ForumOldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. wieso hat dieses teil ne h-zulassung???

wieso hat dieses teil ne h-zulassung???

Themenstarteram 21. Mai 2005 um 16:02

unzweifelhaft ein schönes spielzeug... aber h-zulassung???

guckst du hier:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...[/url]

gruß eines irritierten

pelztiers

Ähnliche Themen
21 Antworten
Themenstarteram 21. Mai 2005 um 16:05

oder hier..

funktioniert leider nicht mit link???

wer lust hat zu gucken: ebay art.-nr. 4551203417

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

am 21. Mai 2005 um 17:12

der verwunderung kann ich mich nur anschliessen...ist ja nett gemacht, aber ne h-zulassung mit audi tt sitzen, bilstein fahrwerk und nem 1,8 liter motor

davon sollte einiges gegen eine entsprechende zulassung sprechen

grüsse

Vielleicht bekam der Wagen zuerst die H-Zulassung und wurde dann derart "aufgemöbelt" (m.E. eher verunstaltet).

Lustig ist auch der Verkauf als Bastlerfahrzeug. Das wurde in diesem Preisrahmen vor Gericht schon verneint, warum also schließt er nicht einfach die Sachmängelhaftung aus?

Themenstarteram 21. Mai 2005 um 21:08

irgendwie schon ein schlag in gesicht - man versucht selbst durch den einsatz von originalen tuningteilen od. auch nur e-teilen sein fahrzeug durch die h-zulassung zu bringen (zt. mit problemen der reifeneintragung diagonal vs. radial) und der....

wenn der tatsächlich in dem trimm die h-zulassung bekommen hat - riesen sauerei!!!

gruß aus bonn

pelztier

wie der knecht durch die abnahme gekommen ist frage ich mich auch... da gibts doch bestimmt beim nächsten tüv-termin probleme...

andererseit finde ich den anforderungskatalog für die h-zulassung schon etwas überzogen...

...was spricht gegen eine aktuelle(re) klimaanlage oder gegen eine standheizung auch wenn sie nicht original ist...

...sowas sieht man ja nicht und es verändert den charakter des fahrzeugs auch nicht...

und warum ist die umrüstung auf scheibenbremsen nicht generell zulässig... sondern von bestimmten vorraussetzungen abhängig...

noch besser als dieses beispiel hier sind aber noch die extremumbauten bei den youngtimern...

...da wird dann bei ebay gerne gesagt daß der wagen seit jahren mit roter 07er nummer gefahren wurde, er aber in wenigen jahren 30jahre alt sein wird und somit die h-zulassung bekommen kann...

 

ich schweife ab....

gruß

patronn-citron

h zulassung hat keinen Tüv

am 22. Mai 2005 um 18:04

Zitat:

Original geschrieben von DraX_32bSyncro

h zulassung hat keinen Tüv

selbstverständlich muss man mit h-zulassung alle 2 jahre zum tüv.

ZITATE AUS DEM ANGEBOT:

 

"1835er Motor mit anderer Nocke, Eingetragen sind 1600 ccm"

"Alle Teile sind Natürlich eingetragen"

... irgendwie ein Widerspruch, oder? Ich denke auch, der hat erst eine H-Zulassung erhalten und dann die Umbauten gemacht.

Viel Spass mit diesem "Bastlerfahrzeug" beim nächsten TÜV, bei der Zulassungsstelle, bei der Fahrzeugkontrolle durch die Rennleitung!

Themenstarteram 5. Juni 2005 um 19:35

er ist wieder da.... wg. spaßbieter

Ebay-Nr. 4553241630

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

gruß pelztier

Zitat:

Original geschrieben von pelztier01

er ist wieder da.... wg. spaßbieter

lol

Vielleicht deshalb, weil der Käufer den Wagen nicht zugelassen bekommen hat und sich der honorige Verkäufer nicht auf einen Rechtsstreit einlassen wollte ;)

Themenstarteram 20. Juli 2005 um 22:02

ist er es immer noch ????

 

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

am 20. Juli 2005 um 22:31

Zitat:

Original geschrieben von pelztier01

ist er es immer noch ????

 

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Er ist es,aber er baut ihn langsam wieder rückwärts.Er hat jetzt wieder einen 1,6l Motor.:D

Bis auf die AUDI TT -sitze und gelochte Bremsscheiben ist doch alles o.k.!Alles zeitgemäss,auch der vorherige 1835ccm Motor.Gab es alles früher.Die gelochten Bremsscheiben sind wohl gnädigerweise-wg.techn.Verbesserung evtl.-übersehen worden.Was wollt ihr denn??

Sehe das auch so.

Die Ausstattung darf nur den Charakter des Fahzeuges nicht verändern und da hätte er den Käfer auch rosa lackieren können.

Felgen sind auch ok, wenn diese Größe damals zeigenössisch war auch wenn sie durch das Polieren/Verchromen schon etwas aus dem Rahmen fallen.

Ledersitze sind auch ok, allerdings net von nem aktuellen Auto.

Da gibts auch ne Art Checkliste von TÜV da kann man das durchlesen auch wenn es oft im Ermessen des Prüfers liegt ob so ein Fahrzeug die H-Zulassung bekommt.

Gruß,

Der Schill

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. wieso hat dieses teil ne h-zulassung???