ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. WIVEDA als Verkaufs-Vermittler - Erfahrungen?

WIVEDA als Verkaufs-Vermittler - Erfahrungen?

BMW
Themenstarteram 12. Febuar 2020 um 12:50

Hallo,

ich versuche ja meinen X5 zu verkaufen. Jetzt hat mich Firma Wiveda, die vorher nicht kannte, angeschrieben und mir die Vermittlung über ihr Portal (mit Garantie und Finanzierung) angeboten.

Mit einem Startpreis der mehrere 1000 über dem liegt was "Wir kaufen..." etc boten.

Hat jemand damit Erfahrungen und ob das wirklich gut funktioniert? :

WIVEDA:

 

Guten Tag!

Sie sind nur noch einen Klick von unserem All-Inklusiv Service entfernt.

Der aktuelle Marktwert Ihres Fahrzeuges: 34.000,00 €

Zu diesem Preis übernehmen wir gerne die Vermarktung für Sie.

Antrag prüfen link (Bitte drauf klicken).

Sollte sich die Nachfrage am Markt ändern, unterstützt Sie unser automatisiertes Nachverfolgungsprogramm mit Empfehlungen zu kleinen Preisanpassungen.

Sie entscheiden und behalten immer die volle Kontrolle!

Das Wichtigste in Kürze:

- Stressfreier Autoverkauf

- Garantie bis zu 24 Monate möglich

- Bestmöglichster Marktpreis

- Finanzierung für den Käufer

- Inzahlungnahme

- Besichtigungstermine nur mit potenziellen Käufern

Größere Verkaufsreichweite und aktive Vermarktung:

Wir inserieren Ihr Auto auf allen gängigen Portalen und vermarkten es zugleich in unserem europaweiten Partnernetz.

Erfahrung & Beratung:

Unsere Experten beantworten alle Fragen von Interessenten und verhandeln in Ihrem Interesse.

Verkauf an Privat:

Es gibt keine Zwischenhändler und keine versteckten Kosten. Sie verkaufen direkt an privat.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit unter der Telefonnr.: 089215373427 oder per Mail service-11@wiveda.de zur Verfügung

Ähnliche Themen
10 Antworten
Themenstarteram 12. Febuar 2020 um 15:13

Die Preise wusste ich schon, allerdings ist due Frage wenn die es wirklich schaffen das Auto über 30000 zu verkaufen habe ich immer noch im Vergleich zum besten bisherigen Preis Plus gemacht.

Wiweda ist ein Verkaufs-VERMITTLER. Nicht der Verkäufer. Die schaffen gar nichts! Die filtern vielleicht die "was letzte Preis Käufer" raus und geben den richtigen Kaufinteressenten die Möglichkeit der Garantie und Ratenzahlung, jedoch gegen Aufpreis. Das ist ja auch nicht schlecht.

Verhandeln und verkaufen wirst du jedoch selbst. Die preisen dein Auto auf Mobile.de usw. an und geben den realistischen Käufern deine Kontaktdaten. Dann kommt einer, findet das Auto gut und will es kaufen. Er bietet für dein 31000,00EUR-Auto vor Ort plötzlich nur noch 25000,00EUR und ab jetzt wird verhandelt! Oder glaubst du, dass jemand das Auto zum Festpreis kauft ohne es zu checken oder überhaupt gesehen zu haben?

 

Vorteil Käufer: Er kann über Wiweda eine Garantie oder eine Finanzierung abschließen.

Vorteil Verkäufer: Vielleicht mehr Anfragen durch die Möglichkeit auf Garantie/Finanzierung?

Themenstarteram 13. Febuar 2020 um 10:01

Hmm, schon klar. Allerdings findet, zu meinem Erstauenen und auch Mißtrauen, Wiveda einen Preis von 34.000 VB bei einer Untergrenze von 32000 für realistisch während mir bei den anderen Portalen viel weniger direkt geboten wurde.

Was haben die denn davon wenn keine den Preis dazwischen zahlt? Die bekommen doch nur Ihre Provision wenn das Auto in dieser Spanne verkauft wird?

Das macht doch sonst keinen Sinn für die.....

Gruß

Stephan

Lass dir diesen Passus mal durch den Kopf gehen

////////////

Der aktuelle Marktwert Ihres Fahrzeuges: 34.000,00 €

Zu diesem Preis übernehmen wir gerne die Vermarktung für Sie.

Sollte sich die Nachfrage am Markt ändern, unterstützt Sie unser automatisiertes Nachverfolgungsprogramm mit Empfehlungen zu kleinen Preisanpassungen.

Sie entscheiden und behalten immer die volle Kontrolle!

//////////

Es wird nicht versprochen, das Fahrzeug zu den erwähnten 34k€ an den Mann zu bringen.

Das ist doch erstmal der Köder für dich. Die Untergrenze von 32k€ ist nicht fix.

Das Fahrzeug geht nicht weg, weder für 34, noch für 32 oder 30. Dann bieten sie es eben für 28 an, natürlich deine Zustimmung vorausgesetzt

Sollten sie das Fahrzeug irgendwann los werden, bekommen sie die Verkaufsgebühr. Letztendlich zahlst du diese für den Komfort, das Fahrzeug nicht selbst für 34k€ bei mobile und co einstellen zu müssen, den Verkauf zu verfolgen und nach und nach selbst den Preis senken zu müssen. Auch wirst du so nicht mit nervigen Anrufen oder Mails belästigt.

Zitat:

Hmm, schon klar. Allerdings findet, zu meinem Erstauenen und auch Mißtrauen, Wiveda einen Preis von 34.000 VB bei einer Untergrenze von 32000 für realistisch während mir bei den anderen Portalen viel weniger direkt geboten wurde.

Was haben die denn davon wenn keine den Preis dazwischen zahlt? Die bekommen doch nur Ihre Provision wenn das Auto in dieser Spanne verkauft wird?

Das macht doch sonst keinen Sinn für die.....

Gruß

Stephan

Entschuldige bitte aber wach auf Stephan. Die bekommen ihre Provision wenn das Auto verkauft wird, egal zu welchem Preis!

Gruß Thomas

Themenstarteram 15. Febuar 2020 um 8:00

Ja, ist wohl so. Kacke. KA wie ich das Auto zu einem vernünftigen Kurs loswerde. Niemand bietet im Netz das Auto für unter 30 an....

Inseriere doch selbst auf Mobile.de und schreib deine 34000 EUR rein. Dann muss dein Inserat eben besser wirken als die der anderen Anbieter. Und wenn Keiner darauf anspringt, dann ist das Auto dieses Geld eben nicht wert.

Sei froh, dass du keinen VW Phaeton W12 gekauft hattest. Die haben nach 10 Jahre fast 100.000 EUR Verlust gemacht. Und ich bin mir sicher, die hätten auch gerne einen "vernünftigen Kurs" gehabt.

Den Wert einer Sache entscheiden immer die Kaufwilligen, nie der emotionale Besitzer.

Also von mir viel Glück beim Verkauf aber bleib realistisch, sonnst fährst du dein Auto noch sehr lange.

Gruß Thomas

Ich bin meinen F10 535i auch nicht los geworden. Ich sehe da fast keine Chance für Autos über 20 k für einen Privatverkauf.

Themenstarteram 18. Febuar 2020 um 14:09

Hmm, ich versuche es noch ne Zeit und dann werde ich vielleicht bei "Wir kaufen..." nochmal vorstellig...Wahnsinn, ich bin schon weit runtergegangen und niemand meldet sich.

Mein nächstes Auto wir ein altes, zwar weniger Komfort aber auch weniger Verlust und Stress...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. WIVEDA als Verkaufs-Vermittler - Erfahrungen?