ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. wie händler werden!?

wie händler werden!?

Themenstarteram 7. November 2009 um 15:25

so hallo jungs,

bin ganz neu hier und stelle mich mal kurz vor.. heiße erdem bin 21 bin aus hannover und studiere grad...

meine frage ist: wie kann man offizieller händler von audi werden oder mecedes ect. und was mich auch interessiert ist ob man auch offizieller ferrari händler werden kann.

jungs bitte keine posts von leuten die sich lustig machen wollen, nur ernste antworten...

meine fragen sind auch ernst..

ps: sry ich weiß das hat nichts mit dem a5/s5 zu tun aber weiß nicht genau wie man woanders das thema öffnet :)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von erdem123

mein größter traum wäre aber bei ABT oder MTM zu arbeiten... ist jemand zufällig ein arbeiter bei abt oder mtm?

Sag mal, du bist doch 21, da sollte doch langsam mal der verstand einsetzen.

 

Uberleg dir doch erstmal eine fachrichtung und mach dieses studium/ausbildung auch zuende und bewirb dich dann bei solchen firmen. Davon zu träumen kannst du noch lange, wenn dir nur solche hirngespinnste vorschweben.

Vor allen lernt man in einer solchen zeit auch firmen kennen die eine gute alternative wären und mit sicherheit nicht schlechter arbeiten.

 

Ich weiß nicht, die heutige jugend will immer den 5. schritt vor dem 1. machen. Und dann glauben sie, dass geld auf bäumen wächst und man nichts dafür tun muss.

 

PS: Solch bekannte firmen haben mehrere tausend bewerbungen pro jahr, d.h. dein studium muss dementsprechend ausfallen.

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten
Themenstarteram 7. November 2009 um 17:35

das mit dem händer lege ich zur seite..

@ öbchen wie viel verdient man dann am ende??

Das kann ich Dir nicht sagen. Geh' doch mal in BIZ (oder wie die Dinger jetzt heissen) und lass Dich beraten. Ich bin in der IT Branche. (habe aber Physik studiert)

Geht es Dir denn nur ums Geld? Du wirst verdammt viel Zeit mit Deinem Job verbringen. Daher hat (jedenfalls für mich) der Spaß am Beruf oberste Priorität. Und wenn man Spaß an etwas hat, dann macht man das in der Regel auch gut und verdient automatisch dementsprechend.

Grüße,

Frank (der wohl besser Berufsberater hätte werden sollen :D )

Wenn Du Dir unschlüssig bist was Dein beruflichen Werdegang anbelangt, kann ich ja mal einen Tipp geben!

Ich weiß ja nicht wie viel Geld Du hast!

Bestell Dir einen SLS von Mercedes und vermiete den Stundenweise mit Dir als Beifahrer.

Hat den Hintergrund das die Versicherung billiger ist und Du nicht als Selbstfahrervermietfahrzeug versichern mußt.

Die Leute sind begeistert solch ein Auto fahren zu dürfen.

Ein Bekannter von mir macht das mit einen F430 und glaub mir, der ist 3 Monate im Vorraus ausgebucht.

Der macht das zwar nicht Hauptberuflich lernt aber viele Leute kennen die auch in einflußreichen Positionen arbeiten.

So arbeitet er sich Stück für Stück zu seinem Glück.

Es gibt Möglichkeiten genug, nur man sollte sich nicht auf andere Verlassen.

Oder biete im Sommer am Gardasee Rundfahren mit einem Leistungsstarken Auto an ( R8 Cabrio). Der Gradasee hat im Norden sehr viele Tunnel, das Begeistert jeden.

Gruß princepolo

Zitat:

Original geschrieben von erdem123

das mit dem händer lege ich zur seite..

@ öbchen wie viel verdient man dann am ende??

Das ist auch besser so.

Hab grad heut von einen audi/ vw verkäufer gehört - der war letzte woche auf weiterbildungslehrgang - das dort offiziell gesagt wurde, das händlernetz bei audi und vw noch um einiges zu verkleinern. Man denkt über zahlen von bis zu 40% nach.

 

Themenstarteram 7. November 2009 um 19:50

mein größter traum wäre aber bei ABT oder MTM zu arbeiten... ist jemand zufällig ein arbeiter bei abt oder mtm?

Zitat:

Original geschrieben von erdem123

mein größter traum wäre aber bei ABT oder MTM zu arbeiten... ist jemand zufällig ein arbeiter bei abt oder mtm?

Sag mal, du bist doch 21, da sollte doch langsam mal der verstand einsetzen.

 

Uberleg dir doch erstmal eine fachrichtung und mach dieses studium/ausbildung auch zuende und bewirb dich dann bei solchen firmen. Davon zu träumen kannst du noch lange, wenn dir nur solche hirngespinnste vorschweben.

Vor allen lernt man in einer solchen zeit auch firmen kennen die eine gute alternative wären und mit sicherheit nicht schlechter arbeiten.

 

Ich weiß nicht, die heutige jugend will immer den 5. schritt vor dem 1. machen. Und dann glauben sie, dass geld auf bäumen wächst und man nichts dafür tun muss.

 

PS: Solch bekannte firmen haben mehrere tausend bewerbungen pro jahr, d.h. dein studium muss dementsprechend ausfallen.

Frag dein Papa der wird dir helfen, wenn der erst mitbekommt was du hier fuer fragen stellst.

please closed

wusste gar nicht, das man Eventmanagement studieren kann...

Zitat:

Original geschrieben von Iceman225

Frag dein Papa der wird dir helfen, wenn der erst mitbekommt was du hier fuer fragen stellst.

 

please closed

genau

 

ich glaube er hat zuviel zeit,um sich über irgendwas,was er sowieso nicht erreicht,den kopf zu zerbrechen.

leute die soviel geld haben,um sich ein eigenes autohaus leisten zu können schreiben das nicht in einem forum

Zitat:

Original geschrieben von erdem123

ja ich studiere zurzeit eventmanagment aber habe die interesse verloren will abbrechen... was macht man denn dann wenn man fertig ist?

Durchhaltevermögen ist IMHO auch eine Voraussetzung um Erfolg zu haben.;)

 

Grüße

Peter

Mach dein Eventdingens Studium fertig und mach ne Eventfirma auf oder bewirb dich bei den Firmen die was mit Autos machen und manage deren Veranstaltungen also Trackdays oder Tuningtage. Fertig:D

Eben. Das ist immer noch die sinnvollste Lösung. Ein Studienabbruch ist in den seltensten Fällen zu empfehlen.

Zitat:

Original geschrieben von momper

wusste gar nicht, das man Eventmanagement studieren kann...

Doch: http://www.eventmanagement-studieren.de/

Andreas

Eine normale MCD Filiale wirft im Jahr ca. 200000€ Gewinn ab ;) Vielleicht auch ne Idee :)

Zitat:

Original geschrieben von A5er

Zitat:

Original geschrieben von erdem123

mein größter traum wäre aber bei ABT oder MTM zu arbeiten... ist jemand zufällig ein arbeiter bei abt oder mtm?

Sag mal, du bist doch 21, da sollte doch langsam mal der verstand einsetzen.

Ich weiß nicht, die heutige jugend will immer den 5. schritt vor dem 1. machen. Und dann glauben sie, dass geld auf bäumen wächst und man nichts dafür tun muss.

Besser hätte man das nicht sagen können, ich erlebe das bei 80% der persönlichen Bewerbungsgespräche.

Deine Antwort
Ähnliche Themen