ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Boxen + Subwoofer für ca. 200 Euro

Boxen + Subwoofer für ca. 200 Euro

Themenstarteram 17. Mai 2009 um 12:37

Hallo Leute,

ich möchte in meinen alten Opel Astra gute Boxen und einen sehr brummenden Subwoofer einbauen. Gibts da Empfehlungen? Möchte bis ca. 200 Euro ausgeben.

Bei Teufel.de gibts z.B. einen Subwoofer für knapp 150 Euro. Ist dieser gut? Über die Firma hört man ja nur gutes.

Wäre über Hilfe sehr dankbar!

Grüße

Beste Antwort im Thema

Zuckerbaecker wollte dich darauf hinweisen dass du nicht wissen kannst ob der Kram vorhanden ist, "Aber macht nichts, musst dich nicht schämen."

Ein 140€ Frontsystem ins Blaue zu empfehlen ist sinnfrei. Sollte nicht gedämmt sein bekommt er mit einem günstigeren System + Dämmung ein wesentlich besseres Ergebnis. Einen Subwoofer ohne Endstufe zu empfehlen geht nicht, und wenn wir annehmen dass der TE eine hat ist immer noch die Frage wie viel Leistung zur Verfügung steht

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

hi

welches autoradio?

muss es neu sein?

"sehr brummenden":confused:

200€ sind arg eng....aber wenn du das subwoofergehäuse selbst baust, dann isses schon machbar....irgendwie....ich würde 1. gebraucht kaufen und 2. stück für stück kaufen...

bye

Wenns neu sein muss würde ich vorschlagen:

RAINBOW SLX 265 Deluxe 139€

ALPINE SWE-1243E 79€

Paketpreis: 195€

200€ ist halt schwierig, aber für das Geld hast du damit, denke ich, was Vernünftiges.

Ist zwar wahrscheinlich, dass der Teufel Subwoofer für 145€ mehr daher machen wird als der Alpine, jedoch würd ich dafür nicht billige Koax LS einbauen - aber jedem das seine. Halt alles aus dem Gesichtspunkt, dass es neu sein sollte - gebraucht kann man da sicherlich noch was anderes für zusammenstellen.

@ Petermeter

Hey wo kommst du den her ??? ich habe hier noch sub+enstufe stehen

bei intresse einfach melden

Zitat:

Original geschrieben von Danijelo

Wenns neu sein muss würde ich vorschlagen:

RAINBOW SLX 265 Deluxe 139€

ALPINE SWE-1243E 79€

[

Und wo in diesem Paket für 200EUR ist den die Endstufe?

Die Verkabelung?

Das Dämmeterial?

Das Radio?

Zitat:

Original geschrieben von zuckerbaecker

Und wo in diesem Paket für 200EUR ist den die Endstufe?

Die Verkabelung?

Das Dämmeterial?

Das Radio?

Überschriften und Threadeinträge sind nicht so deins oder? Aber macht nichts, musst dich nicht schämen.

Petermeter sucht nach Boxen und Subwoofer und nach nichts anderem - soweit ersichtlich. Möglicherweise hat sein Wagen schon 'nen Radio? Und Endstufe und Dämmmaterial hat er schon? Wer weiß?

Zuckerbaecker wollte dich darauf hinweisen dass du nicht wissen kannst ob der Kram vorhanden ist, "Aber macht nichts, musst dich nicht schämen."

Ein 140€ Frontsystem ins Blaue zu empfehlen ist sinnfrei. Sollte nicht gedämmt sein bekommt er mit einem günstigeren System + Dämmung ein wesentlich besseres Ergebnis. Einen Subwoofer ohne Endstufe zu empfehlen geht nicht, und wenn wir annehmen dass der TE eine hat ist immer noch die Frage wie viel Leistung zur Verfügung steht

Ich schäm mich für nichts - vielmehr hab ich ihn wohl drauf hingewiesen, dass man nicht weiß ob er den Rest hat - ich bin nur von dem Ausgegangen was hier steht. Wenn einer 'ne Empfehlung für gute Zündspulen will und 4 davon haben möchte biet ich ihm auch nicht 8 an.

Ich hab das FS schon in einem MB c208 eines Bekannten gehört und war wie der Besitzer ähnlich davon begeistert - deswegen wirds auch mein kommendes FS sein und deswegen empfehl ichs auch weiter. Desweiteren gibts auch einige sehr positive Meinungen zu dem FS hier im Forum.

Ebenso hab ich diesen kleinen Subwoofer in einem Seat Leon mit einer Carpower hpb 604 (~100€) gehört und fands für das Geld ganz gut. So hab ich bei meinem Vorschlag auch niedrig gepokert ;)

Ansonsten sollte sich wohl nochmal der Threadersteller zu Wort melden.

Zitat:

Original geschrieben von Danijelo

 

Petermeter sucht nach Boxen und Subwoofer und nach nichts anderem - soweit ersichtlich.

Du weißt es nicht - ich weiß es nicht.

Für mich ist deutlich ersichtlich, das PeterMeter blutiger Anfänger ist.

Deßhalb fragt man solche Parameter VORHER ab, bevor man eine Empfehlung ins blaue erstellt.

Für mich völlig Sinnfrei.

 

Zitat:

Ich hab das FS schon in einem MB c208 eines Bekannten gehört

Ist klar.

Für den einen ist es die längste Praline der Welt.

Ich nenne es eben Duplo;)

Vielleicht wirst Du mal in Deinem weiteren Leben die Gelegenheit bekommen

auch ordentliche Lautsprecher zu hören.

JA - die gibt es auch in diesem Preisbereich.

 

Wenn man allein hier im Forum schaut steh ich mit meiner Meinung über das FS nicht ganz alleine da - deswegen ists auch nicht wirklich 'ne Empfehlung ins Blaue.

Klar gibts da bessere, aber allein am Threadtitel kann man ja schon ausmachen, dass Petermeter wohl dafür nicht Patte ohne Ende übrig hat.

Aber hast schon recht - bis 130 Euro hat man da Auswahl OHNE Ende an guten Frontsystemen...

Zu gut.. :D ich lass dich und deine heiße Luft mal allein hier - bringt den Threadersteller ja nicht wirklich weiter.

Zitat:

Wenn man allein hier im Forum schaut steh ich mit meiner Meinung über das FS nicht ganz alleine da

.

 

Und - was sagt uns das?

Ob es hier noch mehr User gibt die noch nix besseres gehört haben?

 

... ansonsten kann ich zu Deinem Kommentar nur folgendes sagen:

 

Indernasebohren

Naja das Rainbow ist ja im prinzip schon brauchbar, auch wenn es für das was es kann imo zu teuer ist. Trotzdem passt es nicht in ein 200€ Budget!

Sollte sich der TE nochmal melden und uns mittteilt dass er eine Endstufe und Dämmmaterial schon hat (vor allem welche Endstufe) können wir weiter diskutieren. Wenn nichts vorhanden ist wird das in dem Preisrahmen nichts. Frontsystem + Subwoofer + Endstufe + Dämmung + Kabel und Zubehör für zusammen 200 ist so gut wie unmöglich.

Themenstarteram 21. Mai 2009 um 17:10

Hallo.

 

Also ich bin mir sicher, dass hier die meisten krasse Anlagen haben und deshalb immer teure Sachen so weiter empfhelen. Brauche nicht eine TOP Anlage, hautsache das ich die Anlage gut aufdrehen kann und es ordendlich bebt. :)

 

Ich bin blutiger Anfänger. Ein gutes Sony Radio mit ordendlich Wumms habe ich bereits. Aber mein Auto hat halt nur Standart Boxen drinne.

Ich möchte nun mir neue Boxen kaufen und einen guten Subwoofer holen. Ein Kumpel hat z.B. PC Boxen mit Subwoofer im Kofferraum stehen... kam vielleicht 70 Euro, dass klingt auch schon nicht schlecht für meine Verhältnisse jetzt gesehen. ;)

Endstufe und Verkabelung sagt mir alles nix.

Einbauen würde der ganze Kram ein guter Bekannter der davon Ahnung hat.

Kann ich nicht einfach PC Boxen und Subwoofer holen, mir in Kauferraum stellen, es anschließen lassen und fertig?

 

Weil gute PC Anlagen gibts schon für 130 Euro mit einem absolutem guten Subwoofer wie das hier:

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_1?...

 

Habe bei google bereits gelesen, dass PC Boxen nicht empfholen werden fürs Auto wegen Hitze usw. Sollte ich mich dennoch dafür entscheiden wollen, was müsste ich dazu kaufen? Also Kabel usw.?

Brauche jetzt nicht die mega Anlage für mein erstes Auto als Auszubildender ;)

Grüße, Petermeter

Wenn das Radio bereits vorhanden ist, kann man mit dem genannten Budget von 200 € bereits alle Gebrauchtkomponenten erwerben.

Ein Teufel-Subwoofer für 150 € hat aber in diesem Budget genauso wenig etwas zu suchen wie ein Computer-Lautsprechersystem für 130 €

Du brauchst : einen kleinen Gehäusesub (ca.50 €) , Vierkanal-Endstufe(60 €) , Kabelset für Strom + Cinch (20 €), Dämm-Matten (30 €), Frontlautsprecher Zweiwege 50 € !

NEU gibt es für dieses Geld nichts !! Und wenn doch, ist es Schrott !

Hier könnte man mitbieten ! Die passen in die Türen und lassen sich zunächst auch ohne Endstufe und Subwoofer betreiben ! Biete 50, dann sind es deine !

Das sind die da

Nächster Anlauf ......

Oder doch lieber Computerboxen ???

Deine Antwort
Ähnliche Themen