ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Wie kann ich mich vor Betrügern schützen? Ist das Angebot seriös?

Wie kann ich mich vor Betrügern schützen? Ist das Angebot seriös?

Themenstarteram 15. Febuar 2014 um 22:39

Hallo!

Ich habe heute bei E-Bay Kleinanzeigen gestöbert, weil ich Felgen für mein Auto gesucht habe. Ich bin auch fündig geworden. E-Bay Kleinanzeigen hat übrigens nicht viel mit dem Versteigerungs-Haus E-Bay zu tun, sondern ist so ähnlich wie eine Zeitungsanzeige.

Na ja auf jeden Fall will ich die Felgen kaufen und habe mit dem Verkäufer via E-Mail Kontakt aufgenommen. Die Felgen habe ich von 1.350 Euro auf 1.200 Euro runter gehandelt und das sind originale S-Line Felgen von Audi. Da ist so ein hoher Preis gerechtfertigt und üblich.

Jetzt habe ich dem Verkäufer, der in Deutschland wohnt (ich in Österreich) meine Kontodaten, Adresse usw. geschickt und er hat mir die Rechnung via E-Mail übersendet.

Er hat gesagt, er schickt die Felgen los, sobald das Geld bei ihm eingegangen ist.

Am Montag werde ich das Geld überweisen.

Falls ich das Geld überweise und der Verkäufer schickt die Felgen nicht, kann ich ihn anzeigen, hat mein Bruder gesagt. Das würde alles die Rechtsschutzversicherung übernehmen und ich bekomme mein Geld wieder.

Der Verkäufer ist übrigens ein Händler.

Freue mich auf eure hilfreichen Antworten.

Ähnliche Themen
88 Antworten

Von wem bekommst du dein Geld wieder? Von deiner Rechtschutzversicherung ? Neee du

lass mich raten, es ist ein treuhandkonto der western union:D

Themenstarteram 15. Febuar 2014 um 23:54

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Von wem bekommst du dein Geld wieder? Von deiner Rechtschutzversicherung ? Neee du

Ja, das hat mein Bruder gesagt. Sonst kann ich doch sicherlich einen Anwalt einschalten.

Themenstarteram 15. Febuar 2014 um 23:54

Zitat:

Original geschrieben von John-Doe1111

lass mich raten, es ist ein treuhandkonto der western union:D

Falsch geraten.

Themenstarteram 15. Febuar 2014 um 23:55

Der Verkäufer ist ein Händler und hat eine Internetseite, von einem Reifen-Fachhandel, in dem Felgen verkauft werden.

Das hört sich doch ganz seriös an, oder?

Ein Händler hat ja einen Ruf zu verlieren.

Der angebliche Wohnort des Verkäufers liegt auch in der Nähe des Reifen-und Felgen-Fachhandels.

Zitat:

Original geschrieben von Nutzfunken

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Von wem bekommst du dein Geld wieder? Von deiner Rechtschutzversicherung ? Neee du

Ja, das hat mein Bruder gesagt. Sonst kann ich doch sicherlich einen Anwalt einschalten.

Ja klar das kannst du die Anwaltskosten würde deine Versicherung tragen,und was wäre wenn der Verkäufer blank wäre? Selbst dein Anwalt kann da nur einen Titel erwirken, wenn da nichts zu holen ist gehste leer aus.

 

Deshalb die sicherste Methode ist die Abholung der Felgen bei Barzahlung, da bei Ebay Kleinanzeigen nichtmal das Paypal Bezahlsytem einen Käuferschutz garantiert. Oder der Verkäufer schickt dir die Felgen per Nachname zu.

Themenstarteram 16. Febuar 2014 um 0:00

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Zitat:

Original geschrieben von Nutzfunken

 

Ja, das hat mein Bruder gesagt. Sonst kann ich doch sicherlich einen Anwalt einschalten.

Ja klar das kannst du diese Kosten würde deine Versicherung tragen,und was wäre wenn der Verkäufer blank wäre? Selbst dein Anwalt kann da nur einen Titel erwirken, wenn da nichts zu holen ist gehste leer aus.

Deshalb die Sicherste Methode ist die Abholung der Felgen bei Barzahlung, da bei Ebay Kleinanzeigen nichtmal das Paypal Bezahlsytem einen Käuferschutz garantiert.

Wie schon erwähnt wohnt der Verkäufer in Deutschland und ich in Österreich. Bis zur angegebenen Adresse sind es 2 1/2 Stunden mit dem Auto von meinem Wohnort, die man fahren müsste.

Da verbraucht man natürlich auch einiges an Sprit....

Also quasi eine Tankfüllung, wie hoch wären denn die Kosten der Felgen mittels Versand  die du zahlen musst ?

 

Edit : Maut brauchste hier noch nicht zahlen :D

Themenstarteram 16. Febuar 2014 um 0:07

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Also quasi eine Tankfüllung, wie hoch wären denn die Kosten der Felgen mittels Versand  die du zahlen musst ?

Edit : Maut brauchste hier noch nicht zahlen :D

1.280 Euro.

wenn es ein händler ist, dann würde ich nur per paypal zahlen.

bei einer überweisung kannst du die kohle nicht mehr zurückholen.

aber am sichersten wäre die selbstabholung.

neben der mautfreiheit kannst du ganz legal deinen kutter mal so richtig die sporen geben:D

Themenstarteram 16. Febuar 2014 um 0:10

Ich weiß nicht warum, aber irgendwie habe ich bei der Sache ein komisches Gefühl im Magen.

Die Rechnung, die der Verkäufer geschickt hat, sieht ein wenig "billig" aus. Also so, als hätte man sie schnell mittels Word zusammen geschustert.

Beim Datum der Rechnung hat er 16.01.2014 geschrieben und nicht 16.02.2014 geschrieben, der heute ist.

 

Dann irritiert mich noch folgende Floskel: Rechnugsdatum entspricht dem Lieferdatum.

Also heißt das, er will mir unterschieben, dass er die Ware schon geschickt hat?

Themenstarteram 16. Febuar 2014 um 0:12

Zitat:

Original geschrieben von John-Doe1111

wenn es ein händler ist, dann würde ich nur per paypal zahlen.

bei einer überweisung kannst du die kohle nicht mehr zurückholen.

aber am sichersten wäre die selbstabholung.

neben der mautfreiheit kannst du ganz legal deinen kutter mal so richtig die sporen geben:D

Aber wenn ich die Überweisung direkt am Schalter der Bank mache, dann habe ich ja den Bank-Mitarbeiter als Zeugen.

Auf der Überweisung steht doch hinten auch immer so ein Code als Bestätigung oben, dass das Geld überwiesen wurde...

Themenstarteram 16. Febuar 2014 um 0:13

Soll ich die Rechnung des Verkäufers hier hoch laden?

Ist das erlaubt?

Zitat:

Original geschrieben von Nutzfunken

 

Aber wenn ich die Überweisung direkt am Schalter der Bank mache, dann habe ich ja den Bank-Mitarbeiter als Zeugen.

Auf der Überweisung steht doch hinten auch immer so ein Code als Bestätigung oben, dass das Geld überwiesen wurde...

und was nutzt dir das?

nix!

ist die kohle auf dem empfängerkonto gutgeschrieben, ist sie weg.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Wie kann ich mich vor Betrügern schützen? Ist das Angebot seriös?