ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Wireless Bluetooth am Aux-Anschluss Comand NTG1

Wireless Bluetooth am Aux-Anschluss Comand NTG1

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 28. Januar 2017 um 19:52

Hallo,

ich wolle mal kurz vorstellen, wie ich einen Wireless Bluetooth Adapter am Comand NTG1 realisiert habe.

Da ich relative viel Musik aufm Handy habe welche ich gern im Auto höre, habe ich bisher wie gehabt mein Handy über Klinke mit dem Aux Anschluß des Comand verbunden. Das fand ich nie optimal. Deswegen habe ich oft nach einer günstigen Lösung gesucht aber nie etwas brauchbares für den W211 gefunden.

Es gibt jedoch z.B. für das Comand APS 2.0 einen brauchbaren Bluetooth Adapter. Der Stecker daran ist unbrauchbar aber 3x gepinnt, also linker u. rechter Kanal sowie Masse, also alles was wir benötigen um das Signal am Comand NTG1 ankommen zu lassen.

Um alles zu realisieren benötigen wir:

 

1x Bluetooth Aux IN Adapter

2x Stromdieb

__________________________________

von Mercedes:

1x Stecker A 029 545 55 28

3x Kontaktfeder A 016 545 41 26

Die Kontaktfeder sind nicht zwinged notwendig, man kann die Kontaktfedern mit Geduld auch aus dem Stecker des Adapters friemeln. Diese passen auch ganz gut in den Stecker A 029 545 55 28. Zur Sicherheit trotzdem kaufen, das Stück kostet ca. 1.50 €.

Um den innern Teil aus dem Stecker zu bekommen, die Nase mit einem Schraubendreher eindrücken, siehe Bild. Dann die Kontaktfedern rausfriemeln, alternativ abschneiden und jeweils Kontaktfeder A 016 545 41 26 ancrimpen.

Belegung der Kabel:

Weiß -> linker Kanal

Rot -> rechter Kanal

Schwarz -> Masse

AUX Steckerbelegung Comand NTG1:

Pin 1 = rechter Kanal

Pin 2 = Masse

Pin 3 = linker Kanal

Die Kabel / Kontaktfeder in den jeweiligen PIN des Comand NTG Steckers einklipsen und dann den Stecker verriegeln. Der Adapter ist jetzt für den Einbau im W211 vorbereitet.

Auf den nötigen Ausbau des Comand gehe ich nicht ein, im Forum gibt es die nötigen Infos.

Um den Adapter mit Spannung zu versorgen, habe ich das rote Kabel mit dem rot-blauen Kabel am Zigarettenanzünder/Bordsteckdose verbunden. Ich habe es mit einem Stromdieb erledigt.

Das schwarze Kabel habe ich mit dem braunen Kabel, welches sich am großen Stecker des Comand befindet, verbunden. Ich habe es mit einem Stromdieb erledigt.

Bewußt habe ich NICHT das Massekabel vom Zigarettenanzünder gewählt um eine Masseschleife zu verhinden, welche nervige Brummgeräusche verursacht.

Dann noch den modifizierten Stecker am Auxanschluß einstecken und den Adapter ordentlich verstauen.

Der Adapter sollte bei eingeschalteter Zündung am Handy in der Bluetooth Gerätesuche als " SKY INTERNATIONAL" erkannt werden. Es ist kein Kopplungscode notwendig.

Viel Spaß damit!

Img-20170127-172700-1
Img-20170127-172859-1
Img-20170127-184800-1
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 28. Januar 2017 um 19:52

Hallo,

ich wolle mal kurz vorstellen, wie ich einen Wireless Bluetooth Adapter am Comand NTG1 realisiert habe.

Da ich relative viel Musik aufm Handy habe welche ich gern im Auto höre, habe ich bisher wie gehabt mein Handy über Klinke mit dem Aux Anschluß des Comand verbunden. Das fand ich nie optimal. Deswegen habe ich oft nach einer günstigen Lösung gesucht aber nie etwas brauchbares für den W211 gefunden.

Es gibt jedoch z.B. für das Comand APS 2.0 einen brauchbaren Bluetooth Adapter. Der Stecker daran ist unbrauchbar aber 3x gepinnt, also linker u. rechter Kanal sowie Masse, also alles was wir benötigen um das Signal am Comand NTG1 ankommen zu lassen.

Um alles zu realisieren benötigen wir:

 

1x Bluetooth Aux IN Adapter

2x Stromdieb

__________________________________

von Mercedes:

1x Stecker A 029 545 55 28

3x Kontaktfeder A 016 545 41 26

Die Kontaktfeder sind nicht zwinged notwendig, man kann die Kontaktfedern mit Geduld auch aus dem Stecker des Adapters friemeln. Diese passen auch ganz gut in den Stecker A 029 545 55 28. Zur Sicherheit trotzdem kaufen, das Stück kostet ca. 1.50 €.

Um den innern Teil aus dem Stecker zu bekommen, die Nase mit einem Schraubendreher eindrücken, siehe Bild. Dann die Kontaktfedern rausfriemeln, alternativ abschneiden und jeweils Kontaktfeder A 016 545 41 26 ancrimpen.

Belegung der Kabel:

Weiß -> linker Kanal

Rot -> rechter Kanal

Schwarz -> Masse

AUX Steckerbelegung Comand NTG1:

Pin 1 = rechter Kanal

Pin 2 = Masse

Pin 3 = linker Kanal

Die Kabel / Kontaktfeder in den jeweiligen PIN des Comand NTG Steckers einklipsen und dann den Stecker verriegeln. Der Adapter ist jetzt für den Einbau im W211 vorbereitet.

Auf den nötigen Ausbau des Comand gehe ich nicht ein, im Forum gibt es die nötigen Infos.

Um den Adapter mit Spannung zu versorgen, habe ich das rote Kabel mit dem rot-blauen Kabel am Zigarettenanzünder/Bordsteckdose verbunden. Ich habe es mit einem Stromdieb erledigt.

Das schwarze Kabel habe ich mit dem braunen Kabel, welches sich am großen Stecker des Comand befindet, verbunden. Ich habe es mit einem Stromdieb erledigt.

Bewußt habe ich NICHT das Massekabel vom Zigarettenanzünder gewählt um eine Masseschleife zu verhinden, welche nervige Brummgeräusche verursacht.

Dann noch den modifizierten Stecker am Auxanschluß einstecken und den Adapter ordentlich verstauen.

Der Adapter sollte bei eingeschalteter Zündung am Handy in der Bluetooth Gerätesuche als " SKY INTERNATIONAL" erkannt werden. Es ist kein Kopplungscode notwendig.

Viel Spaß damit!

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

Geht sowas auch beim APS 50-Navi mit 6fach- Wechsler?

am 29. Januar 2017 um 8:59

@Maverick2773 das Teil geht überall wo eine AUX buchse verbaut ist...!

 

----------------------------------------------

 

So und wie wechselt Du die Lieder, über das Radio/Lenkrad geht es nicht...!

 

Das Handy in die Handnehmen kostet 60€ und ein Punkt und was noch schlimner ist einige Sek. ablekung!

 

Dann musst Du das teil noch selber zusammenbasteln...

 

Das hier ist fix und fertig:

 

Interessanten Artikel bei eBay ansehen http://www.ebay.de/itm/291837053009

 

Das teil steckst in den ZigarettenAnzünder im Handschuhfach wo sich ja auch das AUX befindet!

 

Du schaltest einfach auf AUX um drückst auf Play (Vorwärts/Rückwärts/.../...) die Musik läuft! Der Klang ist sehr gut!

Das Handy bleibt in der Tasche!

 

Das teil ist Magnetische kannst es entweder mit der beiliegende Metallplatte befestigen und bei nicht Bedarf wieder wegpacken...

 

 

---------------------------

 

Wenn Du aber trotzdem weiter dein Handy während der Fahrt bedienen möchtest um Lieder zu suchen.... Du aber die Arbeit nicht machen willst und die Kabel zusammenlöten möchtest und ~40€ weniger ausgeben möchtest für das gleiche ist das teil hier besser...

 

Interessanten Artikel bei eBay ansehen http://www.ebay.de/itm/391089357375

 

Themenstarteram 29. Januar 2017 um 11:14

@Pretador80 Das ist ja wieder Kabelsalat über Klinke und die Dinger brauchen ja Strom über USB, was soll daran besser sein?? Da verschandelt man sich ja das ganze Cockpit damit! In der Beschreibung geht ja klar hervor, daß es hier um WIRELESS geht!! Auf dem Handy kann man sich ja ganz einfach eine Playlist machen, wo ist das Problem?

@Maverick2773 Ich denke das geht leider nicht, der Wechsler ist über MOST eingebunden.

am 29. Januar 2017 um 11:37

Das gibt kein Kabelsalat...!

 

Habe es bei mir so verlegt das ich nur das Bedienteil sehe sonst nichts!

 

Die Kabel siehst Du gar nicht ausser wenn Du das Handschuhfach öffnest da siehst Du nur das AUX Kabel. Das Restliche verschwindet gleich hinterm Handschufach und kommt erst vorne an der Mittelkonsole raus.

Bei mir hat sich das wohl erledigt.

Es gibt keinen AUX Eingang.

Da werd ich wohl mal die Sufu bemühen, bissl reinfuchsen und mir nen Chinaböller kaufen.

Ihr könnt mich jetzt ruhig verteufeln, aber bissl Multimedia möchte ich schon haben Hauptaugenmerk ist Bluetooth-Anbindung.

 

Danke für eure Mühe!

 

Ps.: Das APS 50 finde ich technisch für das Baujahr völlig ok, aber was bitte schön hat MB geritten da noch ein Kassetten Laufwerk reinzupacken??

 

LOL

Mit dem Mist hab ich mich auch schon beschäftigt. Mein APS 50 ist so Steinzeit dass es nur aufwändige Basteleien dafür gab. Hab mir dann so ein Fm Transmitter mit Bluetooth für den ZiggiStecker gekauft. Das Ding koppelt automatisch , ich kann damit Siri ansteuern und komfortabel Musik hören ohne mit dem Handy herumfuchteln zu müssen. Lediglich auf Reisen muss ich mal den Sender wechseln, aber selbst das ist easy weil das Gerät automatisch nach der stärksten Frequenz sucht. Für mich die beste und einfachste Lösung obwohl ich in der Vergangenheit eher schlechte Erfahrung mit den Dingern gemacht habe. Ab 40,-€ gibts was gescheites.

Hallo Rollerskater77,

ich hab's heute genau so gemacht wie du beschrieben hast. Ging absolut schnell einfach. Hab für Stecker und 3 Kontaktfedern beim freundlichen rund 8€ bezahlt.

Ins Stocken kam ich allerdings beim Zündungs Plus von Zigarettenanzünder. Hier habe ich kein rot-blaues, so wie Du es geschrieben hast. Ich habe ein rot-weißes und ein blau-graues (neben dem braunen) vorgefunden. Das rot-weiße war letztendlich das richtige.

Dies auch zur Info an alle, die noch umbauen wollen ;-)

Besten Dank für deine Beschreibung

am 29. Mai 2017 um 14:25

@rollerskater77

 

Wollte bei meinem comand ntg1 auch aux nachrüsten statt 32 Euro für ein Aux Kabel zu zahlen könnte ich mir doch mit dieser anleitung eins zusammen basteln oder nicht? Hat denn so ein aux kabel auch 3 Pins oder ist es nur bei dem Bluetooth adapter den du die gebastelt hast ?

Aux Kabel hat drei Pins, eines jeweils für Rechts und Links und eines Masse.

am 29. Mai 2017 um 14:49

Alles klar werde dann ein aux kabel basteln und in den geheimfach legen gegebenfalls kann man jederzeit ein Bluetooth dongle ranklemmen aber aus einem Bluetooth kein aux machen :)

am 29. Mai 2017 um 15:21

Habe mir nun doch genau das Bluetooth bestellt was du eingebaut hast. Eine Frage hätte ich aber. Der Stecker den du angegeben hast sieht anders aus als der wechslereingang beim comand. ?

Themenstarteram 29. Mai 2017 um 15:24

Zitat:

@Alper000 schrieb am 29. Mai 2017 um 14:25:47 Uhr:

@rollerskater77

Wollte bei meinem comand ntg1 auch aux nachrüsten statt 32 Euro für ein Aux Kabel zu zahlen könnte ich mir doch mit dieser anleitung eins zusammen basteln oder nicht? Hat denn so ein aux kabel auch 3 Pins oder ist es nur bei dem Bluetooth adapter den du die gebastelt hast ?

Der Bluetooth Adapter hat dann auch 3 Pins, ist ja auch der Original-Stecker der verwendet wird. Einfach die genannten Teile besorgen und vorgehen wie beschrieben.

Zitat:

Habe mir nun doch genau das Bluetooth bestellt was du eingebaut hast. Eine Frage hätte ich aber. Der Stecker den du angegeben hast sieht anders aus als der wechslereingang beim comand. ?

Der von Dir gezeigte Stecker ist der richtige für den AUX-Anschluß! Den Bluetooth Adapter aus meiner Beschreibung mußt Du ja erst mit dem Dir gekauften Stecker modifzieren, um ihn am Comand benutzen zu können!

am 29. Mai 2017 um 15:33

@rollerskater77

 

Ok werde mir dann die teile besorgen das Bluetooth teil hab ich schon bestellt. Das ich das auch richtig verstanden habe das wird dann beim comand ntg1 hinten in den Wechslereingang mit 3 pins gestöpselt wie auf den Bild oder haben eure comand systeme extra aux eingang ?

Themenstarteram 29. Mai 2017 um 15:37

Zitat:

@Alper000 schrieb am 29. Mai 2017 um 15:33:52 Uhr:

@rollerskater77

Ok werde mir dann die teile besorgen das Bluetooth teil hab ich schon bestellt. Das ich das auch richtig verstanden habe das wird dann beim comand ntg1 hinten in den Wechslereingang mit 3 pins gestöpselt wie auf den Bild oder haben eure comand systeme extra aux eingang ?

Wird dann dort eingestöpselt!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Wireless Bluetooth am Aux-Anschluss Comand NTG1