ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Wer hat den C63 "blind" bestellt?

Wer hat den C63 "blind" bestellt?

Mercedes C-Klasse W205
Themenstarteram 11. November 2014 um 12:56

Hallo,

wollte fragen ob sich hier schon jemand den C63 bestellt hat.

Nachdem ich meinen W210 E55 jetzt 230tsd km lang mit tagtäglichen Lächeln im Gesicht gefahren bin werde ich diesen nächstes Jahr schweren Herzens an einem nächsten Liebhaber übergeben und mir was Neues gönnen.

Motor Mercedes-AMG C 63 Limousine

Farbe palladiumsilber metallic

Rad AMG Schmiederäder 4fach im Kreuzspeichen-Design, 48,3 cm (19'')

Polster Leder Nappa schwarz

Zierelemente Zierelemente Holz Esche schwarz offenporig

AMG Performance-Abgasanlage schaltbar

Sonderausstattung

Beifahrersitz elektrisch einstellbar mit Memory-Funktion

Burmester® Surround-Soundsystem

COMAND Online

Fondsitzlehnen klappbar

KEYLESS-GO Start-Funktion

Klimatisierungsautomatik THERMOTRONIC

Kofferraumdeckel-Komfortschließung

Komfort-Telefonie

PRE-SAFE® System

Telefon-Modul mit Bluetooth

 

Kaufpreis ab Werk 97.681,15 EUR Brutto

36 Monate

15tsd Km pro Jahr

0 Anzahlung

Rate 899,- Netto

KFZ Versicherung 89,- Netto

Rate Gesamt 988,- EUR

Habe ich etwas wichtiges bei den "Ausstattungskreuzchen" vergessen?

Was habt ihr für Konditionen erhalten?

Gruss

Tom

 

Beste Antwort im Thema

Liebe AMG Jünger,

es ist tatsächlich soweit, nach 22 Tagen mit meinem kleinen, weißen Beast habe ich endlich mal ein wenig Zeit, um eine fröhliche Rezension zu schreiben.

Seht es einfach als vorweihnachtliches Geschenk.

Zunächst mal möchte ich mich bei allen aktiven MT-Membern hier bedanken, durch die der Bestellvorgang und die furchtbare Wartezeit mehr als erträglich wurden. Ich hoffe, wir bekommen mal ein Treffen hin, damit ich Euch Nasen alle mal kennenlernen kann.

Jetzt zum Wichtigen. Ich gehe mal von außen über vorne nach hinten alles durch, was mir auffällt. Dabei lasse ich das weg, was schon 100x gelobt wurde, ich erwähne es evtl nur mal kurz.

Design außen

Einfach schick und trotz falscher (schönerer) Farbe Weiß ein eleganter, formschöner, unauffäliger und sportlicher Reisekombi. Man erkennt das deutlich daran, dass viele Leute sich erschrocken umsehen, wenn ich den kleinen Racker anfeuere. Die Leute rechnen damit einfach nicht. Genau, was ich brauche.

Chrom auf den Türgriffen….muss das sein?

Felgen und Räder

Habe ja auch hier die falschen bekommen. Die Kreuzspeichen Felgen 19 Zoll in Silber lasse ich jetzt auf Kosten des Händlers umlackieren, sodass sie aussehen wie die schwarzen Originalfelgen. Ich finde, die Dinger stehen hinten etwas zu weit im Radkasten, ich traue mich aber nicht, da Distanzscheiben drauf zu machen. Habe beim 335er da schlechte Erfahrungen gemacht. Gibt Schlimmeres….

Die Winterräder 19 Zoll Stern sind nicht so mein Fall. Die Farbe ist nicht Silber und nicht anthrazit. Zum Palladiumsilber hätten sie gut gepasst, auf dem weißen Wagen wirken sie fehl am platz. Schade….

Assistenzsysteme

Intelligent Light System

Großartig! Ich kann mir nicht vorstellen, dass das noch besser geht! Bin es gewohnt, ständig andere Leute mit dem BMW System zu blenden und wütende Blender zurückzubekommen…..diese Zeiten sind vorbei. Sehr beeindruckend, in welcher Geschwindigkeit sich das Licht anpasst.

Spurhaltedingens

Funktioniert tadellos

Totwinkelwarner

Warnt mich auch zuverlässig vor den Baustellenspurtrennern aus Beton…..Ansonsten tolles System, gibt einem einfach etwas Sicherheit, gerade bei schlechter Sicht.

Distronic Plus

Ja, das ist mal ein System, wie ich es brauche. Bei BMW war das immer mit Kopfnicken und anschließender Gesichtsstraffung verbunden…..nicht schön!

Hier war Daimler aber einer der ersten, die das eingeführt haben, von daher haben sie einfach mal Vorsprung. Wie der Wagen automatisch die Spur hält und selbst lenkt, ist zunächst etwas fremd, aber nach kurzer Zeit einfach klasse!

Verkehrszeichenanzeige

Kann BMW besser…

Parkhilfdingens

Habe es bislang einmal ausprobiert. Hätte ich den Spiegel nicht so eingestellt, dass ich die Bordsteinkante sehen kann, hätte ich jetzt Glitzerkantenfelgen….hat überhaupt nicht funktioniert.

Ich übe weiter. Am besten an einer Plüsch Bordsteinkante. Mal in Köln gucken, ob es da sowas gibt…..

Parkpiepser

Aus dem DB Entwicklungszentrum:

„Hey, Dieter, die C-Klasse ist fertig!“ DZ: Super, dann lasst mich doch mal das Einparken üben. Entwickler: „Ups, wir haben die Parkpiepser vergessen und kein Budget mehr, um was einzubauen, was man immer sieht und rechtzeitig piept.“

DZ: „Egal, Hautsache irgendwas rein…..dann baut das halt da ein, wo man es fast nicht sieht. Hauptsache billig…“

So ein Schrott! Da gibt es auch nichts zu gewöhnen. Sobald ich mein Lenkrad etwas drehe, bin ich vorne blind. Habe jetzt die 360° Kamera mitgeordert, weil ich mein Auto mag.

Sonstige

Headup Display

Wow! Das einzige, was ich mir wünschen würde, wären etwas mehr individuelle Einstellungen.

Ambientelicht

Huuuust! Räusper, räusper…..da sage ich mal nix zu. Ich habe heute die Bestellunterlagen für den neuen abgeschickt (später mehr dazu). Der ist dann ohne die Sitzeinstellungen an den Türen, die ja IMMER orange leuchtet. Das sieht dann in der Kombination mit dem blauen Ambientelicht mal so richtig toll aus….Kirmesbeleuchtung. Wer verbricht sowas???

Was habe ich denn noch???

Ablage Paket

Haha, habe ich das tatsächlich genommen??? Die Ablagen suche ich noch….

Regensensor

Besser als bei BMW, aber immer noch nicht perfekt

Command Online

Hier tue ich mich schwer, es nicht zu zerreißen. Nach 7 Jahren BMW ist man intuitive, logische Bedienung gewöhnt.

Beim Command ist nichts logisch oder intuitiv. Und Einstellungen, die ich nicht oft bediene, werde ich auch in 1 Jahr noch suchen. Und dann immer die Frage: Auf dem Bildschirm oder hinter dem Lenkrad? Wo war das noch? Dann kann man manche Sachen in beiden Systemen einstellen und manche nicht.

Ich werde mich dran gewöhnen und finde es auch nicht störend. Die Infos, die man dann bekommt, sind ja echt klasse.

Die Darstellung finde ich auch wirklich gelungen. Leider hier und da etwas lange Ladezeiten.

Die Apps sind ein Witz, wie die gesamte Einbindung von Smartphones (bei mir iPhone 6).

Da ist BMW Lichtjahre weg. Aber die haben ja auch einfach mal etwas Vorsprung. Passt schon.

Burmester

Hier scheiden sich ja die Geister. Meine Essenz: Wenn die Signalquelle sehr hochwertig ist, ist es die Musik auch. Mitteltöner sind völlig überhöht eingebunden im System. Die stelle ich auf -3 bis -5, je nach Quelle.

Ich will da eigentlich gar nicht so lange rumexperimentieren, aber Daimler zwingt mich dazu.

Insgesamt habe ich das Gefühl, es ist kein Raumklang, sondern Frontklang, der von vorne oben kommt.

Normales Radio geht gar nicht. Habe jetzt DAB bestellt, mal sehen, ob das besser ist.

Alles in allem kann man es gebrauchen und es ist sein Geld trotzdem Wert.

Innenraum

Sitze

Ich hatte ja die Performance bestellt und die Seriensitze bekommen. Ärgerlich, aber in 12 Monaten auch vorbei. Prinzipiell finde ich die Sitze gut, sie geben guten Seitenhalt und man sitzt auch bequem. Trotzdem such ich seit 22 tagen nach der besten Sitzposition. Was mir irgendwie nicht passt ist die fehlende Höhe bei der Sitzfläche. Die müsste weiter nach oben fahren können. Insgesamt sitzt man ja recht niedrig in dem Auto (wenn man vom 3er und 5er kommt) und meine Oberschenkel liegen nie richtig auf. Es sei denn, ich fahre den Sitz soweit nach hinten, dass ich kaum noch ans Lenkrad komme….wenn ich dann die Lehne nach vorne zoome, bekomme ich fast keine Luft mehr….ich suche weiter!

Evtl. bekomme ich ja bei der Academy einen Rat.

Das Leder ist extraklasse. Ich habe noch nie so ein weiches Leder in einem Auto gehabt! Großartig!

Lenkrad (Performance)

So muss das sein und nicht anders!

Das ganze Hebelgewirr dahinter ist sicherlich etwas gewöhnungsbedürftig, aber alles da, wo es hingehört und einfach zu bedienen nach kurzer Gewöhnung. Mein Bruder meinte neulich, das sieht ja aus wie ein Mett-Igel ? Netter Vergleich^^

Panorama Dach

Schön hell im Innenraum. Und ein Soundverstärker, wenn man es ankippt^^

Beduftung

Nettes Gimmick. Habe es wegen der Ionisierung genommen, da Heuschnupfer. Muss unbedingt mal die anderen Düfte probieren. Am besten mal als Parfum auftragen, dann weiß ich, ob ich es mag^^

Armaturen

Die Lederbezogene Armaturentafel sieht sehr wertig aus. Generell ist alles sehr gut verarbeitet. Bislang klappert und knarzt auch nichts. Da ich ja Klavierlack habe (ich wollte eigentlich Holz Esche offenporig), habe ich jetzt auch einen Swiffer und feuchte Brillenputztücher. Es sieht wirklich sehr gut aus, aber immer nur 1 Tag, dann heißt es: Putzen!

Die Haptik der meisten Teile ist wirklich hochwertig. Ausnahme: die Druckschalter für Entertainment und Fahrmodi, etc. Die sind mir zu billig. Das fühlt sich an wie die 50€ Stereoanlage meines Sohnes….

Da hätte ich mir sowas gewünscht wie die Drucktasten für die Sitzheizung. Sehr elegant und ein schönes Drückerlebnis…. ?

Und jetzt zum Wichtigsten: Der Motor und das Fahren!

Was soll man da noch schreiben? Jeden Morgen durchfährt mich (und meine Nachbarn) ein Schauer der Zufriedenheit (da bin ich mir bei meinen Nachbarn jetzt nicht so sicher…), wenn ich den Startknopf drücke. Einfach wunderbar! Als mein kleiner Welpe zum ersten Mal mitfahren durfte, gab es ein einmaliges Winseln, weil er wahrscheinlich einen Bären oder Löwen im Auto wähnte…..Mittlerweile fährt er sehr gerne mit.

Als ich meine Frau zum ersten Mal mitgenommen habe, hat sie zwar nicht gewinselt, aber gefragt, ob der immer so laut ist (ich hatte alles auf Comfort und die Klappen zu). Dann habe ich auf Sport+ gestellt und mal etwas Gas gegeben. Danach war sie still…

Ich muss hier auch mal hervorheben, was für ein angenehmer Daily Driver dieser Wagen ist. Im C Modus fährt sich dieses Auto wie jedes andere (von der Beherrschbarkeit). Weder Problem im Regen, noch mit Schlupf oder ähnlichem. Ich empfinde die späte Gasannahme und das Anfahren im 2. Gang als sehr angenehm und gut dosierbar.

Sobald man auf Sport+ schaltet, öffnet sich die Büchse der Pandora. Das kann man nicht beschreiben, nur erleben. Kein einziges YouTube Video könnte das auch nur ansatzweise vermitteln, was da passiert! Ich war leider bislang nur kurz auf der Autobahn und noch kürzer einfach zum Spaß unterwegs. Ich freue mich jedenfalls schon auf das Frühjahr, wenn ich wieder mehr unterwegs bin und die Sonne scheint!

Verbrauch

Bin jetzt bei knapp 1.500 km und 14,8 Litern. Da ich nicht gerade schonend fahre, was den Verbrauch angeht, denke ich nach wie vor, dass ich mich im Alltag bei 12 Litern einpendeln werde. Momentan gebe ich ja überall Gas, wenn frei, auch wenn es nur 200 m sind.

Fazit

Danke, lieber Gott! Das ist das Auto, das ich haben wollte und mir in meinem wildesten Träumen nicht ausmalen konnte. Evtl. trete ich jetzt auch wieder in die Kirche ein. AMG muss ganz nah am Himmel sein….

Ich bin sowas von zufrieden, dass ich gleich den nächsten bestellt habe. Im Dezember 2016 bekomme ich den C63 s. Verändert habe ich nur

- Leder

- Memory paket

+ 360° Kamera

+ DAB Radio

+ Thermotronic

+ Steckdose

Der Wagen bleibt weiß, da ich die Farbe wirklich sehr passend finde. Und die Felgen werden von Anfang an schwarz sein. Ich mag zwar die roten Bremsbacken nicht, aber dann hätte ich ja gar nichts mehr zu meckern.

Was bleibt noch?

Stelle gerade fest, dass ich 1.618 Wörter geschrieben habe. Das musste aber auch mal raus!

Danke fürs Lesen und allen ein wunderschönes Weihnachtsfest mit Euren Lieben!

Euer Stefan

 

+4
9960 weitere Antworten
Ähnliche Themen
9960 Antworten

Ich glaub schon, dass ich vielen auf den Senkel gehe mit dem Geröhre und Geknalle...

Zitat:

@DonGallus schrieb am 22. Juni 2017 um 21:06:06 Uhr:

Im ams Bericht zum neuen RS5 steht, dass sich dort die neuen EU "Lärmbeschränkungen" zum ersten mal auswirken würden.. Die klappen fallen somit wohl tatsächlich weg. Ist wirklich lächerlich..

Hört sich auch an wie ein Rasenmäher...

 

Hier mal was für die 43/450 AMG

https://m.youtube.com/watch?v=vvvJpoW7X88

klingt das jetzt gut? Hört sich auch nach Mixer an...

Hi,

In Kürze steht wieder eine Alpen Ausfahrt bei mir an.

Was für einen Reifendruck würdet ihr dafür empfehlen!?

C63 s Coupé auf 19/20 Zoll

Gestern schön Urlaubsvorbereitung und dann eine Überraschung im Display, nach 25tkm die Bremsbeläge hinten runter, so ganz ohne Vorankündigung und genau dann wenn man es gar nicht braucht. :-)

Brauchte dringend die Belege hinten, aber die sind nicht lieferbar/Abrufbar, Lieferzeit eine Woche.

Im Computer gucken lassen, glücklicherweise hatte eine Vertretung 70km entfernt welche auf Lager, hier in der Umgebung hatte sie keiner.

Hingefahren abgeholt und beim Meister um die Ecke einbauen lassen.

Was die mit den Teilen haben keine Ahnung, bei mir wird noch der Fahrergurt getauscht weil verknittert, warten seit 8 Wochen auf das Teil.

 

Für die Kleinkostenrechner, die Beläge hinten kosten 411€ plus Einbau.

 

Asset.JPG

Meine wahren bei 18tsd schon runter.

Meine bei 20.000. Bin mal gespannt was es kostet.

Ab jetzt nur noch Fahrten in Sport+ :)

Du darfst mit Einbau ab 500 euronen aufwärts rechnen, je nachdem wie du die Beläge bekommst.

Blöde traktionskontrolle.

am 1. Juli 2017 um 12:29

Die Beläge kannst du mit Geschick selbst einbauen dann kosten nur die Teile....

Zitat:

@grantourer schrieb am 1. Juli 2017 um 12:29:34 Uhr:

Die Beläge kannst du mit Geschick selbst einbauen dann kosten nur die Teile....

Und wie löst du den Druck der Kolben?

Das Bord Management des Amg ist etwas anders aufgebaut wie des einen herkömmlichen Benz .insbesondere eines 63er s Modell, noch dazu,wenn die große bremsanlage verbaut ist.

Klar,wäre cool.dann könnte ich mir 150 Euro sparen, von den belagtausch, wo das Material alleine im schnitt 400 kostet.

Ob diese Einsparung dann wirklich der große Reißer ist,wenn mann bedenkt, daß ich nen dreiviertel Samstag da selbst an ner amg Komponente (was sie zum normalen definitiv ist) rum Doktor, sollte jeder für sich selbst fragen.

Das teil muss fruchten , wenn ichs brauch, und wenn der Mechaniker dafür 150 braucht,

dann soll er sie haben.

 

am 1. Juli 2017 um 12:45

Mit nem Tester! Dauert 2 minuten

Schön,wenn man nen solchen hat. Ich war dabei beim wechseln. In der fachwerkstatt.

Naja,im self Made, insbesondere zur Serie, ist da doch noch ein kleines sprüngchen.

am 1. Juli 2017 um 13:03

Die Beläge (C63S hinten) kosten bei Hirschvogel unter 290 €. Aber: Wenn es wie hier schnell gehen muss, ist das natürlich nichts. Das ist nur für die Fälle, wo man die Wartung planen kann. Klappt bei mir auch nicht immer, aber oft.

Zitat:

@J.M.G. schrieb am 1. Juli 2017 um 13:03:11 Uhr:

Die Beläge (C63S hinten) kosten bei Hirschvogel unter 290 €. Aber: Wenn es wie hier schnell gehen muss, ist das natürlich nichts. Das ist nur für die Fälle, wo man die Wartung planen kann. Klappt bei mir auch nicht immer, aber oft.

Sprechen wir hier von Original Teilen?

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Wer hat den C63 "blind" bestellt?