ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Winterreifen - Ich kann mich nicht entscheiden...

Winterreifen - Ich kann mich nicht entscheiden...

Themenstarteram 17. August 2015 um 14:31

Hallo liebe Leute,

wir haben zwar noch lange keinen Winter, aber ich habe im Moment die Möglichkeit wirklich günstig an Winterreifen zu kommen. Da ich Vielfahrer bin (ca. 40tkm im Jahr), möchte ich natürlich keinen Schrott am Auto haben. Ich hoffe, dass mir jemand bei der Entscheidung helfen kann.

Auto: BMW E36 320i

Reifengröße: 205/60 R15

Reifenauswahl:

- Goodyear Ultragrip 8

- Continental TS850

- Nokian WR D3

- Pirelli Snowcontrol 3 W190

Meine letzten Winterreifen waren die Michelin Alpin A4. Bis auf den phänomenalen Verschleiß, waren die aber nicht sooo toll.

Hat jemand Erfahrungen mit den oben genannten Reifen?

Über hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße aus Köln

Ähnliche Themen
54 Antworten

Zitat:

@grün_und_giftig schrieb am 17. August 2015 um 14:31:16 Uhr:

Hallo liebe Leute,

wir haben zwar noch lange keinen Winter, aber ich habe im Moment die Möglichkeit wirklich günstig an Winterreifen zu kommen. Da ich Vielfahrer bin (ca. 40tkm im Jahr), möchte ich natürlich keinen Schrott am Auto haben. Ich hoffe, dass mir jemand bei der Entscheidung helfen kann.

Auto: BMW E36 320i

Reifengröße: 205/60 R15

Reifenauswahl:

- Goodyear Ultragrip 8

- Continental TS850

- Nokian WR D3

- Pirelli Snowcontrol 3 W190

Meine letzten Winterreifen waren die Michelin Alpin A4. Bis auf den phänomenalen Verschleiß, waren die aber nicht sooo toll.

Hat jemand Erfahrungen mit den oben genannten Reifen?

Über hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße aus Köln

Na der Conti ist auch ein ziemlicher Langläufer den ich sonst auch sehr gerne fahre.Wintereigenschaften sind jedenfalls Top. Mit dem Goodyear und besonders dem Nokian machst sicher auch nichts verkehrt. .. Zum Pirelli kann ich nichts sagen....

Michelin und phänomenaler Verschleiß ? ? Kann ich üüüberhaupt nicht bestätigen.

Oder meinst Nicht-Verschleiß bzw. Verschleißfestigkeit/Langlebigkeit ?

Er meint wohl NICHT-VERSCHLEISS ;) Das kann ich für den Reifen jedenfalls auch bestätigen. ..

Themenstarteram 17. August 2015 um 14:44

Die Michelin bin ich 2 Winter gefahren und haben noch gut 5mm. Das ist soweit ok, aber auf dem bisschen Schnee, den wir letzten Winter hatten, gab es schon Probleme. Das hätte ich von den Dingern nicht erwartet.

Man liest ja auch immer so viel... Ich habe gelesen, dass die Contis recht schwammig sein sollen. Ist da irgendwas dran?

Zum Conti gibt's ja einen ganzen Thread... Viele lieben ihn...wenige verfluchen ihn... Das kommt wohl hier und da wohl mal aufs Fahrzeug und Fahrer an. Auf meinem A3 sind sie meine bisher besten Winterreifen in 19 Jahren Auto.

Themenstarteram 17. August 2015 um 14:54

Dann werd ich den Thread mal suchen.

Wenn sonst noch jemand was dazu sagen kann, immer raus damit. ;)

..ach der besagte Trend bezieht sich wenn ich net irre auf die Größe 205/55 16... Aber die kommt deiner Größe ja nahe...

Themenstarteram 17. August 2015 um 15:17

Ich glaube, ich hab den Thread gefunden. Da wird sehr viel von schwammigen Fahrgefühlen berichtet. Ich les mir das mal weiter durch.

mein favorit wären die goodyear UG8 . aber so richtig daneben wirst wohl mit keinem liegen.

Der D3 ist ganz ok, aber in der Haltbarkeit nicht mit dem A4 zu vergleichen.

Der UG8 dürfte Auslaufmodell sein, der UG9 ist eigentlich empfehlenswert.

Aber mit dem Nokian D4 und Dunlop Winter Sport 5 sind zwei Reifen unterwegs die durchaus Potential haben könnten

Sind die Eigenschaften auf Schnee in KÖLN der ausschlaggebende Punkt?

Was erwartet du von den Reifen?

Mir wurde bereits mehrfach zu Apollo Reifen geraten. Mittlerweile habe ich selbst welche auf der Vorderachse meines i30 (195/65R15) und bin sehr zufrieden: Leise, griffig, preisgünstig.

Ich bin der Meinung, dass man an Reifen nicht sparen soll, aber in dem Fall kann man das. Da braucht man keinen Markennamen draufstehen zu haben! Soweit ich weiß, ist es die Tochterfirma von Hankook (Mit denen ich übrigens auch sehr zufrieden war!).

Apollo Tyres ist ein indisches Unternehmen das die Leitung über Vredestein hat... Die haben mit Hankook nix am Hut... mal so am Rande...

Aber dem TE geht es ja um die besagten obengenannten Winterreifen die er günstig erstehen könnte...

Stimmt, Vredestein... danke. Vielleicht nimmt der TE die Apollos ja auch in die Auswahl mit rein...?

Ich denke, mit keinem der o.g. macht man etwas gross falsch, aber diese Nokians, sowie die Continentals oben sollen klasse Reifen sein. Wird in meinem Verwandtenkreis gefahren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Winterreifen - Ich kann mich nicht entscheiden...