ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Wer fährt SL600(neues Modell)?

Wer fährt SL600(neues Modell)?

Themenstarteram 28. November 2006 um 23:27

Hallo liebe SL-Fahrer,

wer von euch fährt einen SL600 (denke, die Werksbezeichnung ist R230)?

Wollte per PN mal anfragen, zwecks Erfahrungsbericht.

Vielen Dank,

Basti

Ähnliche Themen
73 Antworten

Hallo Basti,

was interessiert dich denn ?

Bin zwar kein SL 600 Fahrer aber einpaar Erfahrungen damit habe ich schon ...

Grüße

Themenstarteram 29. November 2006 um 13:09

Zitat:

Original geschrieben von SLGeneration

Hallo Basti,

was interessiert dich denn ?

Bin zwar kein SL 600 Fahrer aber einpaar Erfahrungen damit habe ich schon ...

Grüße

Mich interessiert die Zuverlässigkeit, die Qualität und die Alltags-Qualitäten insgesamt. Könnte einen SL600 relativ 'günstig' erwerben und würde diesen nicht für längere Geschäftsfahrten nutzen, sondern auch als Spaßbereiter für schöne Sommerwochenenden oder den Streßabbau etc.:)

 

Basti

Zitat:

Original geschrieben von E500 Limo

... würde diesen nicht für längere Geschäftsfahrten nutzen, sondern auch als Spaßbereiter für schöne Sommerwochenenden oder den Streßabbau etc.:)

Dann kalkuliere auf jeden Fall 1-2 Batterieerhaltungslader mit ein - Du wirst sie brauchen... ;)

Hallo,

ich fahre seit Mai 2006 ein SL 600. Bisher 12500km pure Freude. Es macht jedesmal Spass die Maschine zu starten. Diese Laufruhe, Kraft und Dynamik ist durch nichts zu ersetzen.

Grüßle Uwe

Themenstarteram 30. November 2006 um 18:00

Zitat:

Original geschrieben von Gagiva

Hallo,

ich fahre seit Mai 2006 ein SL 600. Bisher 12500km pure Freude. Es macht jedesmal Spass die Maschine zu starten. Diese Laufruhe, Kraft und Dynamik ist durch nichts zu ersetzen.

Grüßle Uwe

Genau das wollte ich hören. Hab mir überlegt für den Spaß einen Kompressor, aber ein V12 ist ein V12:)

Basti

Zitat:

Original geschrieben von E500 Limo

Genau das wollte ich hören. Hab mir überlegt für den Spaß einen Kompressor, aber ein V12 ist ein V12:)

Basti

Ist in meine Augen auch die bessere Wahl. Nicht das ein 55er schlecht wäre, aber ein 600er schieb noch eine Nummer brutaler an.

Was hast Du denn für ein Angebot?

Gruß

Marcel

Zitat:

Original geschrieben von A4 Avant 1,9TDI

Ist in meine Augen auch die bessere Wahl. Nicht das ein 55er schlecht wäre, aber ein 600er schieb noch eine Nummer brutaler an.

Schon beide im Vergleich gefahren...?

Zitat:

Original geschrieben von A4 Avant 1,9TDI

Nicht das ein 55er schlecht wäre, aber ein 600er schieb noch eine Nummer brutaler an.

Sorry, aber das ist so nicht ganz korrekt !

Der 55er geht eindeutig besser ... sind zwar nur Werte im Zehntelsekunden Bereich ... aber das Mindergewicht des V8 Komp gegenüber dem V12 macht wohl den (kleinen) Unterschied ...

Generell ist der V12 eben mehr der Cruiser und der V8 Kompressor der Sportler.

Persöhnlich kann nur zum AMG raten ... ich weiß ja nicht wie alt du bist und wie die genauen Umstände sind, aber beim V8 ist der Spaßfaktor (auf den es dir ja ankommt) einen schönes Stückl höher !

Auch die Optik ist (für mich) deutlich schöner !!

Zitat:

Original geschrieben von SLGeneration

Der 55er geht eindeutig besser ...

Schon beide im Vergleich gefahren...?

Zitat:

Original geschrieben von boborola

Schon beide im Vergleich gefahren...?

ausgibig... sonst könnte ich diese Aussage ja wohl nicht treffen.

Zitat:

Sorry, aber das ist so nicht ganz korrekt !

Das mag sein, dass der 55er subjektiv stärker ist, er dreht auch bis über 6000 U/min., man hat immer ein kleines Teufelchen auf der Schulter sitzen...

Der 600er hat nicht nur die Nennleistung sehr früh anstehen, sondern auch 100 Nm mehr an der Kette...

Wenn ich diese Entscheidug treffen müsste, würde ich den 600er nehmen und ihm etwas sportlichkeit (AMG Sportpaket) verleihen.

Gruß

Marcel

Der SL600 ist end-geil.

Die Kombination aus Laufkultur und Kraft ist es.

Mehr geht (derzeit) einfach nicht.

Das Auto ist nahe an der Perfektion, was das Fahren + den Genuss angeht.

Solltest du aber nur den kleinsten Gedanken an Spritverbrauch und Kosten im Hinterkopf haben, lass es, denn es gibt kaum einen größeren Quatsch, objektiv betrachtet.

Übrigens auch nichts Teureres.

Auch Eindruck machen kannst du nicht. Das Auto hinterlässt keine Spuren nach außen.

Nimm die Devotionalien der Macht ab, und du hast Ruhe.

Das ist etwas für Genießer die wissen, 99% aller Verkehrsteilnehmer die rote Laterne umhängen zu können.

Es aber nicht zu tun, macht es aus.

Ich hoffe du hast mich verstanden.

Wenn nicht, kauf dir was Vernünftiges.

Zitat:

Original geschrieben von hohv

Mehr geht (derzeit) einfach nicht.

das ist IMO der SL 65...

Ansonsten völlig korrekt.

Themenstarteram 1. Dezember 2006 um 15:36

Ich will nun endlich mal einen V12 mein Eigen nennen. Dieser Wagen würde nur als 'Cruiser' bewegt werden im Sommerhalbjahr, zB um mit meiner besseren Hälfte pick-nicken zu fahren...

Hätte ein Angebot für 123000€, alles außer der Distronic, 1890km auf dem Tacho und absolut top gepflegt... Außenfarbe metallic rot, Innenfarbe beige, ein richtiges Altherrenfahrzeug eben (aber SCHÖN!)- als welches ich es auch einmal haben will.

Sprit und Unterhalt spielen keine Rolle, solange er nicht die ganze Zeit in der Werksatt steht und keine Rechnungen von einer Motorkomplettzerlegung oder ähnlichem ins Haus flattern:)

Basti

Irgendwie war mir schon klar, dass das ein SL55 vs. SL600 Thread wird. ;)

...und da muss ich meinen Senf ja dazu geben: Es ist so, wie hier schon mehrfach gesagt wurde: Der SL55 ist der sportlichste SL (auch _sportlicher_ als z.B. der SL65) und die V12-Biturbo-Versionen (auch der 600er ist ein V12 Biturbo!) eignen sich besser zum souveraenen cruisen (wobei sich das Wort "souveraen" eben auch auf die absolute Killer-Beschleunigung bezieht, die bei Bedarf (?) zur Verfuegung steht).

Aber die V12 koennen bei dem Uebergewicht auf der Vorderachse nicht wirklich sportlich sein. Das duerfte wohl jedem klar sein, der z.B. die sehr guten Nuerburgring-Zeiten des SL55 kennt (noch besser mit 030 PP).

Dazu kommt noch die m.E. etwas langweilige Optik des SL 600. Die kann man zwar nachtraeglich umruesten..., aber im Innenraum bleibts dann wohl beim langweiligen Wurzelholz (statt Alu oder Carbon)... und bei den AMG Versionen gefallen mir auch die Innenraum-Details besser, die man nicht so einfach umruesten kann (Tacho-Ueberbau in Alcantara, Tachoskalen und die anderen Kleinigkeiten).

Unterm Strich sind natuerlich beides fantastische Fahrzeuge. Bei Personen unter 65 Jahren wuerde ich aber immer den SL55 vor dem SL 600 nehmen. ;)

Der SL65 ist noch mal ein anderer Schnack... 1000nm sind schon eine brachiale Ansage. Der 65 hat zwar im Bezug auf die Querdynamik mit den gleichen Problemen wie der 600 zu kaempfen, ist dafuer aber auf der BAB derart die Macht, dass er im "Sprint" auf 300 km/h sogar den SLR nass macht. Das ist natuerlich schon ein Argument... auch wenn der Wagen ansonsten m.E. massiv ueberteuert ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Wer fährt SL600(neues Modell)?