ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Welches Autoradio für unter 100€?

Welches Autoradio für unter 100€?

Themenstarteram 13. Februar 2012 um 12:54

Hallo,

ich möchte in meinen Polo 6n von 98 ein Autoradio verbauen!

Ich wollte die Threads der anderen jetzt nicht stören, deshalb mach ich nen neuen auf...

Ich habe mir schon ein paar Modelle von JVC und Pioneer herausgesucht, ich erkenne leider nur preisliche unterschiede und würde gerne von einem "profi" wissen welches im preis-leistungsverhältnis das beste wäre?

wichtig ist, dass es ne solide grundlage bildet für späteren endstufen, subwoofer und boxenverbau, welcher aber nicht sofort folgen soll...

- Pioneer DEH-1420UB 75€

- Pioneer MVH-1400UB 59€

- JVC KD R 521 78€

- JVC KD-R421 66€

wenn jemand noch eine andere "top-empfehlung" hätte, wäre ich dankbar :)

thx

lupaxy

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 5. März 2012 um 19:34

so leute, DANKE!

alles läuft und der bass ist in dem kleinen polo für den anfang echt mörderisch! :) irgendwann werden noch andere boxen folgen, aber das reicht mir jetzt erstmal^^

an der stelle ein grooßes DANKE an alle die mir hier gehofen haben, finde es schön, dass es so gute foren gibt, dass man sich so lange austauschen kann, dass man sowas selber schafft *stolz*

ohne euch hätte ich es natürlich nicht geschafft :)

145 weitere Antworten
Ähnliche Themen
145 Antworten
Themenstarteram 18. August 2012 um 11:01

Hi ich bins schon wieder

Jetzt baue ich Gerede ein Radio mit der gleichen Anlage wie vorher in einen Audi a6 ei...

Ist es richtig, dass ich das remotekabel des chinchkabels vorne am rado an ein rot- braunes Kabel anschließen muss welches aus dem kabelbaum des Autos kommt?! Ist das das stromkabel für die endstufe? Habe vergessen.....Sry

am 18. August 2012 um 12:27

Hier gibt es auch noch einige Autoradios für unter 100 Euro. Ich habe gehört das Sony CDX GT450U für unter 100 Euro ist ganz gut?

Themenstarteram 18. August 2012 um 13:15

habe das mit dem remote gelöst...

jetzt hab ich einen kleinen aussetzer:

ich kann das stromkabel der endstufe ja nicht am plus der batterie anklemmen, dann bekommt sie ja die ganze zeit strom und zieht die batterie leer...aber wo schließe ich jetzt das stromkabel der endstufe an?

omg...erst alles hinbekommen und dann an sowas *scheinbar einfachen* scheitern...-.-

Wieso ist doch korrekt. DIe Endstufe muss die ganze Zeit Strom bekommen sonst kann sie ja nicht über das Remote eingeschaltet werden. Und soviel Strom ziehen Endstufen nicht das die Batt so schnell leer ist.

Themenstarteram 18. August 2012 um 13:55

das zündplus da häng auch mein radio mit dran und das geht aus wenn ich den schlüssel ab ziehe nur die endstufe bleib dann immer noch an...

wenn ich das remote der endstufe am zündplus habe bliebt die endstufe immer an...zieht mir das nicht die batterie leer?

Ja das zieht sie dir leer aber die Endstufe sollte wenn du sie am Zündungsplus hast und die Zündung ausmachst ja auch ausgehen. Jetzt muss du schauen warum sie nicht ausgeht. Da ist wohl ein Fehler in der Verkabelung oder die Endstufe hat einen Defekt. Warum schließt du das Remote nicht an das Blau-Weiße Kabel am Radio an, das ist ja extra dafür da

Themenstarteram 18. August 2012 um 15:10

So scheisse!

Jetzt geht das Radio nicht mehr an und die endstufe auch nicht...kann ich mirr das zerschossen haben?

Die Sicherungen sind aber alle noch heil...

Wie ist es denn jetzt angeschlossen ? Hast du die Möglichkeit zu messen ?

Probier doch mal folgendes: Mach das Remote an der Endstufe ab und leg ne Brücke von + nach Remote. Dann sollte sie angehen, das wäre das 1.

Ich würde tippen das 1 Stromversorgung am Radio fehlt. Entweder Zündung oder Dauerplus. Am besten wäre messen sonst ist alles nur Raten

Themenstarteram 18. August 2012 um 15:29

Nutmr das Radio hat ja vorhin schon funktioniert so wie es jetzt ist...nur jetzt geht's nicht mehr...messen geht im mom nicht und wie meinst du das genau mit remote an +?

am 20. August 2012 um 15:56

hi,

also laut der vorletzten Ausgabe "Car Hifi", sollen die Radios von Clarion auch eine gute Wahl.

Was Preis-/Leistung angeht.

Du musste das Remotekabel an der Endstufe abziehen, dann nimmst du ein kleine Stück Kabel und hälst es von + auf das Remote. Dann muss die Endstufe angehen, sonst ist sie entweder defekt oder bekommt keinen Strom. Aber das muss man dann messen.

Beim Radio kann man auch nur messen oder zur Probe ein anderes einbauen von dem man weiß das es funktioniert

Deine Antwort
Ähnliche Themen