ForumAstra H & Astra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra H & Astra TwinTop
  7. Wo ist da Tiefdruckventil (der Klimaanlage) beim Opel Astra H (Caravan Baujahr 2010)

Wo ist da Tiefdruckventil (der Klimaanlage) beim Opel Astra H (Caravan Baujahr 2010)

Opel Astra H
Themenstarteram 22. August 2021 um 4:50

Hallo Gemeinde,

der Titel sagt eigentlich alles ... und ich habe mir schon einen Wolf gesucht. Kann es sein dass das Ding hinter dem Kühlergrill sitzt? Diesen wollte ich abe rnichts ins Blaue hinein demontieren - ohen Demontage wird man dann aber wohl kaum ran kommen wenn dem so sein sollte? Vielen Dnak und Grüsse

Ähnliche Themen
14 Antworten

Google weiß das: https://www.google.com/url?...

Vorne ist das Hochdruckventil.

Aber für was muss man das wissen? Der Klimaservice weiß das sicher.

Ich hoffe du hast keine Experimente mit hochexplosiven Gasen vor.

https://opel.7zap.com/de/car/a04/c/6/12-0/#18

Wenn ich mich nicht täusche rechts vor der Spritzwand zum Federdome. Das Niederdruckventil ist blau von dem Befüll Ventil. Das Hochdruckventil hat auch einen größeren Durchmesser als das Niederdruckventil um Verwechselungen zu verhindern.

Das Kältemittel ist ein Gefahrstoff mit Auflagen und Sicherheitsanweisungen. Ein Spritzer im Auge oder auf der Haut kann zu schweren Verletzungen führen, Erfrierungsgefahr.

Das Gas kann Feuergefährlich sein aber auch nicht, kommt auf die Sorte an und findet sich im Datenblatt.

Ee ist nur R134a zugelassen. Ungiftig und nicht brennbar aber klimaschädlich.

https://www.google.com/url?...

Themenstarteram 22. August 2021 um 11:55

Zitat:

@Gerd_7 schrieb am 22. August 2021 um 08:32:16 Uhr:

Google weiß das: https://www.google.com/url?...

Hallo, danke für Eure Antworten. Das obige Video hatte ich bereits gesehen aber es hat mir leider nicht weitergeholfen da ich das bezeichnete Ventil bei mir an dieser Stelle nicht sehen kann. Oder ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht?

So sieht es bei mir unter der Haube aus. Ich sehe da kein Niederdruckventil?! Oder übersehe ich etwas?

Opel Astra H Motorraum
Opel Astra H Motorraum
Opel Astra H Motorraum
+7

Du brauchst vom Kompressor den beiden Leitungen nur folgen. Die Hochdruckleitung geht zum Kondensator/Trockner und weiter in den Innenraum. Die Niederdruckleitung geht vom Kompressor direkt in den Innenraum.

Wenn ich das richtig sehe, geht die Niederdruckleitung am Luftfilter vorbei und das Ansaugrohr zum Motor ist im weiteren verlauf darüber. Wenn das Niederduckventil dort ist, passt das zu meiner voran gegangenen Beschreibung.

Mach mal ein Foto hinter/unter der markierten Stelle.

Jetzt hast du uns aber noch nicht erzählt, was du eigentlich vor hast.

Dein Ventildeckel scheint ziemlich undicht zu sein.

Zwischenablage01

Meinst du das?

Asset.JPG
Asset.JPG

Oder das hier?

Sind beider auf der Beifahrerseite. Das eine hinter dem Grill, das andere hinten unten über dem Längsträger.

Asset.JPG
Asset.JPG

Am Grill wird das größere Hochdruckventil sein zum Kondensator. Am Längsträger das kleinere Niederdruckventil.

Themenstarteram 23. August 2021 um 4:36

Zitat:

das andere hinten unten über dem Längsträger.

Ich danke Euch. ALos muss ich den Luftschlauch dafür abnehmen?

Kommt darauf an wie groß und gelenkig deine Hände sind.

Warum machst du so ein Geheimnis daraus, was du mit dem Ventil vor hast?

Was er vor hat, kann man sich vielleicht auch so denken. Viele Möglichkeiten gibt es nicht. Aber das bleibt dann eben seine Sache, seine Frage ist wohl beantwortet und finden würde er sie auch allein im Netz.

Also

die dünne Leitung ist die Hochdruckseite, die warme Leitung, die Richtung zum Wärmetauscher (Verdampfer) geht, in der der große Druck über den Kondensator (sitz am Kühler) vom Kompressor aufgebaut wird. Flüssig

Die dicke Leitung ist die Rückleitung, der wieder zurück zum Kompressor geht, der ist immer kalt, wenn der Kompressor läuft, Gasförmig, auch gut so, damit der Kompressor auch teils kühlen kann.

In der Spritzwand sitz ein Expansionsventil, ein kleiner Kasten hinterm Anschluss, siehe Link und man kann es auch googeln. Da ist das Einspritzventil, der zwischen einspritzen und Rücklauf herregelt, spricht, ein gewisses Gleichgewicht zwischen Zu und Ablauf herzustellen und der Kompressor nicht das flüssige wieder ansaugt

https://www.google.com/search?...

https://www.kfztech.de/kfztechnik/sicherheit/klima/klimazwei.htm

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra H & Astra TwinTop
  7. Wo ist da Tiefdruckventil (der Klimaanlage) beim Opel Astra H (Caravan Baujahr 2010)