ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Winterreifen für BMW 520XD

Winterreifen für BMW 520XD

Themenstarteram 8. Januar 2022 um 18:42

Hallo,

 

Ich habe mich gefragt, ob es wirklich Marken gibt, die besser sind als andere, denn Noname scheint nach dieser Seite immer noch eine gute Bewertung zu haben. Für BMW 520 Xdriver 245 45 18

Was empfehlen Sie?

 

https://www.reifendirekt.de/.../rshop.pl?...

Danke :)

Ähnliche Themen
29 Antworten

Mit Reifen ist es wie bei Automobilen…

Es wird ja auch Gründe geben, weshalb Du dich für ein derart kostspieliges Fahrzeug entschieden hast und nicht für ein No-Name-Produkt.

Themenstarteram 8. Januar 2022 um 19:58

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 8. Januar 2022 um 19:06:56 Uhr:

Mit Reifen ist es wie bei Automobilen…

Es wird ja auch Gründe geben, weshalb Du dich für ein derart kostspieliges Fahrzeug entschieden hast und nicht für ein No-Name-Produkt.

Deine Antwort hilft mir nicht wirklich weiter, willst du sagen, dass Noname nicht gut ist?

Oft sagen mir Reifenmonteure, dass die Marke nicht so wichtig ist und dass sie andere, billigere Reifen anbieten, die gleichwertig sind.

Welche Marke würdest du empfehlen?

Zitat:

@Esmax666 schrieb am 8. Januar 2022 um 19:58:43 Uhr:

 

willst du sagen, dass Noname nicht gut ist?

Genau.

Warum fährst Du 5er und nicht Dacia?

Der Reifen ist das einzige, was Dich auf der Straße hält. Und ohne Grip ist das xdrive nutzlos.

Themenstarteram 8. Januar 2022 um 20:09

Zitat:

@windelexpress schrieb am 8. Januar 2022 um 20:03:01 Uhr:

Zitat:

@Esmax666 schrieb am 8. Januar 2022 um 19:58:43 Uhr:

 

willst du sagen, dass Noname nicht gut ist?

Genau.

Warum fährst Du 5er und nicht Dacia?

Der Reifen ist das einzige, was Dich auf der Straße hält. Und ohne Grip ist das xdrive nutzlos.

Also was soll nehmen ?

kannst du 1 oder 2 Modele empfhelen ?

wenn möglich leise reifen :)

Danke

Keine Ahnung, woher Du den 5er hast.

Reifensuche in 245/44 R18 für einen 5er BMW ist relativ einfach:

Im Sommer Michelin und im Winter Goodyear oder Continental.

Mach aus der 4 eine 5,dann findet er auch welche ;)

Reifenmonteure sind da sicher voll im Bilde und können das beurteilen

Ich würde zumindest Zweitmarken wie Barum,Semperit oder Vredestein nehmen

Oder Sava

Von der ersten Seite definitiv kein einziger Reifen. Meine Suchparameter wären sowieso andere gewesen.

Bridgestone Blizzak LM005, Continental, Dunlop, Goodyear oder Michelin wären meine Favoriten. Für mich ist der Reifen das Bindeglied zwischen mir, dem Fahrzeug und dem Fahrbahnbelag und da gehe ich keine Kompromisse ein.

Habe einen 2019er 525 d Touring G 31 und fahre den im Winter mit Michelin Alpin. Allerdings - im Gegensatz zum Sommer - bewusst nur mit 225/55 R 17 Speiche 618. Die Michelin sind sehr komfortabel, sehr leise und haltbar.

Mach keine Experiment - Du wirst Dich nur ärgern.

LG

Weizengelb

Zitat:

@Esmax666 schrieb am 8. Januar 2022 um 19:58:43 Uhr:

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 8. Januar 2022 um 19:06:56 Uhr:

Mit Reifen ist es wie bei Automobilen…

Es wird ja auch Gründe geben, weshalb Du dich für ein derart kostspieliges Fahrzeug entschieden hast und nicht für ein No-Name-Produkt.

Deine Antwort hilft mir nicht wirklich weiter, willst du sagen, dass Noname nicht gut ist?

Oft sagen mir Reifenmonteure, dass die Marke nicht so wichtig ist und dass sie andere, billigere Reifen anbieten, die gleichwertig sind.

Welche Marke würdest du empfehlen?

Gegenfrage :rolleyes:

... und welche " andere " - gleichwertige zu fairem Preis bieten dir deine Reifenmonteure an , welche dich zufrieden stellen könnten :confused:

Vielfahrer oder Wenigfahrer?

Schnee oder eher Norddeutsche Tiefebene?

Wieviel Km pro Jahr?

Sportlich oder eher defensiver Fahrer?

RunFlat oder normale Reifen? (Achtung, beim Wechsel von RunFlat zu normalen Reifen ist ein Pannenset vorgeschrieben)

 

Dann kann man auch mal was empfehlen.

 

Achja, XDrive muss man auch immer alle 4 erneuern.

Und da den gleichen Reifen nehmen.

Themenstarteram 9. Januar 2022 um 9:15

Zitat:

@weizengelb schrieb am 8. Januar 2022 um 23:57:36 Uhr:

Habe einen 2019er 525 d Touring G 31 und fahre den im Winter mit Michelin Alpin. Allerdings - im Gegensatz zum Sommer - bewusst nur mit 225/55 R 17 Speiche 618. Die Michelin sind sehr komfortabel, sehr leise und haltbar.

Mach keine Experiment - Du wirst Dich nur ärgern.

LG

Weizengelb

hi warum "bewusst nur mit 225/55 R 17" ??

Laut test sind die 3 ganz gut

https://www.idealo.de/.../...ntrac-pro-245-45-r18-100v-vredestein.html

https://www.idealo.de/.../...mance-245-45-r18-100v-xl-fr-goodyear.html

https://www.idealo.de/.../...0-245-45-r18-100v-xl-4pr-sbl-hankook.html

Themenstarteram 9. Januar 2022 um 9:17

Zitat:

@Chaos1994 schrieb am 9. Januar 2022 um 01:23:47 Uhr:

Vielfahrer oder Wenigfahrer? was ist viel fahrer denke circa 15000 - 20000, und 1 mal pro monat grosse strecke (2 mal 500km, deshalb suche leise reifen)

Schnee oder eher Norddeutsche Tiefebene? Eher bayern ab und zu schnee

Wieviel Km pro Jahr? circa 15000 20000

Sportlich oder eher defensiver Fahrer? eher locker fahrer

RunFlat oder normale Reifen? (Achtung, beim Wechsel von RunFlat zu normalen Reifen ist ein Pannenset vorgeschrieben) Denke eher Normal reifen, die sind leiser

Dann kann man auch mal was empfehlen.

Achja, XDrive muss man auch immer alle 4 erneuern.

Und da den gleichen Reifen nehmen.

Danke :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Winterreifen für BMW 520XD