ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Wie lang hält die KTM duke 390?

Wie lang hält die KTM duke 390?

KTM 390 Duke
Themenstarteram 24. Febuar 2016 um 21:45

Hey :)

Ich hab bald meinen a2 Führerschein und will mir die duke 390 von ktm holen. Ich würde eine gebrauchte Maschine vorziehen, weiß aber nicht wie viel Kilometer die duke aushält. Sie sollte schon ein paar jahre (und auch kilometer) laufen .

Kann mir jemand sagen mit wie viel Kilometern ich die duke kaufen sollte? Oder doch lieber gleich eine neue?

danke schonmal im voraus ;)

Markus

Ähnliche Themen
26 Antworten

Ich vertraue der Duke 390. Sie ist zwar recht billig gemacht, was an einigen Details auffällt,

aber die Eckdaten stimmen: 375 cccm ist ein optimaler Einzelhubraum, die Literleistung ist hoch, aber nicht zu hoch,

Flüssigkühlung hält die thermische Belastung niedrig...allez, die 50.000 knackt sie in den meisten Fällen, vielleicht ist auch die eine oder andere dabei, die 100.000 schafft. Ich denke mir, bei hohen Laufleistungen werden vermutlich Kupplung, Züge, Lager getauscht werden müssen. Die Elekrtik ist auch nicht frei von Störungen. Hängt sehr stark davon ab, wie sie behandelt wird, ob Garage oder Laternenparken, usw. Aber wie gesagt, zum Motor an sich habe ich Vertrauen.

Zitat:

@TDIBIKER schrieb am 24. Februar 2016 um 22:04:17 Uhr:

...allez, die 50.000 knackt sie in den meisten Fällen, vielleicht ist auch die eine oder andere dabei, die 100.000 schafft.

Ui......ein Blick in die Glaskugel.

Auf wie viele Erfahrungswerte (speziell auf dieses Modell bezogen) kannst du denn zurückgreifen um diese Thesen aufzustellen?

Soviel mir bekannt ist, gibt es das Motorrad erst ab 2013. Ich glaube kaum,

dass besonders viele (vermutlich sogar keine) schon die 50000 km erreicht

haben.

Sie hält bis sie kaputt geht.

Bei regelmäßiger, fachkundiger Wartung und schonendem Warmfahren länger als ohne.

Es ist das erste Motorrad für Dich, da neigt man dazu, jahrzehntelange Beziehung zu planen. In der Realität kauft man sich doch relativ schnell nach Erhalt des offenen Scheins was anderes. Weil die Anforderungen an ein Motorrad sich mit zunehmender Erfahrung ändern. Das ist wie mit dem Partner. Die erste Liebe begleitet einen nur sehr selten durchs Leben. ;)

Ist Glaskugel, schon klar...

Ich sage nur, dass ich Vertrauen in den Motor habe. Kann mich irren. Ein paar Details an der Maschine, die gern kaputtgehen:

Simmerring Getriebeausgangswelle, Instrumente...aber ich glaube an das Konzept. Ist dafür auch sehr günstig...

Jetzt sollte ich eigentlich eine kaufen und sie mit in die Kaparten nehmen, gewissermassen als Dauertest (in nur 9 Tagen) :D

War es nicht so, dass die 390er auch nur gedrosselt mit dem A2 fahrbar ist...?!

Ein ggf über den gasanschlag gedrosselte maschine dürfte zudem "weniger hart" rangenommen werden...

Ich finde es traurig, wenn stecker etc nicht laternentauglich sein sollen.

Interessant war die erfahrung, dass die 390er gleichgross wie die 125er daherkam :p Erst die 690 kam größer...

Zitat:

@Papstpower schrieb am 25. Februar 2016 um 10:30:56 Uhr:

War es nicht so, dass die 390er auch nur gedrosselt mit dem A2 fahrbar ist...?!

Ein ggf über den gasanschlag gedrosselte maschine dürfte zudem "weniger hart" rangenommen werden...

Ja, um 3 PS (von 44 PS auf 41 PS IIRC).

Der Freund des Users Baron im KTM Forum ist bis ende letzten Jahres viel mit der 390 auf Fernreisen unterwegs gewesen und hat bisher 21000 km in 16 Monaten zurückgelegt. Bisher keine besonderen Vorkomnisse bis auf kaputte Batterie. Er berichtet immer nach jeder längeren Tour, zuletzt Florenz-Sizilien.

Zitat:

@Marodeur schrieb am 25. Februar 2016 um 13:15:01 Uhr:

Der Freund des Users Baron im KTM Forum ist bis ende letzten Jahres viel mit der 390 auf Fernreisen unterwegs gewesen und hat bisher 21000 km in 16 Monaten zurückgelegt.

Wenn man es gemütlich mag, ist das bestimmt nicht die schlechteste Wahl.

Hat sicherlich seinen gamz eigenen Charme

Der Sound ist Sch....

Braucht unbedingt einen anderen ESD.

Das betrifft alle neuen Dukes... Die Superduke geht grad noch aber selbst da.... ;)

Sind die alle schon auf Euro4?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Wie lang hält die KTM duke 390?