ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Wieviel sind gebrauchte & ausgebaute Katalysatoren "Wert" in €€ ??

Wieviel sind gebrauchte & ausgebaute Katalysatoren "Wert" in €€ ??

Themenstarteram 5. Oktober 2020 um 21:26

Guten Abend,

Ja.... der Thementitel sagt ja eigentlich schon alles

Freue mich auf zahlreiche Antworten!

Beste Antwort im Thema

Das müsste doch ein Catalytic-Conv-Man wissen! :rolleyes:

61 weitere Antworten
Ähnliche Themen
61 Antworten
am 8. Oktober 2020 um 20:12

Zitat:

@Goify schrieb am 6. Oktober 2020 um 21:10:33 Uhr:

Und dann? Fährt dann das exportierte Auto ohne Kat weiter? Haben die dort ne andere Erdkugel als hier?

...das machen doch z.B. die Nutzfahrzeughersteller auch so... während bei uns hier in Europa die Speditionen so ab 2006 wegen z.B. der Mautkosten weitgehend ihre alten Euro 3 LKWs weggeschmissen haben -Euro 3 LKWs sind quasi über Nacht wertlos geworden- und Euro 5 gekauft haben produzieren die Hersteller für entsprechende Länder entweder alte LKW-Modelle weiter (z.B. Daimler Benz mit dem Actros MP2 / MP3) oder bauen in neue LKW-Modelle alte Motoren ein.

Da fahren z.B. aktuelle Volvo-Modelle mit uralten Motoren rum... siehe Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Lastwagen aus aller Welt » Lastwagen in Afrika (Seite 22 mit Photos entsprechender Fahrzeuge und auf Seite 23 gibts interessante Beiträge dazu)

 

Zitat:

@migoela schrieb am 7. Oktober 2020 um 05:37:11 Uhr:

Duplex Garage - und mein Dicker steht unten,also praktisch in der Erde "versenkt"..!

Da braucht man 2 Schlüssel - einen fürs Rolltor und einen für die Hebe-Hydraulik.

Jetzt bist Du baff - was...???

Dir auch noch einen schönen Tag.

aus genau einer solchen wurde mir vor einem jahr der kat gestohlen....bewohner hat offenbar mitgeholfen, denn die bühne wurde bewegt...jetzt bist DU baff, was? :D

Zitat:

@Catalytic-Conv-Man schrieb am 7. Oktober 2020 um 21:57:50 Uhr:

Zitat:

@Goify schrieb am 6. Oktober 2020 um 21:10:33 Uhr:

Und dann? Fährt dann das exportierte Auto ohne Kat weiter?

Ja, und fährt sogar besser als mit Kat, vebraucht etwas weniger, und hat etwas mehr Leistung.

SELBST GETESTET,.

Zitat:

@Catalytic-Conv-Man schrieb am 7. Oktober 2020 um 21:57:50 Uhr:

Zitat:

@Goify schrieb am 6. Oktober 2020 um 21:10:33 Uhr:

Haben die dort ne andere Erdkugel als hier?

Nein, die selbe Erdkugel, nur andere Politiker, die das eigene Volk nicht so veräppeln wie die Blockparteien Politiker um Merkel & Co.

und Politiker, die sich nicht um so eine Kleinigkeit wie Catalytic-Converter JA oder NEIN kümmern,ob dieser im Auto eingebaut ist.

offenbar weißt du es nicht, oder es ist dir egal, aber diese ´kleinigkeit´ an kat sorgt dafür, daß bis zu 99 % weniger schadstoffe emittiert werden.

Themenstarteram 8. Oktober 2020 um 20:18

Zitat:

@der_Nordmann schrieb am 8. Oktober 2020 um 20:05:39 Uhr:

 

Wenn deine Theorie stimmen sollte, bist du aber der Doofe. Denn du bleibst hier, obwohl du es besser weißt!

Merkst was?

es ist ja logischerweise nicht alles schlecht in Deutschland, zugegebenermaßen das meiste sogar gut...

Bloß diese Umweltmacken, welche die Politiker haben, und ständig alle Preiserhöhungen ständig wegen der Umwelt erhöhen, das stoeßt sauer auf, und da fühe ich mich verarscht.

Da wäre mir eine Ehrlichkeit lieber nach dem Motto:

Wir machen Preiserhöungen und gut, ende der Diskussion.

Man sollte den T.E. am besten hier sperren bevor er mit unserem Wissen sein „Gewerbe“ weiter ausbaut.

Zitat:

@gast356 schrieb am 8. Oktober 2020 um 20:12:24 Uhr:

Zitat:

@Goify schrieb am 6. Oktober 2020 um 21:10:33 Uhr:

Und dann? Fährt dann das exportierte Auto ohne Kat weiter? Haben die dort ne andere Erdkugel als hier?

...das machen doch z.B. die Nutzfahrzeughersteller auch so... während bei uns hier in Europa die Speditionen so ab 2006 wegen z.B. der Mautkosten weitgehend ihre alten Euro 3 LKWs weggeschmissen haben -Euro 3 LKWs sind quasi über Nacht wertlos geworden- und Euro 5 gekauft haben produzieren die Hersteller für entsprechende Länder entweder alte LKW-Modelle weiter (z.B. Daimler Benz mit dem Actros MP2 / MP3) oder bauen in neue LKW-Modelle alte Motoren ein.

Da fahren z.B. aktuelle Volvo-Modelle mit uralten Motoren rum... siehe Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Lastwagen aus aller Welt » Lastwagen in Afrika (Seite 22 mit Photos entsprechender Fahrzeuge und auf Seite 23 gibts interessante Beiträge dazu)

zwischen ´ohne abgasreininung´ und ´schlechtere abgasnorm´ gibts allerdings einen klitzekleinen unterschied

Themenstarteram 8. Oktober 2020 um 20:25

Zitat:

@abm_70 schrieb am 8. Oktober 2020 um 20:17:46 Uhr:

offenbar weißt du es nicht, oder es ist dir egal, aber diese ´kleinigkeit´ an kat sorgt dafür, daß bis zu 99 % weniger schadstoffe emittiert werden.

ich lebe von diesem Geschäft die letzten 25-30 Jahre:

Kaufe Autos preiswert auf, bei denen die Motorkontroll Lampe leuchtet, und da ist dann zu 99% auch der Kat zu, also hat das Auto Leistungsverlust und hohen Verbrauch.

Diese Karren bekomme ich spottbillig, flexe den Kat raus, schlage das "Innen-Leben" mit einer Brechstange raus, und schweiße die leere Kathülle wieder zurück / hinein.

in 99% aller Fälle ist das Problem damit erledigt in einer knappen Stunde Arbeit (meistens so 30-40 Min.)

und das Auto läuft wieder tadellos und kann weiterverkauft werden.

Blöd nur, dass ich es bislang nicht wußte, dass es wiederum Leute gibt, die für alte Kats auch noch viel Geld bezahlen, somit ist der Müll aus dem Kat bislang immer in der Mülltonne gelandet.

Themenstarteram 8. Oktober 2020 um 20:27

Zitat:

@Goify schrieb am 8. Oktober 2020 um 20:19:43 Uhr:

Man sollte den T.E. am besten hier sperren bevor er mit unserem Wissen sein „Gewerbe“ weiter ausbaut.

Ich habe mein Wissen doch jetzt schon erweitert dank der Info hier im Forum.

Im Prinzip weiß ich doch schon jetzt das, was ich wissen wollte.;);)

@E97

Übrigens, wenn Du Dich direkt nach meinem Beitrag zu Wort meldest, musst Du mich nicht noch ellenlang zitieren. Dadurch wird Dein Posting auch nicht "inhaltsvoller". ;)

@ T. E.:

Und nun weißt du zu viel. Gib das wieder zurück!

am 8. Oktober 2020 um 20:30

@abm_70 ...ein LKW mit Abgasnorm Euro 2 oder Euro 3 ist quasi ohne Abgasreinigung.

Und wenn man sich die Bilder in dem von mir verlinkten Thread "LKW in Afrika" so anguckt... da stammt ein Großteil aus einer Zeit wo noch niemand wußte was Abgasnormen oder Abgasreinigung ist.

PS: ...das mit dem "ausgebaute" Kats beim Schrotthändler verticken funktioniert nicht... spätestens wennste dort mit größeren Mengen ankommst wird da bestimmt jemand stutzig werden.

Ist das gleiche wenn einer versucht "abgeschälte" Kupferdrähte / Kupferkabel im großen Stil zu verkaufen... ohne passende Erklärung wo das Zeug herkommt wirds schwierig.

Themenstarteram 8. Oktober 2020 um 20:30

Zitat:

@Goify schrieb am 8. Oktober 2020 um 20:29:39 Uhr:

Und nun weißt du zu viel. Gib das wieder zurück!

der Beitrag war gut und humorvoll....

WISSEN ist Macht, nichts WISSEN Macht aber auch nichts.......gelle

Zitat:

@Quertraeger schrieb am 8. Oktober 2020 um 20:29:02 Uhr:

@E97

Übrigens, wenn Du Dich unter meinem Beitrag zu Wort meldest, musst Du mich doch nicht noch ellenlang zitieren. Dadurch wird Dein Posting auch nicht "inhaltsvoller". ;)

Das finde ich aber ziemlich Schade :(

Zitat:

@Catalytic-Conv-Man schrieb am 8. Oktober 2020 um 20:25:29 Uhr:

ich lebe von diesem Geschäft die letzten 25-30 Jahre:

Blöd nur, dass ich es bislang nicht wußte, dass es wiederum Leute gibt, die für alte Kats auch noch viel Geld bezahlen, somit ist der Müll aus dem Kat bislang immer in der Mülltonne gelandet.

Hast du dir mal ausgerechnet, welcher Schaden dadurch in den letzten 30 Jahren entstanden ist?

Die Summe dürfte gewaltig sein.

Zitat:

@Catalytic-Conv-Man schrieb am 8. Oktober 2020 um 20:25:29 Uhr:

Zitat:

@abm_70 schrieb am 8. Oktober 2020 um 20:17:46 Uhr:

offenbar weißt du es nicht, oder es ist dir egal, aber diese ´kleinigkeit´ an kat sorgt dafür, daß bis zu 99 % weniger schadstoffe emittiert werden.

ich lebe von diesem Geschäft die letzten 25-30 Jahre:

Kaufe Autos preiswert auf, bei denen die Motorkontroll Lampe leuchtet, und da ist dann zu 99% auch der Kat zu, also hat das Auto Leistungsverlust und hohen Verbrauch.

Diese Karren bekomme ich spottbillig, flexe den Kat raus, schlage das "Innen-Leben" mit einer Brechstange raus, und schweiße die leere Kathülle wieder zurück / hinein.

in 99% aller Fälle ist das Problem damit erledigt in einer knappen Stunde Arbeit (meistens so 30-40 Min.)

und das Auto läuft wieder tadellos und kann weiterverkauft werden.

Blöd nur, dass ich es bislang nicht wußte, dass es wiederum Leute gibt, die für alte Kats auch noch viel Geld bezahlen, somit ist der Müll aus dem Kat bislang immer in der Mülltonne gelandet.

du hast vergessen zu erwähnen, daß einerseits ein ´defeat device´ für die zweite kontrollsonde nach dem kat verbaut werden muss, und daß das fahrzeug so keine au mehr schafft.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Wieviel sind gebrauchte & ausgebaute Katalysatoren "Wert" in €€ ??