJVCU7

Hier sind die Bilder dazu versteckt .

https://photos.app.goo.gl/xeHzgtHNJN29Zxsj8

So die Bastelei geht weiter der Probelauf ist viel versprechend der Temperatur Bimetallschalter schaltet bei 31 grad ein und bei 45 grad aus.

Das Pinlock hat nun innen eine kleine Wölbung bekommen vom Heißen draht aber das ist vertretbar am Visier selbst passiert gar nichts es klebt auch nicht fest.

Auch werde ich 2 Temp schalter verbauen da diese nur bis 2 A Schaltleistung haben die Heizdrähte aber 20 W haben somit knapp 2 A haben.

Von den Temperatur her würde ich sagen ja sehr gut warm,nun werde ich das ganze irgendwie so zusammen pfrimeln das es auch nach was aus sieht.

Selbst die 2 Adrigen Lautsprecher klinken Stecker mit 2,5mm verkraften das ganz gut .

Die Anschlussdose am Motorrad wird mit 5 Amp oder weniger wenn es geht abgesichert somit ist das ganze auch Save.

https://photos.app.goo.gl/ho2uXD3DpDQBEez26 das Video zeigt wie die Bimetallschalter funktionieren man hört das kleine bling.

Die Temperatur von den Bimetallschaltern ist denke ich gut gewählt ,die 45° reichen denke ich Locker aus,klar das mit dem Heiskleber schaut nun nicht wirklich toll aus aber es ist ausserhalb des Sichtbereiches wenn das Visier dran ist.

Im guten und ganzen funktioniert es schon mal so wie ich mir das gedacht habe.

Zu den Preisen die 2 Kabel schlagen mit 7,08 und 7,68€ zu buche,die beiden Heizfolien mit 67,74 und die beiden Temperaturschalter mit je 1,40 zu buche sind insgesamt rund 85 Euro.

Wenn man dann noch das Pinlock dazu rechnet wirds teurer aber auch diese bekomme ich für rund 30 €.

Nun werde ich das ganze natürlich auch noch im Praxis test testen wie es sich verhält mit den vereisen bzw beschlagen.

Aber ich bin da guter Hoffnung da man die Wärme am Visier an der Haut sogar spürt was natürlich als Brillen Träger dann sehr vorteilhaft ist und auch das Gesicht etwas wärme abbekommt.

Was habt ihr für Tricks Tipps und was tragt ihr darunter damit es Spass macht??

Ähnliche Themen
81 Antworten

Ich habe eine günstige textile Sommerjacke in 4 XL, die kommt über die Lederjacke. Das bringt tatsächlich viel, man schwitzt nicht aber bleibt schön warm.

Shoei Neotec (der 2 ist noch eingepackt) mit Pinlock, Rukka Sturmhaube und für die Brille benutze ich vor der Fahrt "Clear-it anti-fog wipes" von Hoya. Kosteten beim Optiker 3,90 € und das Tuch lässt sich lange verwenden.

Ich fahr ab 8 Grad. Aber nur, wenn Sonne da und es trocken ist. Trage weiche Linsen seit 1985.

Kleidungsmäßig Rukka E???? mit Wintereinsatz, je nach Temperatur passende Handschuhe und dazu die Sommerstiefel von Daytona. Die GT ist ziemlich gut verkleidet und als älterer Herr hab ich mir eine Sitzheizung gegönnt. Griffheizung sowieso aber die bringt nur den Handinnenflächen Wärme, die Kälte kommt aber außen an.

Ich würde mal sagen , die Idee mit der Heizung ist gut, glaube aber kaum, wenn ein Polizist dich anhält, das er das für gut befindet. Das wird dir auch keiner abnehmen. Im Falle eines Unfalls sind da noch mehr Teile die umherfliegen. Vor allem in deinem Gesichtsbereich. Ich selber fahre bis weit unter Null, solange kein Glatteis oder starker Schnefall ist. Ich selber benutzte Pinlock und komme damit klar, ohne extra Heizung. mediaben

Habe mir bei Louis die Thermolite Unterbekleidung von Vanucci gekauft (Langarmshirt und Hose). Wie gut die wirklich ist, kann ich nächste Woche nach meinem Fahrschulmarathon berichten. Habe die aufgrund der positiven Bewertungen im Netz genommen. Mal sehen..

@jmlif :

Was mich interessieren würde: Reicht die Hitze Deiner Visierheizung aus, die komplette Fläche anzuwärmen oder gibt es nur punktuelle Wärme? Bei den heizbaren Heckscheiben sind ja Drähte über die komplette Fläche "gezogen", was bei Deiner Lösung ja nur am Rand des Visiers wäre. Ein Bericht über Deine Erfahrungen wäre interessant.

Vergaß ich zu erwähnen - Rukka Unterwäsche je nach Temperatur. Gestern bei 8° war es mir jedenfalls schon zu warm.

Ich hab vorhin nochmals im eingebauten und geschlossenen zustand draußen probiert ,ohne Belüftung wird es unter dem Helm mal richtig warm ,in der mitte bleibt ein kleiner beschlagener Streifen ca 1 cm breit 7 cm lang , aber das war minimal vom beschlagen her,so habe ich noch keine weiteren tests gemacht .

Wurde ja erst heute fertig gestellt das ganze.

Aber ich werde berichten wenn das Wetter mieser und Feuchter wird.

Und was die kontroll Organe angeht ,mei ich lass das mal auf mich zu kommen ausgebaut ist das teil gleich ist ja aufs Pinnlock geklebt und das kann ich ja Raus machen.

Die Bastelei in allen Ehren. Das Grundproblem bleibt. Die Feuchtigkeit muss weg. Da hilft auch keine Heizung. Pinlock allein funktioniert. Nur mit Brille scheinbar nicht...

 

Im übrigen gibt es beheizte Visiere zu kaufen.

Da das Problem bei mir nur bei Nässe auftritt hab ich das Problem gar nicht so. Denn ich fahr bei Regen nicht:)

Beheiztes Visier ist sicherlich interessant. Interessanter fände ich eine beheizbare Kinnbelüftung.

Pinlock als Visier ausreichend, wenn es gut abdichtet ( Problem bei X-Lite). Für die Brille geht sehr gut Klarsichtmittel für Optiken von Klarpilot 6850-12-193-1250. Da bleibt die Brille sogar frei, wenn man im Winter in den Bäckerladen geht - und das ist beschlagtechnisch hardcore :D

Warste Brötchen holen? :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Wo sind die Winterfahrer??