ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Wie lagert man seinen Sommerradsatz richtig?

Wie lagert man seinen Sommerradsatz richtig?

Themenstarteram 28. November 2009 um 0:39

Natürlich wäre es eine Möglichkeit seinen Radsatz einlagern zu lassen ... das kostet aber 40 Euro und ist mit Aufwand verbunden. Was wären die alternativen für die faulen Menschen unter uns? :rolleyes:

Ich persönlich habe meine Reifen auf Felgen einfach in der Garage aufeinander gestapelt.

Ist eine solche Lagerung akzeptabel oder kann dadurch etwas in Mitleidenschaft gezogen werden? Wäre ein Felgenbaum eher vorzuziehen?

Mache mir gerade (nach 4 Gläsern Rotwein) allmählich Sorgen um meine Reifen :(

 

Die Juline

Ähnliche Themen
28 Antworten

Hallo, hab meine Reifen auf einen Felgenbaum gelagert !

Da die Reifen mit nichts in Berührung kommen und so sich nicht verformen können .

Zitat:

Mache mir gerade (nach 4 Gläsern Rotwein) allmählich Sorgen um meine Reifen :(

Zitat:

 

Nur wegen den Reifen :D

Themenstarteram 28. November 2009 um 0:52

Aber die Kräfte die auf die Reifen/Felgen im Montierten Zustand wirken sind um einiges Höher als das Eigengewicht wenn ich sie einfach übereinander Stapel oder?

Wie begründest du, dass sich etwas dennoch verformen könnte?

Grüße

Das Julinchen

1. Würde ich mir nach 4 Gläsern Rotwein ganz andere Sorgen machen!!!

2. Nach meinen 3 Gläsern Weißwein hab ich ganz andere Gedanken...!!!

.

.

.

3. Reifen auf Felgen sind auf einem Felgenbaum optimal gelagert... ...!!!

4. Wenn du keinen Felgenbaum hast, dann ist das Aufhängen der Kompletträder an Haken an der Wand die beste Alternative!

5. Wenn du keinen Felgenbaum hast, die Räder nicht an Haken an der Wand aufhängen kannst, sie also liegend aufeinander gestapelt lagern willst, dann solltest du alle 4 Wochen die Reihenfolge der Räder wechseln (oberster nach unten etc.).

Das bringt dir Muckis (übrigens schadet eine solide Brustmuskulatur auch Frauen nicht...!!!), Abwechslung in der Garage und das ganz unten gelagerte Rad hat nicht das Gefühl der Oberlooser zu sein, auf dem sich alle anderen ausruhen!

Und wenn die Sorgen um die Reifen im Moment zu groß sind, dann sofort in die Garage und den dort gelagerten Rädern ein paar Weihnachtslieder singen, damit sie auf die jetzt beginnende Adventszeit und die besinnliche Winterszeit eingestimmt sind.

Und zum Schluss: Warum stellst du die Frage im "Finanzierung Forum"???

Zitat:

Original geschrieben von car-driver

Und zum Schluss: Warum stellst du die Frage im "Finanzierung Forum"???

Wegen der vier Gläser Rotwein vermutlich...

Themenstarteram 28. November 2009 um 1:57

Zitat:

Original geschrieben von Karl Nickel

Wegen der vier Gläser Rotwein vermutlich...

Sind mittlerweile 7 :rolleyes:

Du hast Recht, mir ist tatsächlich ein Fehler unterlaufen; Natürlich sollte es ins "Reifen&Felgen" Forum, die beiden Schnell-Links zu den Foren sind blöderweise direkt nebeneinander ... Muss mich verklickt haben!

Wenn jemand in der Lage ist dazu würde ich es sehr begrüßen wenn er diesen Frett in den richtigen Bereich verschieben könnte!

 

Danke,

Juline

Hab es mal ins passende Unterforum verschoben.

Grüße

Mirco

Räder: ==> werden gestapelt gelagert

Reifen: ==> werden stehend gelagert und 1-2 Mal zwischendurch gedreht.

Stapeln ist nicht optimal weil die Seitenwand der Reifen stärker belastet wird.

Wenn du keinen Felgenbaum und genügend Platz hast stapel die Dinger nicht aufeinander, sondern lagere sie stehend nebeneinander, dann lastet auf jedem Reifen nur sein Eigengewicht, das macht dem gar nix.

Oder lass sie einfach aufm Stapel, ich halte es für unwahrscheinlich das da wirklich was kaputt geht. So ziemlich alle Leute die ich kenn lagern ihre Reifen so, wenn bei mir auf der Arbeit mal wieder ein paar fette 20" Walzen von nem GL oder so einzulagern sind die in kein Regal passen kommen die auch aufeinandergestapelt neben das Regal und bisher haben es noch alle unbeschadet überlebt.

wenn du es genau wissen willst ist auf der hompage von autoreifenherstellern wie continantel etc. die lagerung von reifen, mit oder ohne felgen, boldlich dargestellt.

Zitat:

Original geschrieben von WACK_DONALDS

Stapeln ist nicht optimal weil die Seitenwand der Reifen stärker belastet wird.

Wenn du keinen Felgenbaum und genügend Platz hast stapel die Dinger nicht aufeinander, sondern lagere sie stehend nebeneinander, dann lastet auf jedem Reifen nur sein Eigengewicht, das macht dem gar nix.

genau das soll man ja nicht machen.

mit felgen: liegend lagern, max. 4 räder übereinander. wenn mans ganz korrekt machen will, kann man den druck noch um 0,5-1bar erhöhen.

nur ohne felgen den reifen stehend lagern.

Und warum bitte soll man ihn mit Felgen nicht stehen lagern?

damit ihr euch nicht streiten müsst, hier ein tip von einer kleinen (:p:p:p ) firma :

http://www.conti-online.com/.../einlagerung_de.html

Da fährt man mit seinen Reifen durch dick und dünn, durch sommerliche Hitze und herbstliche Straßen, die Sonne knallt drauf dass die Reifen zu heiß zum anfassen sind, sie drücken ihr Profil in eine matschige Pfütze, poltern durch Schlaglöcher....

Doch plötzlich ..... kommt der Winter ...... und die Sommerreifen werden zu Mimosen :D

Dunkel soll der Raum sein, kühl und frostfrei.... und luftig... :D

Ich habe mir im Baumarkt 4 Haken gekauft und auf Kopfhöhe an die Garagenwand gemacht.

Da kann ich noch die Fahrräder drunterstellen und die Räder nehmen mir keinen Platz weg.

0

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Wie lagert man seinen Sommerradsatz richtig?