ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. wieso hilft mir denn keiner?? wo sind die Experten hier?

wieso hilft mir denn keiner?? wo sind die Experten hier?

Themenstarteram 12. August 2008 um 16:21

habe ein Problem aber leider hat mir bis jetzt keiner helfen können!!

habe keine volle Leistung im Auto! somit habe ich bemerkt das der Kompressor keinen Ladedruck aufbauen kann weil der Bypassventil welches die überschüssige Luft zum Luftfilterkasten abgeben soll immer offen ist !!! habe das Ventil ausgebaut motor gestartet und getestet !! wenn ich den Schlüssel auf stellung 2 bringe dann macht er eine kleine Bewegung jedoch sie bleibt offen! wenn ich das Motor starte und gas gebe (im Leerlauf) ist die klape durchgehend offen ! was könnte die Ursache sein?? ein defekter Luftmengenmesser ? oder kann das Teil defekt sein.. Kabelbruch denke ich wird es nicht sein! da er kleine stellbewegung am Anfang durchführt... und 12V habe ich an den Steckern auch gemessen... Also von dem Bypassventil... gibts da Leute die auch die gleiche Erfahrung gemacht haben?? ich danke euch für eure Hilfe !!!

Ähnliche Themen
18 Antworten
Themenstarteram 28. August 2008 um 19:11

erstmal danke Leichti das du wenigstens dir die Zeit nimmst mir bei meinem Problem zu helfen.... alsooo... ich war heute wieder in einer Bosch Werkstatt! die sache ist ich bin im Ausland und ich kenne hier keine Werkstatt persönlich!

ich bin der sache etwas naeher gekommen aber weiss immernoch nicht was sache ist ! das Fehlerspeicher wurde ausgelesen... Fehlercode 120 tritt auf! es wurde einige werte abgelesen hier ein Überblick

AUFLADESYSTEM

Kompressorkupplung/Ansteuerung prüfen:

Widerstand der Magnetspule:

2...6 Ohm ist wert: 4.64Ohm ( also Okay)

Spannung am aufgesteckten Stecker Laderkupplung

Kl.1 (+) gegen Kl.2 prüfen.

Sollwert bei Motorleerlauf : 0V ist Wert: 13.83V (der Wert stimmt hier also nicht!!!)

Sollwert wenn schlagartig Vollgas gegeben wird: 11...14 V ist Wert: 13.83V

 

Ladedruckregelung prüfen:

Spannung am abgezogenen Stecker Umluftklappe Lader Kl.1 gegen Masse prüfen.

Bei Zündung Ein

Sollwert:

0,5.....1,4V ist Wert: 0,60V (also Okay)

Motor im Leerlauf und schlagartig Gasstoss

Sollwert:

2,0.....12,0V ist Wert: 0,56V (der Wert stimmt hier also auch nicht!!!)

ich hoffe das wir gemeinsam eine Lösung finden können.... danke

Themenstarteram 30. April 2009 um 22:36

hat sich erledigt !!! war ein Transistor in der Endstufe vom Steuergerät !!! hab es selbst gewechselt.. jetzt gehts wieder !

Mahlzeit, ich habe das selbe problem, wo sitzt der Transistor in der Endstufe vom Steuergerät? Und wie bist Du darauf gekommen das es der transistor ist?

hat sich erledigt läuft wieder.....irgendwie waren zig fehler gespeichert alle gelöscht und nun geht wieder alles....kein plan was es war....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. wieso hilft mir denn keiner?? wo sind die Experten hier?