ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Wie verhalte ich mich in dieser Situation ?

Wie verhalte ich mich in dieser Situation ?

Themenstarteram 31. Dezember 2020 um 16:55

Vielen Dank erstmal für eure Hilfe.

Ich bin gerade an diskutieren mit meinem Bruder.

Wenn die Hauptampel grün ist und rechts davon die Ampel aus ist, darf man dann nach rechts abbiegen ?

Ich sage ja, mein Bruder meint nein, ich muss warten, dass die Ampel mit dem Pfeil auf grün angeht.

Situation ist wir hier angegeben, Siehe Bild

Quellenangabe

https://www.muenchen.de/.../Abbiegepfeile.html

Vielen Dank und einen guten Rutsch wünsche ich euch :)

Situation
Ähnliche Themen
26 Antworten

Na klar, der grüne Pfeil gestattet das Abbiegen nach rechts, wenn die Ampel selbst rot ist. Ist die Ampel grün, sind alle Fahrtrichtungen freigegeben (sofern nicht gesonderte Abbiegeampeln rot zeigen).

eine ausgeschaltete Ampel ist wie nicht vorhanden

wenn die Hauptampel rot ist

hast du ROT in alle Richtungen

edit:

sorry, das war ja gar nicht gefragt :)

Hi,

meines Wissens darfst du bei grünem Pfeil abbiegen und hast freie fahrt, musst nicht auf andere Verkehrsteilnehmer Rücksicht nehmen, natürlich abgesehen von § 1 STVO.

Wenn die Ampel grün ist ohne Pfeil darfst du auch Rechts abbiegen musst aber darauf achten, das z.b. Fußgänger auch grün haben können und die haben dann Vorrang vor dir.

Die Ampel ist doch simple. Durch den zusätzlichen grünen Pfeil kann der Rechtsabbiegerverkehr besser abfließen, weil er ein zusätzliches Zeitfenster als Grünphase hat.

Zitat:

@Reue2016 schrieb am 31. Dezember 2020 um 16:55:06 Uhr:

Wenn die Hauptampel grün ist und rechts davon die Ampel aus ist, darf man dann nach rechts abbiegen ?

Ich sage ja, mein Bruder meint nein, ich muss warten, dass die Ampel mit dem Pfeil auf grün angeht.

Ja, man darf abbiegen. Grün ohne eine Richtungsangabe in der Hauptampel gibt für alle Richtungen frei. Wenn das Abbiegen bei Grün nicht erlaubt wäre, müsste dort eine rote Ampel mit Pfeil nach rechts leuchten.

Zitat:

@Turbotobi28 schrieb am 31. Dezember 2020 um 17:25:27 Uhr:

Hi,

meines Wissens darfst du bei grünem Pfeil abbiegen und hast freie fahrt, musst nicht auf andere Verkehrsteilnehmer Rücksicht nehmen, natürlich abgesehen von § 1 STVO.

Wenn die Ampel grün ist ohne Pfeil darfst du auch Rechts abbiegen musst aber darauf achten, das z.b. Fußgänger auch grün haben können und die haben dann Vorrang vor dir.

genau das ist die richtige antwort, treffender gehts nichgt

Also bei uns im Städtle gibt es solche Ampeln nur dort, wo es für die Rechtsabbieger keine Kollisionsmöglichkeit mit einer Fußgängerampel gibt. Sie ist dort schlichtweg nicht vorhanden.

Allerdings ist noch eine Kleinigkeit zu beachten. Abbiegen darf/ muss man, allerdings muss auch kurz vor dem Abbiegen angehalten werden, um ggf. den fließenden Verkehr von links vorbei zu lassen, denn der weiß nicht, dass dort eine grüner Pfeil ist.

Zitat:

@hjluecke schrieb am 31. Dezember 2020 um 19:19:04 Uhr:

Allerdings ist noch eine Kleinigkeit zu beachten. Abbiegen darf/ muss man, allerdings muss auch kurz vor dem Abbiegen angehalten werden, um ggf. den fließenden Verkehr von links vorbei zu lassen, denn der weiß nicht, dass dort eine grüner Pfeil ist.

Hier geht es um eine Ampel mit Pfeil.

 

Was du meinst ist das Schild "grüner Pfeil" das ist aber kein Lichtzeichen.

Zitat:

@hjluecke schrieb am 31. Dezember 2020 um 19:19:04 Uhr:

Allerdings ist noch eine Kleinigkeit zu beachten. Abbiegen darf/ muss man, allerdings muss auch kurz vor dem Abbiegen angehalten werden, um ggf. den fließenden Verkehr von links vorbei zu lassen, denn der weiß nicht, dass dort eine grüner Pfeil ist.

nein eben nicht bei grünen ampelpfeil kannst durch fahren , beim grünen blechpfeil musst du anhalten und ggf verkehr durchlassen

Zitat:

@Turbotobi28 schrieb am 31. Dezember 2020 um 17:25:27 Uhr:

Hi,

meines Wissens darfst du bei grünem Pfeil abbiegen und hast freie fahrt, musst nicht auf andere Verkehrsteilnehmer Rücksicht nehmen, natürlich abgesehen von § 1 STVO.

Wenn die Ampel grün ist ohne Pfeil darfst du auch Rechts abbiegen musst aber darauf achten, das z.b. Fußgänger auch grün haben können und die haben dann Vorrang vor dir.

Verwechselst du nicht eine Ampel mit grünen Pfeil und einem Schild mit grünem Pfeil?

 

Zitat:

@hjluecke schrieb am 31. Dezember 2020 um 19:19:04 Uhr:

Allerdings ist noch eine Kleinigkeit zu beachten. Abbiegen darf/ muss man, allerdings muss auch kurz vor dem Abbiegen angehalten werden, um ggf. den fließenden Verkehr von links vorbei zu lassen, denn der weiß nicht, dass dort eine grüner Pfeil ist.

Nö. Du verwechselt gerade den "Grünpfeil" (Zeichen 720, Blechschild = nicht leuchtende Ergänzung an Lichtzeichenanlagen) mit dem "Grünen Pfeil", das sind die Ampeln mit Pfeil in der Streuscheibe.

@bug99

Turbotobi28 hat das IMO absolut richtig beschrieben.

Das Verhalten vor Verkehrszeichen 720 (Grünpfeil mit weißer Umrahmung auf schwarzem, quadratischen Schild) ist daher vergleichbar mir dem vor dem allseits bekannten Stop-Schild (Verkehrszeichen 206). Beide Zeichen bedeuten "Halt! Vorfahrt gewähren!", - und damit für kurze Zeit (empfohlen werden mind. drei Sekunden) den absoluten Stillstand der Räder meines Fahrzeugs auf Höhe der Haltelinie, selbst wenn bei Annäherung an die Verkehrskreuzung weit und breit kein querender Verkehr zu erkennen ist.

Aber klar, die Eingangsfrage drehte sich allein um das Lichtsignal "grüner Pfeil".

ok, habe eben den post nochmals gelesen

hatte den post erst so verstanden, dass man bei einem grünen Pfeil in der Ampel beim Rechtsabbiegen mit querenden Fußgänger rechnen müsste,

- aber die sollten ja dann rot haben

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Wie verhalte ich mich in dieser Situation ?