ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Wichtig - frage zu radschrauben

Wichtig - frage zu radschrauben

Opel Corsa C
Themenstarteram 13. Juni 2018 um 20:30

Wir haben letztes jahr einen corsa c gekauft. Der hat im Sommer als und im Winter stahlfelgen. Jetzt wollte ich endlich mal von Winter auf Sommer wechseln ( ja ich weiß ich von spät dran). Ich find aber die schrauben zu den alus nicht. Ich weiß jetzt auch nicht ob es unterschiedliche schrauben dabei waren.

Kann ich unbedenklich die schrauben von den winterfelgen verwenden?

Bitte um schnelle Antwort - ich bin grad dabei

Anbei Bilder

20180613-203215
20180613-203158
20180613-203127
+1
Beste Antwort im Thema

Wenn es originale Felgen und Schrauben sind, kannst du die problemlos nehmen.

Lg

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Zitat:

@0950_APAL schrieb am 17. Juni 2018 um 10:47:10 Uhr:

Naja... die DIN Norm für Drehmomente bezieht sich auf leicht geölte Schrauben...

Wenn ich eine Schraube reindrehe die verrostet ist erreiche ich zwar das Drehmoment aber mit Sicherheit nicht den nötigen Anpressdruck.

Also etwas Kupferpaste kann nicht schaden. Weder am Konus noch am Gewinde.

Weil Kupferpaste korrosionshemmend ist?

Und DIN ungleich Herstellervorgaben. Schon überlegt, dass die Herstellervorgaben die Drehmomente beinhalten, die bei ungefetteten Schrauben dennoch den korrekten Anpressdruck garantieren?

Es gibt durchaus Schrauben, die zu ölen sind, das hat aber andere Gründe als Korrosionsschutz.

'Feste Radschrauben' sind wirklich ein Komfortproblem, das sich einige zu sehr zu Herzen nehmen.

Nein, Kupferpaste schmiert und ist Hitzefest.

Kannst auch Keramikpaste verwenden.

Ich rede nicht von Korrosionsschutz.

Deine Antwort
Ähnliche Themen