ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Winterreifen kaufen!

Winterreifen kaufen!

Themenstarteram 4. September 2009 um 18:42

Hallo ! Bin so langsam auf der Suche nach neue Schuhe fürn Omi ! Wird ja bald Winter ! Da , bin ich auf folgendes Angebot gestoßen !

 

!NEUE DOT! Winterreifen WINTER-GRIP 3 215/55 R16 93H MEHR PROFIL ca.11mm! ]Winterreifen mit 11 mm Profil ! Runderneuert zum Stk.-Preis 43.99€

Ist das gut oder Schrott ! ? !

Ich,meine nur mal so ! Obwohl ich mir nicht vorstellen kann ,das die Dinger lange halten ,wenn ich im Winter mit 190 Km/h über de Bahn fliege!

Beste Antwort im Thema
am 4. September 2009 um 19:43

hallo!

also runderneuerte reifen würd ich mir nie drauf ziehen das ist der letzte mist!

in punkto sicherheit hätte ich da kein gutes gefühl bei der geschichte,

und 11mm profil ist sehr merkwürdig denn winterreifen haben in der regel 8 allerhöchstens 9 mm

 

wenn du viel fahrer bist dann würd ich eher zu hannkook w300 oder nen googyear musst halt mal schauen was in deinem preislichen rahmen liegt

hannkook w300 liegt bei uns im geschäft bei 110€

goodyear performance 2 bei 126€

aber lieber etwas mehr investieren und mit sicherheit fahren

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten
am 4. September 2009 um 19:43

hallo!

also runderneuerte reifen würd ich mir nie drauf ziehen das ist der letzte mist!

in punkto sicherheit hätte ich da kein gutes gefühl bei der geschichte,

und 11mm profil ist sehr merkwürdig denn winterreifen haben in der regel 8 allerhöchstens 9 mm

 

wenn du viel fahrer bist dann würd ich eher zu hannkook w300 oder nen googyear musst halt mal schauen was in deinem preislichen rahmen liegt

hannkook w300 liegt bei uns im geschäft bei 110€

goodyear performance 2 bei 126€

aber lieber etwas mehr investieren und mit sicherheit fahren

am 4. September 2009 um 19:49

Weia , da hast du schon fast eine Glaubensfrage losgetreten :D:D

Aber diese Frage kommt jedes Jahr , mal früher mal ein wenig später :p:p

Die einen sagen Mist , die anderen fahren runderneuerte .

Ich habe noch einen Komplett Radsatz hier liegen , DOT ist 2308 sind nur 3000km gelaufen , auf Stahlfelge fix und fertig gewuchtet !

Hersteller Maxxis Snow Sport , hat das Profil V förmig ! Schau bei eBa y habe ich Sie gerade drin !

50 Euro für alle 4 Stück !

Hallo Opel-Lotti,

habe einen schönen Wagen verloren, weil sich bei runderneuerten Reifen die gesamte Lauffläche abgelöst hat.

Leider hat er den Abflug nicht überlebt.

Soviel zu diesem Thema.

Meine Meinung: nie wieder !!

Zitat:

Original geschrieben von matze2211

hallo!

also runderneuerte reifen würd ich mir nie drauf ziehen das ist der letzte mist!

in punkto sicherheit hätte ich da kein gutes gefühl bei der geschichte,

Hallo matze2211,

ohne dir nahe treten zu wollen aber das mit den "Gefühlen" ist so eine sache denke ich!? Meiner Meinung nach muss man sich bei solchen dingen mehr nach Tests und Prüfungen richten und weniger nach Gefühle. Das soll keine Bewertung über die Reifenqualität der Runderneuerten sein.

Aber bei Motorölen werden auch gerne ähnliche aussagen gemacht, man steckt aber im Motoröl oder in den reifen drin um zu beurteilen wie gut oder wie schlecht etwas ist.

Mercedes hat das auch mal in einem Datenblatt über Motoröl beschrieben, Zitat (oder so ähnlich):

Der "Normale" Kunde ist nicht in der Lage die Qualität eines Motoröls, das Verhalten und Auswirkungen in einem Motor zu beurteilen.

Finde das verhält sich bei diesen Runderneuerten Reifen ähnlich.

am 5. September 2009 um 8:29

@WIS

du tritts mir nicht zu nahe damit !

jeder hat ein recht auf freie meinung oder?

 

ich weiss nur das in der letzten wintersaison von 10 kunden 6 mit runderneuerten bei uns waren und diese so schnell wie möglich runter haben wollten!

denn hinzu kommt noch das runderneuerte schon beim wuchten teils nen grösseres gewicht braucht als ein guter namenhafter!

aber letzendlich ist es jedem seine entscheidung was mann sich drauf zieht,

und genauso ist es beim öl die einen holen sich was vom real für nen 10€ der 5l kanister und andere zahlen lieber das 4 fache  für die gleiche menge weil mann ja will das die oma schön lange schnurrt!

 

also meine meinung qualität hat ihren preis nur sollte mann halt vergleichen! 

am 5. September 2009 um 8:38

Bei einem früheren Audi hat sich auch mal die Lauffläche auf der Autobahn abgelöst, glücklicherweise hinten, so daß nichts weiter passiert ist, aber nieeee wieder.

Hab jetzt schon mal Winterpuschen gekauft, die warten schon im Keller, Conti Winter Contact.

Würde gerade bei den Reifen, der Sicherheit wegen, immer zu Markenreifen greifen, da hat man viele Jahre Freude dran. Wenn man den Mehrpreis auf die ganzen Jahre umrechnet, ist das auch garnicht so schlimm.

Themenstarteram 5. September 2009 um 8:54

Danke , an alle für die Tipps!

Habe ,mit meiner Geschäftsführerin(auch Ehefrau):D genannt gesprochen:rolleyes:, es werden paar ordentlichere WRs genehmigt!:)

225/55R16er von BARUM zum Stk.-Preis 75€ im Sofort-Kauf in der Bucht!

Müssten für Bln./Brb. Winterverhältnisse eigentlich reichen!

Also Runderneuerte gibts viele. Bessere (m.E. Matrix oder so, von Marangoni) und schlechtere (wie heißt dieser absolute Chinamüll tict oder so).

Ist halt wie bei jedem Reifen, billig ist nix, günstig geht schon und gibt es.

Gruß

am 6. September 2009 um 7:22

Zitat:

Original geschrieben von Wis

Mercedes hat das auch mal in einem Datenblatt über Motoröl beschrieben, Zitat (oder so ähnlich):

Der "Normale" Kunde ist nicht in der Lage die Qualität eines Motoröls, das Verhalten und Auswirkungen in einem Motor zu beurteilen.

Finde das verhält sich bei diesen Runderneuerten Reifen ähnlich.

Abgesehen davon, dass jeder, der nur ein bisschen Gefühl für seinen Motor hat, zumindest unterschiedliche Ölviskositäten beim Anlassen (Öldruckaufbau) und Fahren (gerade in der Warmfahrphase) unterscheiden kann, kann man gute von schlechten Reifen spätestens dann unterscheiden, wenn's regnet und/oder wenn man bremsen muss. Nicht umsonst hieß es unlängst bei einem Test wieder mal: "Wenn Sie mit dem guten Reifen stehen, fahren sie mit dem schlechten noch 40 km/h." Der Unterschied dürfte jedenfalls dann auffallen, wenn am Ende des Bremswegs nicht die Auslaufzone eines Testgeländes, sondern ein Vordermann zu finden ist :D. Er fällt auch beim "Umstieg" von guten auf schlechte Reifen auf. Wer natürlich immer sclechte Reifen fährt, dem fällt's eher nicht auf.

Arvin S.

Zitat:

Original geschrieben von Opel-Lotti

Danke , an alle für die Tipps!

Habe ,mit meiner Geschäftsführerin(auch Ehefrau):D genannt gesprochen:rolleyes:, es werden paar ordentlichere WRs genehmigt!:)

225/55R16er von BARUM zum Stk.-Preis 75€ im Sofort-Kauf in der Bucht!

Müssten für Bln./Brb. Winterverhältnisse eigentlich reichen!

also mal erlich für 75€ son schrott reifen von barum kaufen..das sind sone hausmarken..nie und nimmer... das thema hab ich grad im passat forum auch durch...

für 85€ bekommste den dunlop winter sport und für 97€ den michelin p.alpin pa3..das sind die besten auf den markt..ich werde mir den michelin holen..alleine nur deswegen weil der rund 45000km schafft ;) also bei normalfahrer und immer testsieger wurde, ob nun der alpin 2 oder der jetz..also bei reifen werde ich nie und nimmer mehr sparen..da spart man am falschen ende oder kauft 2 mal

Gerade auf dem Passat sehe ich das etwas anders:

Beispiel Sommerreifen:

Conti EcoContact Ep

1. Jahr Top

2. Jahr geht so

3. Jahr grausam

Maloya Futura Sport V

1. Jahr Top

2. Jahr immernoch Top, verbrauch sogar noch etwas besser geworden

3. Jahr mal abwarten

Und Barum ist keine Handelsmarke sondern ne Zweitmarke. Klar Dunlop spielt in einer anderen Liga, Michelin meistens auch, aber nicht jeder fährt einen Michelin runter. Wird der Reifen nicht bewegt, bilden sich m.E. schneller Risse und der Reifen ist futsch.

Es gibt nicht den Reifen schlechthin, ein Reifen von angepasst an die Bedingungen gekauft werden. Und da kann ein Barum manchmal die bessere Wahl sein.

Gruß

also es müssten doch auch bald wieder die ersten winterreifen tests kommen...

adac und so...

einfach das mal abwarten und sich dann weitere meinungen einholen...

ich bin gespannt auf den neuen FULDA!!! ;-)

ich rede ja auch nicht von dem sommerreifen..sonder winterreifen und laut adac hat der michelin p.alpin pa3 den locker gewonnen..

ich bekomme das stück für 97€ und da kann man auf den jahren echt nix falsch machen..

ich war die woche bei allen reifenhändler bei uns..glaub um die 10 und jeder hat gesagt das das das beste aber auch das teuerste ist.. ich denn guckt mal rein..und schubs die preise mit den anderen topmarken namen sich nichts..

mein problem ist nur das ich nicht bis oktober oder so warten kann..

ich geh in 3 wochen in den einsatz und denke doch mal das der winterreifen ende januar sicher teurer ist als wenn ich mir den jetz kaufe..oder seh ich das falsch??

Deine Antwort
Ähnliche Themen