ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Wer wurde schon mal wegen seines Auspuffs angehalten?

Wer wurde schon mal wegen seines Auspuffs angehalten?

Harley-Davidson FLS Softail Deluxe
Themenstarteram 16. August 2011 um 13:23

Um dieses jahrelange Gefasel und Geschwätz jetzt mal auf den Punkt zu bringen. Wer wurde tatsächlich schon mal angehalten (wegen seiner Auspuffanlage) und hatte mehr Konsequenzen zu tragen als n Knöllchen? Wäre schön, wenn hier wirklich nur die Leute etwas schreiben, denen es passiert ist. Und jetzt nicht wieder "ich hab gehört nem Kumpel von nem Kumpel, dessen Schwager hat mal...." Persönlich! Nur der Schreiber zählt. Ich wette, dass das hier der einsamste Fred des Forums wird. Dieses ewige rumgeschisse wegen ner nicht TÜV-konformen Auspuffanlage geht mir dermaßen auf die Eier. Einen auf dicken machen, aber sich 100 mal informieren wat passiert, wenn...... uuuuuuu, ich hab einen Auspuff dran, der gefällt dem TÜV und den Grünen nicht. Darf ich überhaupt noch fahren oder komm ich sofort in den Knast? Bin ich jetzt Dr. Evil in Person? Bin ich Staatsfeind Nr. 1.Meine Fresse, ich glaube son Theater machen nicht mal die GOLF GTI Fahrer wenn se sich n selbstgedängelten Spoiler aufet Dach kleben. Ist echt nicht zum aushalten.

Grüßle, Softailer

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 16. August 2011 um 13:23

Um dieses jahrelange Gefasel und Geschwätz jetzt mal auf den Punkt zu bringen. Wer wurde tatsächlich schon mal angehalten (wegen seiner Auspuffanlage) und hatte mehr Konsequenzen zu tragen als n Knöllchen? Wäre schön, wenn hier wirklich nur die Leute etwas schreiben, denen es passiert ist. Und jetzt nicht wieder "ich hab gehört nem Kumpel von nem Kumpel, dessen Schwager hat mal...." Persönlich! Nur der Schreiber zählt. Ich wette, dass das hier der einsamste Fred des Forums wird. Dieses ewige rumgeschisse wegen ner nicht TÜV-konformen Auspuffanlage geht mir dermaßen auf die Eier. Einen auf dicken machen, aber sich 100 mal informieren wat passiert, wenn...... uuuuuuu, ich hab einen Auspuff dran, der gefällt dem TÜV und den Grünen nicht. Darf ich überhaupt noch fahren oder komm ich sofort in den Knast? Bin ich jetzt Dr. Evil in Person? Bin ich Staatsfeind Nr. 1.Meine Fresse, ich glaube son Theater machen nicht mal die GOLF GTI Fahrer wenn se sich n selbstgedängelten Spoiler aufet Dach kleben. Ist echt nicht zum aushalten.

Grüßle, Softailer

291 weitere Antworten
Ähnliche Themen
291 Antworten

Zitat Straßenfeger:

 

"Natürlich ist "weg" erst einmal "weg", aber das Entscheidende ist eben, ob freiwillige Abgabe (Sicherstellung) oder gegen den eigenen Willen (dann ggf. Beschlagnahme)."

 

-------

 

Finde ich nicht so verständlich. Wer gibt denn sein Motorrad freiwillig ab?

Ich vermute mal, das ist so freiwillig, wie bei einem Alkoholtest.

"Sind Sie mit einem Alkoholtest einverstanden?" ->Ja. (freiwillige Abgabe / Sicherstellung)

-> Nein (Gut, dann machen wir trotzdem einen. Gegen eigenen Willen / Beschlagnahme)

Zitat:

@Jungbiker schrieb am 18. April 2018 um 10:58:19 Uhr:

Zitat Straßenfeger:

"Natürlich ist "weg" erst einmal "weg", aber das Entscheidende ist eben, ob freiwillige Abgabe (Sicherstellung) oder gegen den eigenen Willen (dann ggf. Beschlagnahme)."

-------

Finde ich nicht so verständlich. Wer gibt denn sein Motorrad freiwillig ab?

Ich vermute mal, das ist so freiwillig, wie bei einem Alkoholtest.

"Sind Sie mit einem Alkoholtest einverstanden?" ->Ja. (freiwillige Abgabe / Sicherstellung)

-> Nein (Gut, dann machen wir trotzdem einen. Gegen eigenen Willen / Beschlagnahme)

Richtig, so in etwa kann man es vergleichen:

Einverstanden mit einem Alkoholtest -> erst einmal nur (freiwillig) Pusten, falls Test positiv -> weitere Schritte (evtl. Blutentnahme nach entsprechender Anordnung).

Nicht einverstanden mit Alkoholtest-> Mitnahme zur Wache und Anordnung direkt eines Bluttests.

Aber hier geht es ja um die Kohle bei freiwilliger Fahrzeugabgabe (=Sicherstellung) und unfreiwilliger Fahrzeugabgabe (= Beschlagnahme).

Und wie gesagt: bei freiwilliger Abgabe und daraus resultierenden finanziellen Aufwendungen -> Kostenträger der Fahrzeughalter; bei unfreiwilliger Wegnahme -> Kostenträger die Allgemeinheit, falls das Fahrzeug in technisch nicht zu beanstandendem Zustand war (!).

ich denke, so ist es vielleicht etwas verständlicher.

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 18. April 2018 um 10:42:38 Uhr:

Meinetwegen Belege.

Aber war mir schon klar da nix kommt.

Des weiteren kann ich auch dein eventl. (Fach-) Wissen nicht beurteilen weil ich nicht mal weiß was du machst.

Wie gesagt im I-Net kann ich nix bzgl. deiner Behauptung finden.

Also halte ich das erst mal rein für eine Meinung und nicht für Fachwissen.

Und zum RA renne ich jetzt deswegen bestimmt nicht.

Schön, wenn Dir bestimmte Dinge klar sind ("...dass da nix kommt"). :rolleyes:

Dafür scheinen Dir andere Dinge leider viel zu unklar zu sein, bzw. Dir die Fähigkeit zu fehlen, zu bestimmten Sachverhalten Informationen über einschlägige Rechtsvorschriften zu beschaffen (ist im Web mit den richtigen Suchbegriffen auch für Laien eigentlich heutzutage problemlos möglich).

Und da dies so zu sein scheint, vielleicht einfach mal hinnehmen, wenn jemand, in dem Fall ich, eigentlich nur eine hilfreiche Information geben wollte, die, wie bereits angemerkt, auf entsprechenden Erfahrungen beruht. Aber belassen wir es dabei...typisches Foren-Problem, weswegen ich persönlich mittlerweile idR. eher ungern zu Sachverhalten überhaupt noch ausführlich schreibe. Es lohnt leider die Mühe nicht.

Du kannst mir mal gern haben.

Anstatt einfach als Fachmann einen Link einzustellen um sein Statement zu bekräftigen wird man von dir nur blöd angemacht. Nein, ich bin kein Fachmann.

Wir beide sind damit durch. Brauchst dich für mich auch nicht mehr bemühen.

Danke für nix.

:(:(

Schockschwere Not!

Was hab ich da nur ausgelöst?

Seid friedlich und vertragt Euch!

Man muss nicht alles bis zum bitteren Ende ausdiskutieren.

Gruß

D.Mon

schlage Stuhlkreis vor :D

Nix da, bin fertig damit. Brauch kein Psycho Mist.

:):)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Wer wurde schon mal wegen seines Auspuffs angehalten?